Vom Ende der Einsamkeit

4,6 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (911):
Dagi_KnoHas avatar
Dagi_KnoHa
vor 4 Tagen

Toller, berührender Roman, der viele Ebenen anspricht.

Kritisch (14):
F
Fynn_Augustus
vor 3 Monaten

2-3 Sterne. Die Geschichte ist ganz schön, die Charaktere teils sehr unsympathisch und teils toxische Beziehungen werden romantisiert.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen. Als Erwachsene glauben sie, diesen Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein. Ein berührender Roman über das Überwinden von Verlust und Einsamkeit und über die Frage, was in einem Menschen unveränderlich ist. Und vor allem: eine große Liebesgeschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783257261554
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:464 Seiten
Verlag:Diogenes
Erscheinungsdatum:08.12.2020

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne675
  • 4 Sterne236
  • 3 Sterne76
  • 2 Sterne8
  • 1 Stern6
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks