Ben Schott Schotts Sammelsurium 2009

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schotts Sammelsurium 2009“ von Ben Schott

Schotts Sammelsurium 2009 ist die womöglich bedeutendste (und abenteuerlichste) Zusammenschau aller Fakten, Daten und Ereignisse, die 2008 zu dem gemacht haben, was es war. Dargeboten in Ben Schotts einzigartiger und unübertroffener Weise sagt Ihnen nur Schotts Sammelsurium 2009 wie das Jahr 2008 wirklich gewesen ist. Schotts Sammelsurium 2009 ist aktuell, zeitlos, originell, aberwitzig, informativ, kurios und wie immer süchtig machend.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schotts Sammelsurium 2009" von Ben Schott

    Schotts Sammelsurium 2009

    berka

    23. December 2008 um 17:49

    Kuriositätensammler und Chronist Seit 3 Jahren veröffentlicht Ben Schott auch in Deutschland Jahreschroniken. 'Schotts Sammelsurium 2009' deckt den Zeitraum Oktober 2007-September 2008 ab. Trotz der 2009 im Titel handelt es sich eher um einen Jahresrückblick als um eine Vorschau. Es bietet deutlich mehr als nutzloses Wissen: Als Beispiel betrachten wir eingige bücherrelevante Artikel aus dem Kapitel "Bücher, Bühne, Kunst": - "Die kuriosesten Buchtitel des Jahres" (Sieger wurde 'Begegnungen mit dem Serienmörder: Jetzt sprechen die Opfer') - die bestverkauften Bücher in D, F, GB, USA und Japan (dort ein Buch über Gesichtsmassage) - schönste erste Sätze (Grass, Der Butt, 'Ilsebill salzte nach') - Bücherjubiläen 2009 (u. a. 50 Jahre Blechtrommel) - die beliebtesten Charaktere in den Drei ??? u. v. m. Das Beispiel verdeutlicht die Vielfalt der Information: Kurioses, Wissenswertes, Interessantes bunt gemischt. Es gibt aber bei weitem nicht nur Listen, sondern auch kurze informative Artikel über Ereignisse und Entwicklungen, von Politik über Kultur bis zum Sport. Angemessene Seriosität wechselt mit augenzwinkernd dargestellten Kuriositäten. Das Buch lässt sich am Stück lesen, eignet sich aber auch zum Nachschlagen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks