Benjamin Cors

 4.1 Sterne bei 122 Bewertungen
Autor von Strandgut, Küstenstrich und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Leuchtfeuer

 (8)
Neu erschienen am 21.09.2018 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Benjamin Cors

Strandgut

Strandgut

 (65)
Erschienen am 09.02.2018
Küstenstrich

Küstenstrich

 (21)
Erschienen am 09.03.2018
Gezeitenspiel

Gezeitenspiel

 (15)
Erschienen am 04.08.2017
Leuchtfeuer

Leuchtfeuer

 (8)
Erschienen am 21.09.2018
Gezeitenspiel

Gezeitenspiel

 (0)
Erschienen am 18.04.2019
Strandgut

Strandgut

 (8)
Erschienen am 01.06.2015
Küstenstrich

Küstenstrich

 (4)
Erschienen am 22.04.2016
Küstenstrich

Küstenstrich

 (1)
Erschienen am 22.04.2016

Neue Rezensionen zu Benjamin Cors

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Leuchtfeuer" von Benjamin Cors

Der Teufel ist allzu menschlich ...
Bellis-Perennisvor einem Monat

Auch der 4. Band aus der Reihe um den charismatischen Personenschützer Nicolas Guerlain, ist Autor Benjamin Cors sehr gut gelungen. 

Nach den Wirren der letzten Bände ist Nicolas‘ Freundin Julie endlich wieder aufgetaucht, nur um in einem Indizienprozess um einen tödlichen Waffengebrauch im Dienst angeklagt zu sein. Guerlain glaubt nicht an ihre Schuld und setzt alle Hebel in Bewegung, um dies auch zu beweisen. 

Während er noch Beweise für Julies Unschuld sammelt, ersucht ihn der Bürgermeister des kleinen Ortes Vieux-Port, in der Normandie um Hilfe. Ein „Teufel“ tyrannisiert seit einiger Zeit den Ort und seine Bewohner. Nicolas lehnt anfangs ab, doch dann wird der Bürgermeister selbst Opfer des „Teufels“, der zuvor schon den Pfarrer ermordet hat. Die beiden werden nicht die einzige Toten bleiben … 

Meine Meinung: 

Benjamin Cors hat wieder eine verwickelte Geschichte geschrieben, die die Leser im Atmen hält. Wie schon in den vorherigen Fällen, ist Nicolas Vater, der ehemalige Chef des Inlandsgeheimdienstes eine höchst dubiose Figur. Er scheint seine Finger immer und überall im Spiel zu haben, wo es Intrigen, Mord und Erpressung gibt. 

Ob wir im nächsten Band die Auflösung des Vater/Sohn-Konfliktes erfahren werden? 

Fazit: 

Spannend vom Anfang bis zum Ende und jedem zu empfehlen, der Frankreich mag, und gute Krimis zu schätzen weiß. Gerne gebe ich 5 Sterne.

Kommentieren0
11
Teilen
Fredensteins avatar

Rezension zu "Leuchtfeuer" von Benjamin Cors

Lesenswert
Fredensteinvor einem Monat


 

Dies ist mein erster Roman von Benjamin Cors. Es war ein Geschenk und ich kannte den Autor bisher nicht. Zunächst hatte ich einige Schwierigkeiten, mich mit der Geschichte auseinanderzusetzen - hier insbesondere mit den Hauptfiguren und deren Geschichte.  Obwohl der Roman in sich abgeschlossen ist, empfiehlt es sich daher die vorherigen 3 Bände zunächst zu lesen, um ein besseres Verständnis für die Hauptpersonen und somit deren  Geschichte und hier insbesondere rund um Nicolas Guerlain und. seiner Freundin Julie zu verstehen.

 Die Story "Leuchtfeuer" selbst ist an sich eine tolle Geschichte, um ein kleines Dorf in der Normandie, mit seinen Einwohnern und all seinen sehr dunklen Geheimnissen. Das Auflösung der Mordserie ist absolut unerwartet und hat mich total überrascht.  Daher empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen
Eva_Maria_Nielsens avatar

Rezension zu "Leuchtfeuer" von Benjamin Cors

Ein Leuchtfeuer von Sprache und Handlung
Eva_Maria_Nielsenvor 2 Monaten

Der deutsch-französische Autor hat heute mit seinem Krimi, seiner Sprach- und Bildgewalt ein Leuchtfeuer in meinem Kopf entzündet. Dieser Normandie-Krimi ist der erste, den ich von Benjamin Cors gelesen habe, aber das tat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch, auch wenn immer wieder auf die Ereignisse in den vorhergehenden Bänden verwiesen wird.

Nicolas Guerlain ist Personenschützer im Palais Elysée. Durch den Krimi ziehen sich zwei Erzählstränge. Da ist der Prozess im Palais de Justice, wo Nicolas’ Lebensgefährtin Julie, die einige Jahre verschwunden war, wegen fahrlässiger Tötung im Dienst angeklagt ist. Nicolas will sie aus dem Gefängnis holen, aber alles scheint sich gegen ihn und seine Liebe zu Julie verschworen zu haben.
Gleichzeitig geht in einem kleinen normannischen Flecken der Teufel um und mordet in Vieux-Port, nahe der Seinemündung in die Nordsee, erst den Pfarrer, dann den Bürgermeister und andere. Das Dorf bittet Nicolas, sie zu beschützen, und dann überschlagen sich die Ereignisse …

Benjamin Cors hat eine verwickelte Geschichte geschrieben, die den Leser im Atmen hält. Das Buch ist ein absoluter Pageturner, so sehr, dass ich mich heute an diesem nebelig kalten Samstagnachmittag auf das Sofa unter meine Islanddecke gekuschelt habe und lesen musste. Egal, dass ich morgen als Geschichtenerzählerin auftreten soll und eigentlich arbeiten wollte, sollte, musste … wie auch immer. Ich hechtete mit Nicolas über die Felder der Normandie, auf der Suche nach dem Mörder oder Teufel, wie die Einwohner meinten.

Besonders hat mir die Sprache gefallen und der immer wieder wechselnde Fokus der Erzählkamera. Im letzten Drittel steigert sich das Erzähltempo drastisch, die Ereignisse jagen einander, und immer wieder kommt es zu überraschenden Wendungen. Klischees konnte man bei diesem Autor vergessen.

Und in der letzten Szene wird schon auf das nächste Buch hingewiesen. Ein Krimi der gehobenen Klasse, so wie ihn die Netflixgeneration mag. Mit Serienpotential.
Ich erkläre mich hiermit zum Benjamin Cors Fan. Danke an den DTV-Verlag, der mir freundlicherweise diesen atemberaubenden Krimi als Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
B

Liebe Leserinnen und Leser,

am 01. Juni 2015 erscheint der Kriminalroman "Strandgut" als Paperback, ebook und Hörbuch - der Beginn einer Reihe rund um den jungen französischen Personenschützer Nicolas Guerlain.

dtv verlost für eine Leserunde  (08.-21.Juni) 25 Exemplare  - und ich persönliche freue mich sehr auf gemeinsames Lesen.

Für alle, die teilnehmen möchten - sagt mir doch, was für euch die wichtigsten Bestandteile eines guten Kriminalromans sind. Was fesselt euch, was zieht euch in den Bann, welcher Typ Ermittler interessiert euch?

Es freut sich sehr auf spannende Beiträge und gemeinsames Lesen,

Benjamin Cors

Zur Leserunde
B

Liebe Leserinnen und Leser,

am 01. Juni 2015 erscheint der Kriminalroman "Strandgut" als Paperback, ebook und Hörbuch - der Beginn einer Reihe rund um den jungen französischen Personenschützer Nicolas Guerlain.

dtv verlost bis zum 31.Mai 25 Exemplare  - und ich persönliche freue mich sehr auf eine gemeinsame Leserunde ab dem 08. Juni!

Für alle, die teilnehmen möchten - sagt mir doch, was für euch die wichtigsten Bestandteile eines guten Kriminalromans sind. Was fesselt euch, was zieht euch in den Bann, welcher Typ Ermittler interessiert euch?

Es freut sich sehr auf spannende Beiträge und gemeinsames Lesen,

Benjamin Cors

 

 

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 130 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks