Benedikt Jeßing

 4.1 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Benedikt Jeßing

Neue Rezensionen zu Benedikt Jeßing

Neu
Krinkelkrokens avatar

Rezension zu "Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft" von Benedikt Jeßing

Rezension zu "Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft" von Benedikt Jeßing
Krinkelkrokenvor 7 Jahren

Benedikt Jeßings Einführungswerk Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft empfehle ich jedem, der einen Überblick über das Fach der Neueren deutschen Literaturwissenschaft sucht. Sowohl Literaturgeschichte, als auch Gattungen, Rhetorik/Stilistik/Poetik, Intermedialität, Methoden/Theorien und Praxis werden übersichtlich behandelt. Die Beiträge umfassen das Wichtigste und sind kompakt, was zwangsweise bedeutet, dass inhaltliche Beschränkungen gegeben sind. Daher stellt die Einführung ein gutes Einstiegswerk für Anfänger und Neustudenten, wie auch ein praktisches Nachschlagewerk dar.

Kommentieren0
27
Teilen
Sophia!s avatar

Rezension zu "Neuere deutsche Literaturgeschichte" von Benedikt Jeßing

Rezension zu "Neuere deutsche Literaturgeschichte" von Benedikt Jeßing
Sophia!vor 8 Jahren

Nach einer einleitenden Vorbemerkung was Literaturgeschichte eigentlich ist, werden die einzelnen Epochen vorgestellt, angefangen vom 16. Jahrhundert: Reformation und Gegenreformation, über Barock und Aufklärung, Romantik und Ästhetizismus, bis hin zum Expressionismus und der Literatur der Gegenwart.
_
Nach den jeweiligen Erklärungen der Epochen folgt ein Literaturverzeichnis, das sich sowohl auf die in dem vorangegangenen Kapitel zitierte Literatur, als auch auf grundlegende Werke bezieht. Diese Angaben sind, wie das gesamte Buch auch, sehr übersichtlich gestaltet.
_
Besonders vorteilhaft für das Lernen sind die zahlreichen Illustrationen: Holzschnitte, zeithistorische Gemälde und künstlerische Darstellungen der Gesellschaft, sowie Tabellen und Grafiken. So werden beispielsweise die unterschiedlichen Merkmale der literarischen Formen Meistersang, Fastnachtsspiel und Schwank tabellarisch verdeutlicht.
Der Text ist insgesamt gut verständlich und meiner Meinung nach vor allem durch gezielte Absätze und wichtige Begriffe oder Schlagworte am Rand vorteilhaft gegliedert.
Auch die Vertreter der jeweiligen literarischen Strömung werden durch Bilder am Rand aufgelistet.
_
Fazit:
Jeßings Neuere deutsche Literaturgeschichte bietet einen kompakten Überblick über die unverzichtbaren Grundlagen der Literaturgeschichte.
Besonders für die Vorbereitung von Klausuren ist der didaktisch sehr gut aufgebaute Text eine sinnvolle Hilfe.
Studenten der ersten Semester werden beim Lernen sehr gut unterstützt. Darüber hinaus ist der Text als umfassende Darstellung für alle Studenten zu empfehlen.

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks