Ben Weber Harti Hoppel blickt durch

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harti Hoppel blickt durch“ von Ben Weber

Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest. Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer.

Unterhaltsame Geschichten um ein munteres Kaninchenmädchen untermalt mit wunderschönen Illustrationen

— Melli910

Ein wunderbares Buch, welches zeigt, dass man nicht nur nach dem Äußeren eines Anderen urteilen sollte.

— OtakuPandicorn

Ein tolles, naturverbundenes Buch über ein ganz besonderes Hasenmädchen - frech, unterhaltsam und warmherzig

— TeleTabi1

Eine ungewöhnliche Heldin mit Herz, Charm & Mut! Reduziere niemals jemand auf sein bloßes Erscheinungsbild.

— Angela_Matull

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr schönes Kinderbuch

    Harti Hoppel blickt durch

    Kuhni77

    INHALT: Das Karnickelmädchen Harti Hoppel hat nicht nur wunderschöne Augen, sondern ist auch mutig und schlau. Da ist es gar nicht so schlimm, dass sie beim Hoppeln etwas hinkt. Das kann sogar von Vorteil sein, denn dadurch bewegt sie sich anders, als ein Feind vielleicht erwartet.  Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer. So müssen sie zum Beispiel ihre Freunde vor den Riesenkäfern retten oder gegen die roten Renner kämpfen.  MEINUNG: Zitat: „Wie oft habe ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen!“ (Fuchs Mojo) Ein schönes Kinderbuch, indem es um ein Hasenmädchen geht, die allen zeigt, dass man auch mit Handicap ein normales Leben führen kann. Das Buch hat 3 Kapitel, die eine eigene Geschichte von Harti und ihren Freunden erzählt. In jedem Kapitel wird dem Leser gezeigt, wie wir Menschen auf die Tiere wirken. Wir erleben wie Harti einen kleinen Lehmling trifft, was es mit den Riesenkäfern auf sich hat und lernen die roten Renner kennen. Uns hat das Kinderbuch recht gut gefallen, geht es doch diesmal nur um Tiere. Hier spielen die Menschen eine Nebenrolle, um zu zeigen, wie „gefährlich“ sie für die Tiere sein können. Auch das Thema „Anders sein“ wird hier sehr gut beschrieben. Harti ist ein ganz tolles Hasenmädchen.  Mit ihrer aufgeschlossenen Art, zeigt sie Allen, dass es ganz egal ist, wenn man Anders ist. Denn auch mit einem hinkenden Bein kann man mutig sein und viel Ausdauer haben. Der Schreibstil und die Schrift sind sehr gut für die Altersgruppe 7 – 10 Jahre geeignet. So können auch Leseanfänger das Buch alleine lesen. Abgerundet wird das tolle Buch mit den Zeichnungen von Anna Tekath. FAZIT: Ben Weber hat mit seinem 2. Buch ein tolles Kinderbuch geschrieben, dass wir wirklich empfehlen können.

    Mehr
    • 2
  • Unterhaltsame Geschichten um ein munteres Kaninchenmädchen

    Harti Hoppel blickt durch

    Melli910

    06. October 2017 um 10:58

    In drei kurzweiligen und unterhaltsamen Geschichten erhält man einen Einblick in Harti Hoppels Leben und begleitet sie durch ihre Alltagsabenteuer. Die sympathische Harti Hoppel ist ein quirliges Kaninchenmädchen, das mit seinen bunten Augen, offenen Ohren und weitem Herz durchs Leben hoppelt und stets seinen Freunden hilfreich zur Seite steht und auch brenzlige Situationen geschickt meistert. Kindgerecht und unaufgeregt erzählt Ben Weber die Geschichten des liebenswerten Karnickelmädchens. Die Figuren und Situationen sind anschaulich und einfühlsam beschrieben, so dass kleine Leser sich gut in die Geschichten aus Sicht der Tiere hineinversetzen können. Gelungen werden auch liebenswerte Wortkreationen in die Abenteuer eingebaut. Durch die angenehm kurzen Kapitel eignet sich “Harti Hoppel blickt durch“ zum Selberlesen für Leser ab etwa der zweiten Klasse aber auch wunderbar zum Vorlesen für jüngere Kinder. Besonders gut gefallen uns die liebevoll gezeichneten farbigen Illustrationen von Anna Tekath. Anschaulich begleiten sie den Leser durch die Abenteuer von Harti Hoppel. Schon auf dem wunderschönen Cover lässt sich erahnen, wie Harti es genießt, an ihrem Lieblingsplatz zu sitzen. Das Cover greift die harmonische Stelle aus dem Buch auf und gibt die friedliche Stimmung gelungen wider. Für das Buch mit den unterhaltsamen Geschichten um ein liebenswertes Karnickelmädchen und wunderschönen Illustrationen vergeben wir (Mutter, Tochter 9, Sohn 6) 5 Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Harti Hoppel blickt durch" von Ben Weber

    Harti Hoppel blickt durch

    BeWe

    Hallo, liebe Leseratten!Wie gefällt euch unser Cover? Im Rahmen des Wettbewerbs "The Beauty and the Book Award", an dem auch wir teilnehmen, verlosen wir drei Exemplare von "Harti Hoppel blickt durch". Kann das gutgehen? Ein hinkendes Kaninchen (dazu noch ein Mädchen!) als Romanheldin? Harti Hoppel, die Hauptdarstellerin unserer Geschichte, trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer. Wir freuen uns über jede Rezension ...;O) LG  Ben

    Mehr
    • 44
  • Harti Hoppel blickt durch

    Harti Hoppel blickt durch

    Wurm200

    12. September 2017 um 16:57

    Ben Weber Harti Hoppel blickt durch Books on Demand Autor: Geboren wurde Ben Weber in Essen. Nach Abitur, Bundeswehr und erfolglosem Studium schloss er mit fast dreißig Jahren noch eine praktische Ausbildung ab. Als Schriftsteller versucht sich Ben Weber seit einigen Jahren vor allem mit Kurzgeschichten. Er ist verheiratet, hat einen Sohn, besitzt einen Wellensittich und ein Fahrrad und lebt mit seiner Familie in Bochum. Harti Hoppel blickt durch ist Ben Webers zweiter humorvoller Roman. In seinem ersten Erstlingswerk Papa - Probetraining beschreibt er mit Augenzwinkern wie er sich darauf einließ, sein wohlstrukturiertes Leben gegen das alltägliche kleine Chaos und Abenteuer im Zusammenleben mit einem Kind einzutauschen. Geschrieben nach den Ereignissen, die er im Jahre 2007 mit seinem späteren Pflegesohn gemeinsam erlebt hat. Der Roman erschien erstmals im Dezember 2013 als E-Book im Droemer-Knaur Verlag und wurde im März 2015 als Printversion (bei BoD) veröffentlicht. (Quelle: Books on Demand) Auf dem Weg zum großen Blättermacher stoßen die beiden Karnickel Harti Hoppel und Nana zusammen. Nach kurzer Unterhaltung setzt Harti Hoppel ihrem Weg zum Blättermacher alleine fort, da Nana keine Lust hat mitzukommen. Dort angekommen schläft Harti Hoppel ein und wird später hektisch geweckt, weil sich etwas nähert, wovor sie besser flüchten sollte. Das Buch hat insgesamt 3 Kapitel, die alle einen eigenen Titel haben, der dick gedruckt zu Anfang eines jeden neuen Kapitels steht. Neben dem Titel befindet sich auch immer ein kleines Bild (Laubblatt, Pusteblumen Samen und einen Schmetterling), von dem leider nur eines coloriert wurde. Jedes der Kapitel bietet eine neue Handlung aus Harti Hoppels Leben und hat eine angenehme Länge zum Vorlesen (so muss man nicht das ganze Buch durchlesen, sondern kann es auf drei Etappen aufteilen). Der Schreibstil und auch die Schriftgröße sind sehr kinderfreundlich gehalten. Was dabei sofort auffällt, sind die Wörter, die der Autor nutzt, um für uns normale Dinge zu benennen, zum Beispiel das Auto nennen die Hasen Riesenkäfer. Dies unterstreicht, dass wir eben im Leben von Kanickeln sind, diese kennen eben nicht den Ausdruck Auto. Besonders hervorzuheben sind die wirklich tollen Illustrationen von Anna Tekath, die den Text super unterstützen. Von denen hätte ich wirklich mehr im Buch wiederfinden können. Cover: Das Hardcover des Buches ist sehr farbenfroh und kinderfreundlich gehalten. Auf der Vorderseite sehen wir einen Hasen (scheinbar den titelgebenden Hasen “Harti Hoppel” , der unter einem Baum sitzt und in den Himmel schaut. Genau mittig des Covers, unter dem Blätterdach des Baumes, steht der Titel des Buches, welcher sich durch die rote Farbe perfekt vom hellblauen Hintergrund abhebt. Auf der Rückseite zeigt das Cover einen blauen Himmel mit weißen Wolken. Fazit: Ein wirklich gelungenes Kinderbuch, das ich ruhigen Gewissens empfehlen kann. Natürlich klingt der Preis anfangs etwas hoch aber man bekommt wirklich ein tolles Hardcover Buch mit tollen Abbildungen. Von mir gibt es 5/5 Sterne. Klappentext: Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest. Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer. (Quelle: Books on Demand) Autor: Constantin Himmelried Titel: Harti Hoppel blickt durch Verlag: Books on Demand Genre: Kinderbuch Seiten: 60 Preis: 14,99 ISBN: 978-3-7448-5514-3http://wurm200.blogspot.de/

    Mehr
    • 2
  • Häschenstarke Geschichten

    Harti Hoppel blickt durch

    OtakuPandicorn

    27. August 2017 um 14:14

    Das Kinderbuch "Harti Hoppel" ist ein bezauberndes Werk, dass sowohl vorgelesen, als auch selbst entdeckt werden kann. In 3 verschiedenen Kurzgeschichten erlebt Harti Hoppel allerlei Abenteuer. Sie trifft auf den unheimlichen schwarzen Lehmling, Füchse und stinkende Riesenkäfer. Trotz ihres Handicaps, das sich durch hinken zeigt, lässt sie sich nie beirren und geht ihren eigenen Weg. Sie interessiert nicht, was andere Tiere über sie sagen. Denn sie selbst weiß am besten, dass sie sich nicht verstecken muss. Schließlich ist sie ein schlaues Häschen, dass sich stets zu helfen weiß. Jede der Geschichten greift ein anderes Thema auf, welche den Kindern verständlich näher gebracht werden. Die Bilder zu dem Buch wurden von Anna Tekath illustriert. Ihre Zeichnungen ergänzen die Geschichte wunderbar. Jeder, der die Möglichkeit hat dieses Buch zu lesen, sollte sie nutzen :) Egal ob man es sich für die eigenen Kinder, Enkelkinder, Nichten oder Neffen kauft oder an diese verschenkt, es wird sicherlich gut ankommen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Harti Hoppel blickt durch" von Ben Weber

    Harti Hoppel blickt durch

    BeWe

    Will man so etwas lesen?  Eine Geschichte, in der ein hinkendes Kaninchenmädchen die Hauptrolle spielt? Klamauk, Albernheiten, eine Flut von Bildern, das ist das Übliche. Um die Phantasie der Kinder nicht zu "überanstrengen" und sie bei Leselaune zu halten.„Harti Hoppel blickt durch“ ist erfrischend anders!Zwar sind auch hier Tiere die Hauptdarsteller, aber sie werden weder als dauerlustige Witzfiguren, noch als extrem vermenschlichte Typen dargestellt. Vielmehr bewahren sie sich durch unterschiedlichste Eigenschaften, Stärken, kleine Schwächen und ihre Distanz zum Menschen etwas Würde und ihren natürlichen Charakter. Trotzdem ist es ein spannendes und lustiges Buch geworden. Der Roman ist professionell lektoriert und bebildert mit den wunderschönen Zeichnungen von Anna Tekath. Klappentext: Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn so treffend: „Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest.“ Das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Sie zeichnet sie sich aber durch Klugheit, Ausdauer, Mut und Mitgefühl aus. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer.

    Mehr
    • 75
  • Hasenmädchen Harti und seine Freunde

    Harti Hoppel blickt durch

    TeleTabi1

    08. August 2017 um 11:16

    Harti Hoppel ist entgegen der Vermutung beim Lesen des Namens – ein Mädchen – ein Hasenmädchen.Sie hat ein Handicap - sie hinkt - was sie aber nicht einschränkt, sondern dazu führt, dass ihre positiven Eigenschaften noch klarer ersichtlich sind.Unterteilt in drei Kapitel erlebt sie mit ihren Freunden wunderbare Abenteuer.Sie ist ein toller Charakter und ist mutig und schlau .Sie ist einfühlsam, belastbar und sehr ausdauernd.Unwillkürlich kam mir der Satz des kleinen Prinzen in den Sinn:„Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar“.Auch in diesem Buch zeigt es sich, wie unwichtig die Äußerlichkeiten sind – es kommt nur auf die inneren Werte an und die machen das Leben und das Zusammenleben wertvoll und reich.Das Cover spricht mich sehr an – die Farben – naturgegeben und Ton in Ton aufeinander abgestimmt – die kleine Meise und die freundliche Harti machen Lust auf das Buch und geben schon einen Vorgeschmack auf den Wert und die Ruhe die der Wald, die Natur uns gibtDie Sprache ist schön und sehr treffend gehalten, so dass die Botschaft von jedem verstanden werden kann und zum Nachdenken animiert.Die schönen Synonyme wie beispielsweise –„der Blättermacher“ für einen Baum , oder „tapsige Zweibeiner“ für die Menschen und die oft verwendete wörtliche Rede, gefallen mir ausgesprochen gut und machen die Geschichte lebendig und kurzweilig .Die wunderschönen, detailreichen Zeichnungen unterstützen und bereichern den Text.Positiv aufgefallen ist mir, dass der Autor die Tiere nicht zu sehr vermenschlicht, sondern ihnen ihren „natürlichen“ Charakter lässt – das ist erfrischend anders.Insgesamt hat mir das Buch ausgesprochen gut gefallen und ich kann es einfach nur weiter empfehlen – nicht nur kleine Leute werden ihre Freude daran haben – auch die Großen werden angesprochen.

    Mehr
    • 3
  • Erfrischend anders!

    Harti Hoppel blickt durch

    Angela_Matull

    23. July 2017 um 11:47

    Harti Hoppel blickt durch von Ben WeberKlapptext:Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest. Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer.Meinung:Das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel erlebt mit Ihren Freunden aufregende Abenteuer, diese sind in 3 Kapiteln aufgeteilt. Sie zeigt das sie trotz ihrer Einschränkungen mit anderen Eigenschaften Punkten kann. Sie ist klug, besitzt eine große Ausdauer, Mitgefühl, Mut und wunderschöne bunte Augen. Grade im letzten Kapitel wird sehr schön darauf eingegangen das man niemanden auf sein Erscheinungsbild reduzieren soll. Der Vater Fuchs spricht es da direkt an "Du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen!" und damit sicher vielen aus der Seele. Harti Hoppel wird als ein ganz normales Karnickelmädchen beschrieben das zwar hinkt aber diese Tatsache sie nicht einschränkt. Ben Weber bewahrt den natürlichen Charakter der Tiere und die Distanz zu den Menschen. Der Schreibstil ist einfach und der Altersgruppe 7-10 Jahre angepasst. Das Buch ist mit ein paar wunderschönen Zeichnungen von Anna Tekath bebildert aber nicht überflutet.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks