Benjamin Black Christine Falls

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Christine Falls“ von Benjamin Black

The first in a compelling new crime series from Booker Prize-winning author John Banville, writing as Benjamin Black
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Christine Falls" von Benjamin Black

    Christine Falls
    ribanna

    ribanna

    27. February 2012 um 19:35

    Weniger ein Krimi als vielmehr eine düstere Familiengeschichte im Dublin der 50er Jahre. Uneheliche Kinder sind in der zutiefst katholisch geprägten Welt nicht vorgesehen. Für derartige Probleme gibt es kirchliche Institutionen wie Waisenhäuser. Als der Pathologe Quirke auf die Leiche einer jungen Frau stösst, deren Papiere gefälscht sind und die am nächsten Tag verschwunden ist, geht er der Sache nach. Damit löst er eine eine unheilvolle Serie von Ereignissen aus, die auch ihn selbst nicht unversehrt lassen. Hier steht weniger die Handlung im Mittelpunkt als vielmehr die ausführliche Beschäftigung mit den beteiligten Personen, ihrer Gefühle und Motive. Ich habe mehr oder weniger parallel dieses Hörbuch gehört und die deutsche Übersetzung gelesen. Das Hörbuch ist entschieden besser und beeindruckender. Timothy Dalton gibt jeder Person ihre eigene Stimme, erweckt sie richtiggehend zum Leben. Er lässt die junge Phoebe mal unbefangen reden oder schluchzen, aber auch Großvater Josh vor Zorn spucken oder aus Luftmangel röcheln. Sehr hörenswert.

    Mehr