Grüne Hasen dampfen ab

Grüne Hasen dampfen ab
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Grüne Hasen dampfen ab"

Die Prosastücke wirken wie Traumnotate. Ihre nicht-realistischen Beschreibungen aber spitzen Wirklichkeit zu, sind Warnungen, Liebesgeschichten, Wegstücke einer Suche nach dem Eigentlichen.
Gundula Sell,
Literaturkritikerin und Dichterin (Dresden)

Seit Jahrzehnten schon engagiert sich Benedikt Dyrlich gegen die Zerstörung gewachsener Siedlungsräume der Lausitz durch den Braunkohlentagebau. Es ist eine Wunde in der Landschaft und in ihm selbst, die nicht heilt.
Viele Texte scheinen an Kafka geschult und zu ganz eigenen, zuweilen skurrilen Inhalten weiter entwickelt zu sein. Dazu zählen „Die letzte Fahrt“ von 1983 und „Angst vor dem Erblinden“ von 1985, wo der Dichter in der Symbolfigur des „Pilgermanns“ durch Finsternisse schreiten muss.
Sabine Neubert,
Autorin und Literaturkritikerin (Weimar)

Benedikt Dyrlich zählt zu den einflussreichsten sorbischen Schriftstellern und Publizisten der Gegenwart. Er hat mit seinem Werk der Kultur des kleinen slawischen Volkes der Lausitzer Sorben dauerhafte Impulse verliehen. Seine Texte – Lyrik, Prosa und Publizistik – erscheinen regelmäßig in sorbischen wie in deutschen Anthologien unserer Zeit.
Prof. Dr. Dietrich Scholze,
Literaturwissenschaftler und Übersetzer (Bautzen)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863561871
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Pop, Traian
Erscheinungsdatum:28.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks