Benedikt Kobel Jagdglück

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jagdglück“ von Benedikt Kobel

Ein humoristischer Streifzug durch die Welt der Jagd Wussten Sie, dass man bereits in der Urzeit Dinosaurier mit Schmetterlingsnetzen fing? Dass der Jagdschein nicht nur Voraussetzung, sondern im wahrsten Sinne des Wortes Krönung des Jägerlebens ist? Und dass der Jäger bei der Biberjagd mitunter auf besonders wackeligen Beinen steht? Die Jagd ist ein Thema so alt wie die Menschheit selbst. Benedikt Kobel, selbst immer auf der Pirsch nach neuen Exponaten für seine zeichnerische Trophäensammlung, wirft einen pointiert-ironischen Blick auf die Welt der Jäger und Gejagten. So manche waidmännische Schrulle und Eigenheit wird dabei liebevoll-boshaft aufs Korn genommen. Das perfekte Geschenk für Jäger, Gejagte und Karikaturliebhaber!

Stöbern in Humor

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen