Ben Worthmann Lügen der Nacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lügen der Nacht“ von Ben Worthmann

Dies ist die Geschichte eines Mannes, dessen geordnetes, privilegiertes Leben binnen weniger Tage zerbricht - ein Drama über Begehren, Gewalt, Schuld und Verstrickung, mehr als ein Kriminalfall im üblichen Sinne. Max Ziegler, Ende 40, lebt in einer stattlichen Berliner Villa, umgibt sich mit kultivierten Bekannten, ist eitel und legt daher Wert darauf, nicht nur seinen Geist, sondern auch seinen Körper in Form zu halten. Doch der schöne Schein trügt. Während seine junge, reiche Frau Hanna für ein paar Tage verreist ist – angeblich um ihrer verlassenen Freundin beizustehen –, begibt sich Max im wahrsten Wortsinn auf Abwege und gerät in eine Art realen Alptraum. Mehr zufällig folgt er abends in einem dunklen Viertel einer jungen Frau, einer Prostituierten, wie sich herausstellt. Als sie vor seinen Augen überfallen wird, eilt er ihr zur Hilfe, wird niedergeschlagen und erwacht aus einer Ohnmacht, ohne sich zunächst erinnern zu können, was passiert ist. Im Zuge seiner Versuche, dies herauszufinden, trifft er auf Modick, einen undurchschaubaren Sonderling, der ihn später zu erpressen versucht. Sein Leben beginnt Max immer mehr zu entgleiten - am Ende wird er selber zum Mörder.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks