Cover des Buches Nüsse haben kurze Beine (ISBN: 9783734820649)Flohs avatar
Rezension zu Nüsse haben kurze Beine von Benas Bėrantas

Lügen, äh Nüsse, haben kurze Beine. Eine Geschichte über kleine Notlügen und dem Wert der Wahrheit…

von Floh vor 2 Jahren

Review

Flohs avatar
Flohvor 2 Jahren

Lügen, äh Nüsse, haben kurze Beine. Eine Geschichte über kleine Notlügen und dem Wert der Wahrheit…


Dieses wirklich bezaubernde und wunderbare Vorlese-Bilderbuch mit herzallerliebsten Illustrationen und Figuren hat es sich in unserem Hause gemütlich gemacht. In "Nüsse haben kurze Beine" von dem Kinderbuchautor Benas Bėrantas zusammen mit der Illustratorin Vilija Kvieskaitė dürfen wir, neben dem kleinen Eichhörnchenjungen Ekki und dem gewissenhaften Raben Knips, die weiteren liebevoll illustrierten und sehr sympathischen Tiere und Figuren aus dem Buche miterleben, wie sie sich dem Thema der kleinen Notlüge und dem Gewicht der Wahrheit widmen und dieses sehr liebevoll, ehrlich und nachvollziehbar aufgreifen. Eine licht verständliche Bilderbuch-Vorlesegeschichte für die Kleinen ab etwa 3 Jahren. In kindgerechter Erzählweise dürfen wir eine unglaublich liebevolle, herzliche und zuckersüße Geschichte über die kleinen Notlügen des Alltags, des schlechten Gewissens und dem Umgang damit wenn die Schwindelei auffliegt erleben und erfahren. Eine ideenreiche und bezaubernde Geschichte, die motiviert, animiert und stark macht. Gemeinsam in einem gemütlichen Lesemoment kann man sich die Geschichte vornehmen und die wohl proportionierten und stimmigen Texte und Geschehnisse passend zu den allerliebsten Illustrationen vortragen und das Buch erleben und bestaunen. Ein Buch zum Miterleben, Erfahren, Erkunden und zum Händereichen. Ein Buch, welches im Herzen bleibt und immer wieder gern angesehen wird.
Erschienen im Magellan Verlag

Zum Inhalt (Text von der Verlagshomepage übernommen):
"Lass uns jeder eine probieren“, schlägt Eichhörnchen Ekki vor, als es gemeinsam mit Rabe Knips einen Korb voller Nüsse entdeckt. Knusprige Leckerbissen, die Mama Eichhorn für einen besonderen Anlass beiseitegestellt hat. Wer wird schon merken, wenn eine Nuss fehlt?
Oder zwei? Oder drei?
Oh Schreck, plötzlich ist fast der ganze Korb leer!
Da hilft nur eine kleine Lüge. Hauptsache, Mama Eichhorn wird nicht böse. Aber ob ihre Bauchschmerzen nun wirklich bloß von den vielen Nüssen kommen?"

Der Inhalt / das Thema in eigenen Worten:

Ekki, das lebhafte Eichhörnchen, hat bald Geburtstag. Nüsse liebt er über alles. Aber auch sein guter Freund Rabe Knips nascht hie und da gern einmal eine Nuss. Doch was passiert, wenn es einer genaschten Nuss ganz viele werden? Und der fleißig gesammelte Korb voll mit köstlichsten Nüssen von Mama Eichhorn ratzfatz leer gemampft wurde und nur noch eine einzige Nuss übrig bleibt?... Und da kommt auch schon Mama Eichhorn zurück. Was nun? Eine schnelle Notlüge muss her. Schnell ziehen Ekki und Knips ihre kugelrunden Bäuche ein, Ekki versteckt fix die allerletzte Nuss hinter seinem Puschelohr und Ekki behauptet schnell, die Füchsin hätte alle Nüsse gestohlen. Doch Lügen haben bekanntlich kurze Beine, sehr kurze Beine. Neben der Last der Schuld ob der Notlüge, drückt auch noch der vollgefutterte Bauch und eine Nusstorte gibt es zur Geburtstagsfeier nun auch nicht mehr…. Oje. Was nun? Erfahrt hier in diesem Buch, wie Ekki und Knips mit ihrer kleinen Lüge umgehen und wie Mama Eichhorn ihnen zeigt, dass die Wahrheit manchmal doch die bessere Lösung ist.



Schreibstil:
Der Kinderbuchautor und Literaturagent Benas Bėrantas hat nicht nur eine wunderschöne Geschichte erschaffen, er hat auch seine entzückende und wichtige Buchidee mit einer kindgerechten und beruhigenden Sprache verwirklicht, die Kindern eine wichtige Botschaft vermittelt. Der Autor hat einen rundum gelungenen Stil geschaffen, um ein Kinderbuch munter und lebhaft und mit wichtigen Botschaften für ein soziales Miteinander und der Wichtigkeit eines vertrauensvollen Umfelds, welches die Wahrheit zu sagen erlaubt, in kindgerechter Sprache, abgestimmt auf die liebevollen Illustrationen, an die Vorleser und begeisterten Zuhörer zu bringen. Mir hat es richtig große Freude bereitet, diese wunderbaren und nuancierten Texte vorzutragen und voller Herzblut zum Leben zu erwecken. Hier möchte ich mein großes Lob aussprechen. Große Vorlese-Freude konnten wir neben der wunderbaren Geschichte mit den süßen Bildern und gestalterischen Ideen erleben. Was braucht es mehr für ein perfektes Kinderbuch, was Vorlesern und Zuhörern gleichermaßen Vergnügen bringt. Der Kinderbuchautor Benas Bėrantas, zusammen mit der talentierten Illustratorin Vilija Kvieskaitė haben einen ganz besonderen Schachzug in der Umsetzung ihrer Kinderbuchidee getan, denn sie stellen die Hauptfiguren auf den ersten und letzten Seiten mit einem kurzen Steckbrief dar, der sehr viel Nähe erlaubt. Durch die zuvor schon hoch gelobte kindgerechte Schreibform und die blockwiese Absetzung der einzelnen Dialoge und Verse und der schönen großen Schrift lässt sich dieses Buch sehr flüssig und angenehm vorlesen, gar vortragen.

Buch / Cover:
Das Buch befindet sich in einem sehr praktischen Hardcover-Format. Das facettenreich gestaltete Hardcover sorgt für Stabilität und Haltbarkeit. Das Vorlesen in gemütlicher Haltung und Atmosphäre ist kein Problem. Die angenehme Haptik des Buchcovers wirkt richtig einladend und hochwertig. Das Cover ist ein wunderbarer Blickfang und bietet einen guten Vorgeschmack auf die Gesamtheit des Buches. Das Schriftbild ist sehr locker, die Schrift sehr schön groß und die Texte und Dialoge lassen sich wunderbar flüssig vortragen. Die Illustrationen spiegeln Situationen aus dem Buch wider. Sehr abgestimmt und schön.

Meinung:
Dieses Kinderbuch ist mit Bedacht, Herzblut, Engagement, allerschönsten Bildern und Figuren und mit einer wichtigen Botschaft auf das soziale Zusammenleben bezogen. Es behandelt das Thema Alltagslügen, Schuld, Reue, Konsequenz und die Wichtigkeit bei der Wahrheit zu bleiben und den Umgang damit, wenn man bei einer Lüge ertappt worden ist… Es ist nur menschlich, äh, tierisch, wie schnell man sich verführen lässt oder zu etwas hinreißen lässt, was man eigentlich so gar nicht gewollt hatte. Hilft hier eine schnelle Lüge? Oder haben Lügen und sogar Nüsse immer kurze Beine? Das ist das Thema und das wird sehr schon deutlich und gut aufgegriffen. Chapeau! Ich habe das Buch mit meinem 4 Jahre alten Sohn und meiner 6 Jahre alten Tochter gelesen, bzw. vorgelesen. Die beiden durften der Geschichte, bzw. meiner Stimme lauschen und hingen beim Vortragen regelrecht an meinen Lippen und studierten jede Mimik und Gestik bei mir. Anschließend hat meine Tochter das Buch selbst als Lektüre zur Hand genommen und konnte die Geschichte selbst gut vorlesen. Besonders die traumhaften Bilder, Tiere und Illustrationen haben uns mehr als begeistert. Als Vorleserin bin ich wunderbar in die Geschichte versunken und habe große Freude an dem Geschehen und dem Aufgreifen des Themas empfunden. Eine tolle Idee zu einem Kinderbuch mit wirklich außergewöhnlich herzlichen Illustrationen, liebenswürdigen Charakteren und den vielen tierischen Freunden und einer sehr nachvollziehbaren Geschichte aus dem Blickfeld des sozialen Miteinanders zum Leben und Umsetzen erweckt. Die Farbgestaltung ist mir gleich aufgefallen, sie wirkt satt, fröhlich, einladend und die Illustrationen bekommen so eine ganz besonders feine Note. Liebe, Freundschaft, Stärke, Zuversicht, Vertrauen und Rückhalt. Zudem eine tolle und wertvolle Botschaften und viel Gefühl einen dieses Buch! Auch für Erwachsene ein toller (Vor-) Lesespaß. Erlebt es selbst!

Die Illustrationen:
Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, niedlich und bezaubernd. Ein wahrer Genuss, dieses Buch zu lesen und anzuschauen. Wir sind ganz entzückt vom tierischen Trubel und Treiben rund um unserem herzlichen Ekki mit seinem Freund den Raben Knips. Bilder mit Herz und Persönlichkeit.

Fazit:
Ein traumhaftes 5 Sterne Leseelebnis, was ich unbedingt empfehlen möchte, es ist mit Bedacht und Herz erschaffen und vermittelt eine wichtige Botschaft für Kleine und große Leser! Die Bilder sind ein wahrer Genuß!!!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks