Benedikt Gollhardt

 4.2 Sterne bei 91 Bewertungen
Autor von Westwall, Westwall und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Benedikt Gollhardt

Vom Papier zur Leinwand und Zurück: Auch wer noch nichts von Benedikt Gollhardt, geboren 1966, gelesen hat, hat vielleicht schon die ein oder andere Arbeit von ihm gesehen. Gollhardt ist erfolgreich als Drehbuchautor tätig und war an TV- und Filmproduktionen wie „Danni Lowinski“, „Türkisch für Anfänger“ und „Männer wie wir“ beteiligt. Er studierte Ethnologie an der Universität zu Köln und arbeitete im Anschluss als Rundfunk- und Fernsehautor. Drehbuchautor ist er seit Ende der 90er. 2019 veröffentlicht Gollhardt sein Romandebüt, den Thriller „Westwall“. Gollhardt lebt mit seiner Familie in Köln.

Alle Bücher von Benedikt Gollhardt

Cover des Buches Westwall (ISBN: 9783328104124)

Westwall

 (85)
Erschienen am 25.03.2019
Cover des Buches Westwall (ISBN: 9783844532333)

Westwall

 (6)
Erschienen am 25.03.2019
Cover des Buches Westwall (ISBN: B07N3YWQNK)

Westwall

 (0)
Erschienen am 23.03.2019

Neue Rezensionen zu Benedikt Gollhardt

Neu

Rezension zu "Westwall" von Benedikt Gollhardt

Spannend!
Claudia107vor 18 Tagen

Inhaltsangabe: "Du glaubst an das Gute. Du kämpfst gegen das Böse. Doch was tust du, wenn die Grenzen verschwimmen?

Nach einer gemeinsamen Nacht entdeckt die junge Polizeischülerin Julia, dass ihre Affäre Nick ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Als sie ihrem Vater, einem ausgestiegenen Anarchisten, davon erzählt, beschwört dieser Julia, sich von Nick fernzuhalten. Doch Julia will die Wahrheit wissen: Ist Nick Mitglied einer rechtsradikalen Gruppe und auf sie angesetzt worden? Sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln und folgt einer Spur, die sie tief in die menschenleeren Wälder der Eifel führt – zum Westwall, einem alten Verteidigungssystem aus dem Zweiten Weltkrieg. Und damit direkt in eine düstere Vergangenheit …"

Dieses Hörbuch besteht aus 1 MP3-CD,  hat eine Laufzeit von 11h 40 min (leicht gekürzte Lesung) und wird von Uve Teschner hervorragend gelesen. Er versteht es super verschiedene Charaktere zu imitieren. Ein großes Lob, es hat unheimlich viel Spaß gemacht ihm zu lauschen. (Einziger Kritikpunkt: Leider ist das Hörbuch etwas leise und ich dachte schon ich leide an plötzlicher Schwerhörigkeit. 😯)

Diese Geschichte zog mich von Anfang an in ihren Bann und das lag unter anderem vor allem auch an dem wirklich guten Sprecher. Die Polizeischülerin Julia ist zudem auch eine äußerst sympathische Protagonistin und was sie alles erfährt aus der Vergangenheit ist wirklich nicht leicht zu verkraften. 

Mich konnte dieses Hörbuch jedenfalls komplett überzeugen. Ich freute mich immer darauf weiter zu hören und dieser spannenden Story zu lauschen. Absolute Empfehlung!  👌

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Westwall" von Benedikt Gollhardt

Graustufen
rike84vor 4 Monaten

Julia ist Polizeischülerin, obwohl sie mit ihrem Vater in einer Kommune groß geworden ist, die von der Polizei nicht wirklich etwas hält. Eines Abends lernt sie Nick kennen. Die beiden verstehen sich gut, doch irgendetwas stimmt an der ganzen Sache nicht.; beispielsweise das riesige Hakenkreuz auf seinem Rücken und die Tatsache, dass er Julia einen falschen Namen gesagt hat.Und dann passieren mehrere schlimme Dinge in Julias Umgebung und mit Menschen, die sie mag. Es scheint irgendwie alles mit Julia zusammen zu hängen, aber sie hat keine Ahnung was überhaupt los ist. Und so muss sie sich entscheiden, wem sie traut und was sie tut. Der Westwall spielt eine große Rolle in der Geschichte.

Stil, Machart, Meinung

Zunächst muss ich einmal sagen, dass der Westwall, Namensgeber des Buches und wichtiger Schauplatz, mir nicht so vertraut war. Klar, man hat das mal gehört, Verteidigungslinie, Hitler und Krieg fallen mir zuerst ein. Ein paar Bilder hatte ich im Kopf, aber sonst eher keine Ahnung. Das hat sich jetzt geändert, denn dieses Buch baut den Westwall nicht nur als Schauplatz passend und informativ ein – im Anschluss gibt es sogar noch ein schnelles Briefing vom Autor.

Der Westwall ist nicht nur Schauplatz, einige Protagonisten tragen Westwallringe und überhaupt findet man eine Menge „rechtes Gedankengut“ in der Geschichte. Natürlich so, dass es nicht gefeiert sondern verurteilt wird! Es hat definitiv eine politische Dimension, rechte Gruppierungen und der Verfassungsschutz spielen eine Rolle. Mehr möchte ich nicht verraten.

Trotz der eben genannten Dimension geht es in dem Thriller um die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Besonders erwähnen möchte ich, dass ich die Graustufen sehr mag. Mehrere Leute spielen ein doppeltes Spiel. Man kann sie einerseits verstehen, andererseits aber auch wieder nicht. Das finde ich sehr gelungen.

Nun zu den wichtigsten Elementen eines Thrillers: Spannung und Plot. Zunächst kam ich nicht recht in die Geschichte rein, aber irgendwann hatte sie mich dann doch gepackt. Man hätte zwar schon etwas kürzen können, aber im Nachhinein bin ich froh, diesen Thriller gelesen zu haben. Der Plot ist gut aufgebaut, die Ziele und Verbindungen der Personen werden langsam enthüllt und fügen sich zum Ende hin gut zusammen. Die Spannung steigt kontinuierlich, zwischendurch gibt’s kleine Längen. Das Finale ist gut gemacht und bietet definitiv auch die Chance eines zweiten Teils.

Fazit

Ich kam zwar schwer rein, mein Interesse stieg jedoch proportional zur Seitenzahl. Es war Spannend, die Figuren waren sehr gut angelegt und der Plot war gut gemacht. Nach und nach dröselten sich die Verbindungen und Motive auf, das Ende war fulminant. Manchmal war bei mir etwas die Luft raus und es war ein wenig zu langatmig, aber ich bin wirklich froh, diesen Thriller gelesen zu haben. Einen zweiten Teil würde ich auch gern lesen. Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven, aber auch nicht unsagbar blutig. Wer politisches und interessante Charaktere in seinem Thriller mag, der muss hier zuschlagen..

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Westwall" von Benedikt Gollhardt

Eintauchen in die Vergangenheit….
abuelitavor 5 Monaten

Das ist es, was Benedikt Gollhardt dem Leser hier ermöglicht. Und MIR hat das sehr gut gefallen und ich habe das Buch auch zügig durchgelesen, weil es mich wirklich mitgerissen hat. Schon der Prolog verheißt Hochspannung.

Danach geht es erst mal gemächlicher weiter: Julia ist Polizeischülerin und lernt durch einen Zufall (?) Nick kennen. Als sie dann aber entdecken muss, dass er nicht nur ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt, sondern ihr auch noch einen falschen Namen genannt hat, ist sie schockiert….

Wem kann man trauen, wem nicht? DAS ist sehr schwierig in diesem Buch, denn fast jeder hat etwas zu verheimlichen. Und man ist mitten drin in einer Geschichte, die einen so fesselt und mit auf eine Reise in die Vergangenheit nimmt, dass man selber gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht. Es gibt viele eher unerwartete Wendungen und ich war mir nie sicher: stimmt das jetzt was ich denke?

Vom Westwall – einem alten Verteidigungssystem aus dem Zweiten Weltkrieg der von Kleve an der niederländischen Grenze in Richtung Süden bis nach Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze verlief - hatte ich schon mal flüchtig gehört. Mich aber dann auch noch näher informiert, einfach weil ich es sehr spannend fand, mehr darüber zu lesen.  Und die Suche nach der Wahrheit führt nun Protagonistin Julia in die menschenleeren Wälder der Eifel…

Das ist einfach nur perfekt beschrieben, in einem flüssigen Schreibstil und gut gezeichneten Figuren, die man sich vorstellen kann. Das Thema dieser Vergangenheit mit der Geschichte heute zu verknüpfen ist dem Autor bestens gelungen und ich hoffe, dass man von ihm noch mehr hören bzw.l lesen wird!

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Westwall

Du glaubst an das Gute. Du kämpfst gegen das Böse. Doch was tust du, wenn die Grenzen verschwimmen?

Dieser Frage muss sich die Polizeischülerin Julia stellen. Sie hat eine Nacht mit Nick verbracht – auf dessen Rücken sie ein Hakenkreuz-Tattoo entdeckt. Außerdem scheint er eigentlich einen anderen Namen zu tragen. Anstatt sich von ihm fernzuhalten, beginnt Julia auf eigene Faust zu ermitteln und stößt dabei auch auf dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit ihrer Eltern...

Welche Enthüllungen erwarten Julia in den menschenleeren Wäldern der Eifel und welche Gefahren lauern dort am Westwall?
Wenn ihr auch neugierig seid, das herauszufinden, bewerbt euch hier in unserer Buchverlosung auf eines von
25 Exemplaren von "Westwall" von Benedikt Gollhardt aus dem Penguin Verlag!


Für einen Platz im Lostopf, klickt bis zum 27. März 2019 auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet uns die folgende Frage: 

Seid ihr schon mal im Wald auf etwas Seltsames oder Interessantes gestoßen?


Übrigens: Wir haben auch noch eine Zusatzverlosung für euch! Schaut mal im Unterthema "Gewinne PENGUIN-Spannungspakete!" vorbei.

Auf der Penguin Krimi- und Thriller-Seite gibt es noch mehr Spannungsliteratur zu entdecken!

348 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 141 Bibliotheken

auf 29 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks