Ben Tomasson

 4,2 Sterne bei 191 Bewertungen

Lebenslauf

Ben Tomasson, Jahrgang 1969, ist Germanist und Pädagoge und promovierter Diplom-Psychologe. Ehe er sich ganz dem Schreiben gewidmet hat, war er einige Jahre in der Bildungsforschung tätig. Tomassons Leidenschaften sind die Geschichten, die das Leben schreibt, die vielschichtigen Innenwelten der Menschen, Motorradfahren und Reisen zu jenen Orten, an denen Sonne und Meer sich treffen. Tomasson ist verheiratet und lebt in Kiel. Momentan schreibt er am vierten Band seiner Reihe um den Göteborger Kommissar Forsberg.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Forsberg und die Schatten von Trollhättan (ISBN: 9783426308936)

Forsberg und die Schatten von Trollhättan

Erscheint am 02.09.2024 als Taschenbuch bei Droemer Taschenbuch.

Alle Bücher von Ben Tomasson

Cover des Buches Strahlentod (ISBN: 9783426525906)

Strahlentod

 (84)
Erschienen am 30.12.2021
Cover des Buches Sühnekreuz (ISBN: 9783426522035)

Sühnekreuz

 (19)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Forsberg und das verschwundene Mädchen (ISBN: 9783426307496)

Forsberg und das verschwundene Mädchen

 (18)
Erschienen am 01.02.2021
Cover des Buches Blutreigen (ISBN: 9783426525890)

Blutreigen

 (17)
Erschienen am 12.01.2021
Cover des Buches Forsberg und der Tote von Asperö (ISBN: 9783426307502)

Forsberg und der Tote von Asperö

 (14)
Erschienen am 01.07.2022
Cover des Buches Forsberg und der Teufel von Björlanda (ISBN: 9783426308929)

Forsberg und der Teufel von Björlanda

 (8)
Erschienen am 01.09.2023
Cover des Buches Glutstrom (ISBN: 9783426529287)

Glutstrom

 (7)
Erschienen am 01.02.2024
Cover des Buches Schlangengrube (ISBN: 9783426525913)

Schlangengrube

 (6)
Erschienen am 30.12.2022

Neue Rezensionen zu Ben Tomasson

Cover des Buches Forsberg und der Teufel von Björlanda (ISBN: 9783426308929)
Aenna612s avatar

Rezension zu "Forsberg und der Teufel von Björlanda" von Ben Tomasson

Spannender Schweden-Krimi
Aenna612vor 2 Monaten

Wie schon die beiden Vorgänger liefert auch "Der Teufel von Björlanda" einen spannenden Schweden-Thriller. Die Kritik, dass es einige Längen gäbe, kann ich nicht teilen. Gerade die Mischung aus Spannung und Hintergrundgeschichten zu Frederik, seinem Team sowie Lea, Arvid und Emma finde ich super. Auch den Lauf der Geschichte und abschließende Auflösung des "Tathergangs" finde ich super gelungen.

Einige Charaktere haben mich heftig genervt, bspw. Astrid Nurdin mit ihrer kalten, herrischen Art, und auch Viveca (mal wieder). In diesem Zusammenhang fand ich es super, etwas über ihre Hintergründe zu erfahren, so dass ich etwas mehr Verständnis entwickeln konnte.

Einziger Minuspunkt (wie auch schon in den beiden vorherigen Bänden): Es herrscht ein etwas antiquiertes Frauenbild. Frauen werden sehr stark auf ihren Körper reduziert und so auch beschrieben. Es gibt Ausnahmen (hier die beiden Studentinnen aus Hamburg und Astrid Nurdin), die dann aber eben auch als auffällig herausgestellt werden.

Cover des Buches Forsberg und der Teufel von Björlanda (ISBN: 9783426308929)
CarinaElenas avatar

Rezension zu "Forsberg und der Teufel von Björlanda" von Ben Tomasson

.
CarinaElenavor 3 Monaten

• Werbung - Rezension 3/5 ⭐️ •

"Am Strand von Björlanda bei Göteborg wird ein Toter im Neoprenanzug gefunden: Es handelt sich um den erfolgreichen Werftbesitzer Sixten Nordin – und was zunächst wie ein tragischer Paddle-Board-Unfall aussieht, erweist sich schnell als Mord. Wie sich herausstellt, ist es nicht der erste rätselhafte Todesfall in der Familie. Bald kommt Kommissar Frederik Forsberg einigen dunklen Geheimnissen auf die Spur.
Eine ungeahnte Wendung nimmt der Fall, als ausgerechnet Arvid Ekström dringend tatverdächtig scheint, mit dem Forsberg um seine große Liebe Lea konkurriert. Plötzlich steht der Kommissar vor einer Herausforderung, die ihn bis an seine Grenzen bringt."

Für mich der schwächste Teil von allen. Bin echt schwer in die Geschichte gekommen, hab mich immer wieder gefragt wann es denn endlich losgeht. Als dann endlich was passiert war, fiel der Spannungsbogen direkt wieder in den Keller. Wollte zwischendurch das Buch immer wieder weglegen, so langweilig war es stellenweise. Weiß nicht ob ich die Reihe fortsetzen werde. Der Schluss war rund und ansonsten hat mir das Buch gut gefallen. 

Cover des Buches Glutstrom (ISBN: 9783426529287)
Daniela_Weigels avatar

Rezension zu "Glutstrom" von Daniel Holbe

Wenn die Vergangenheit dich einholt
Daniela_Weigelvor 4 Monaten

Im Vogelsberg sinkt der Grundwasserspiegel immer weiter und bedroht mittlerweile die Existenz vieler Menschen. Die Sorge ist so groß, dass sich eine Bürgerinitiative gegründet hat. Die Initiative will ein Zeichen setzen und die Menschen auf das Problem aufmerksam machen. Doch sie sind sich untereinander alles andere als einig. Es wird abgestimmt und beschlossen, dass das Wasser blutrot aus den Leitungen der Menschen fließen soll. Die jüngeren Mitglieder sind mit der Aktion nicht einverstanden, sie finden sie viel zu harmlos. Dann wird ein Toter an der Nidda gefunden, er wurde erschlagen und das Wasser ist blutrot.


Nicht nur Ralph Angersbach und Sabine Kaufmann ermitteln, auch Julia Durant wird in den Fall hineingezogen. Bei den Ermittlungen kommen schockierende Dinge ans Licht, die immer neue Verdächtige auf den Plan rufen. 


Der Fall ist sehr spannend, mit vielen Wendungen und hat mich am Ende überrascht. Das Thema Grundwasserabsenkung fand ich sehr spannend, auch wenn ich nicht in dieser Gegend wohne, das Problem gibt es überall und es hat mich etwas nachdenklich gemacht.

Das Ermittlerteam gefällt mir sehr gut, toll, dass es ein Crossover mit Julia Durant gab.


Ich wurde gut unterhalten und kann den Krimi weiterempfehlen.

Von mir gibt es 5 Sterne.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks