Benjamin Cors

 4.1 Sterne bei 152 Bewertungen
Autor von Strandgut, Küstenstrich und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Benjamin Cors

Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die ARD Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er für den SWR. Er ist Deutsch-Franzose und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Leuchtfeuer

Neu erschienen am 21.02.2020 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Sturmwand

Erscheint am 13.03.2020 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft. Es ist der 4. Band der Reihe "Nicolas Guerlain".

Alle Bücher von Benjamin Cors

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Strandgut (ISBN:9783423217163)

Strandgut

 (72)
Erschienen am 09.02.2018
Cover des Buches Küstenstrich (ISBN:9783423217224)

Küstenstrich

 (26)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Gezeitenspiel (ISBN:9783423261418)

Gezeitenspiel

 (20)
Erschienen am 04.08.2017
Cover des Buches Leuchtfeuer (ISBN:9783423262101)

Leuchtfeuer

 (17)
Erschienen am 21.09.2018
Cover des Buches Gezeitenspiel (ISBN:9783423217736)

Gezeitenspiel

 (2)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Leuchtfeuer (ISBN:9783423219198)

Leuchtfeuer

 (0)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Strandgut - Küstenstrich - Gezeitenspiel (ISBN:9783423435017)

Strandgut - Küstenstrich - Gezeitenspiel

 (0)
Erschienen am 20.04.2018
Cover des Buches Sturmwand (ISBN:9783423262576)

Sturmwand

 (0)
Erscheint am 13.03.2020

Neue Rezensionen zu Benjamin Cors

Neu

Rezension zu "Strandgut" von Benjamin Cors

Ein Frankreich-Krimi aus der Normandie
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Monaten

Ich bedanke mich ganz herzlich bei derjenigen Person, die dieses Buch für mich in den Öffentlichen Bücherschrank gelegt hat 😉

Bei den Filmfestspielen in Cannes passiert dem jungen, aufstrebenden Personenschützer Nicolas Guerlain ein unverzeihlicher Fehler. Seine Karriere ist ruiniert, er wird in seine alte Heimat, den idyllischen Badeort Deauville in der Normandie, strafversetzt. Mit der Ruhe am Meer ist es jedoch bald vorbei, als eine abgetrennte Hand an den Strand gespült wird.

Cover und Layout
Das Titelbild zeigt die bekannte Mole von Deauville, an deren Ende ein Leuchtturm steht. Am Horizont verschmilzt eine Wolkendecke mit dem Meer, dies vermittelt eine maritime, bedrohliche Atmosphäre. Die Kapitel sind mit Überschrift, Datum und Ortsangabe versehen. 

Genre
Normandie-Krimi

Ort und Zeit des Geschehens
Schauplatz ist der idyllische Badeort Deauville im Département Calvados in der Region Normandie - anno 1967 und Gegenwart 

Schreibstil
Mit seinem angenehmen Schreibstil und dem überaus verwinkelten Plot hat Benjamin Cors hier einen Kriminalroman vorgelegt, der ein Lesevergnügen der besonderen Art bietet.

Meinung
Strandgut ist der gelungene Auftakt zu einer bislang vierteiligen Krimi-Reihe. Der Autor beschreibt das Geschehen aus der Sicht unterschiedlicher Protagonisten, er wechselt dabei geschickt die Perspektiven und lässt seine Leser in das Leben und die Gefühlswelt der Akteure eintauchen. Er baut so verschiedene Spannungsebenen auf, arbeitet immer wieder mit kleinen Cliff-Hangern, was die Sache noch interessanter macht. Seine Schilderungen sind realitätsnah und man merkt bei der Lektüre, dass er in seiner Kindheit viel Zeit in der Normandie verbracht hat. Deauville, das Casino, der Hafen und die Fischer mit ihren Kuttern, das alles kommt sehr gut rüber.

Der Autor schildert seinen Lesern nicht nur die malerische Kulissen, sondern er bietet auch Einblicke in die Seelen seiner Figuren. In dieser Hinsicht ist Nicolas nur einer von vielen. Der Personenschützer ist zwar die unumstrittene Hauptfigur, aber auch die Nebenfiguren werden mit ihren persönlichen Problemen und Motiven zeitweise in den Fokus gerückt. 

Fazit
Für ein Erstlingswerk ist dieser Kriminalroman mehr als bemerkenswert. Nicolas Guerlain hat einiges an Potenzial zu bieten, weshalb man auf die Fortsetzung gespannt sein darf.

Der Autor
Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Er ist Deutsch-Franzose, hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht und lebt heute in Wiesbaden. [ Quelle: dtv.de]

👉 Leseprobe
👉 Autorenseite


© 2019 Mitgliedin | Diese Rezension wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Kommentare: 1
7
Teilen

Rezension zu "Leuchtfeuer" von Benjamin Cors

Leuchtfeuer
twentytwovor 9 Monaten

Nicolas Guerlain, Bodyguard des Präsidenten von Frankreich, wird gegen seinen Willen von den geheimnisvollen Vorgängen in der kleinen Gemeinde Vieux-Port in den Bann gezogen. Obwohl er selbst gerade in einer persönlichen Krise steckt und daher eigentlich keine Zeit hat die verängstigten Bewohner zu beschützen, versucht er ihnen, nachdem es bereits zwei Morde gegeben hat, mit Rat und Tat beizustehen. Hin- und hergerissen zwischen seinem Job und den eigenen Problemen, die eigentlich seine Anwesenheit in Paris dringend erforderlich machen, begibt er sich daher in die Normandie, um das dunkle Geheimnis, das sich hinter den grausamen Morden verbirgt, aufzudecken.

Fazit
Ein äußerst vielschichtig und genial konstruierter Kriminalroman, der mit vielen überraschenden Wendungen für spannende Unterhaltung sorgt.

Kommentieren0
14
Teilen

Rezension zu "Strandgut" von Benjamin Cors

Konnte mich nicht überzeugen.
Wedmavor einem Jahr

Teil 2 mit Nikolai Guerlain „Küstenstrich“ habe ich gehört und insg. ganz gut gefunden. Da wollte ich auch Teil 1 hören. Der konnte mich leider nicht überzeugen.

Klappentext gibt halbwegs den Inhalt wieder: „Dem jungen, aufstrebenden Personenschützer Nicolas Guerlain passiert ein unverzeihlicher Fehler. Versehentlich streckt er seinen Schützling, einen namhaften Minister, direkt auf dem roten Teppich bei den Filmfestspielen in Cannes nieder. Zur Strafe wird er in seinen Heimatort, den normannischen Badeort Deauville, versetzt, wo er die Polizei bei der Ausrichtung eines Politik-Gipfels beraten soll. Doch die neuen Kollegen lehnen Nicolas' Unterstützung ab. Und als er dann noch beginnt, auf eigene Faust in einem jahrzehntealten Verbrechen zu ermitteln, macht er sich mehr Feinde, als ihm lieb sein kann.“

Es ist nicht nur, dass der Funke nicht rüber springen wollte. Diesen Teil fand ich weder besonders glaubwürdig noch gut geschrieben. Viele Bombastereien, der Wunsch, Eindruck zu schinden, stehen im Vordergrund. Dagegen erschien mir die Handlung vielerorts wenig glaubwürdig, die Motive zu abgedroschen. Die Einblendungen, Guerlains vor drei Jahren verschwundene Freundin Julie betreffend, nerven einfach nur. Die typischen Anfängerfehler, war die Schreibe angeht, gesellten sich noch dazu. Es machte einfach keinen Spaß.

Sascha Rotermund hat sehr gut gelesen. Gern höre ich weitere Hörbücher aus seinem Munde.

Gut, dass ich mit Teil 2 angefangen habe, sonst hätte ich die Reihe nicht mehr weiterverfolgt.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Strandgut (ISBN:undefined)B

Liebe Leserinnen und Leser,

am 01. Juni 2015 erscheint der Kriminalroman "Strandgut" als Paperback, ebook und Hörbuch - der Beginn einer Reihe rund um den jungen französischen Personenschützer Nicolas Guerlain.

dtv verlost für eine Leserunde  (08.-21.Juni) 25 Exemplare  - und ich persönliche freue mich sehr auf gemeinsames Lesen.

Für alle, die teilnehmen möchten - sagt mir doch, was für euch die wichtigsten Bestandteile eines guten Kriminalromans sind. Was fesselt euch, was zieht euch in den Bann, welcher Typ Ermittler interessiert euch?

Es freut sich sehr auf spannende Beiträge und gemeinsames Lesen,

Benjamin Cors

505 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Strandgut (ISBN:undefined)B

Liebe Leserinnen und Leser,

am 01. Juni 2015 erscheint der Kriminalroman "Strandgut" als Paperback, ebook und Hörbuch - der Beginn einer Reihe rund um den jungen französischen Personenschützer Nicolas Guerlain.

dtv verlost bis zum 31.Mai 25 Exemplare  - und ich persönliche freue mich sehr auf eine gemeinsame Leserunde ab dem 08. Juni!

Für alle, die teilnehmen möchten - sagt mir doch, was für euch die wichtigsten Bestandteile eines guten Kriminalromans sind. Was fesselt euch, was zieht euch in den Bann, welcher Typ Ermittler interessiert euch?

Es freut sich sehr auf spannende Beiträge und gemeinsames Lesen,

Benjamin Cors

 

 

110 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks