Benjamin Hornfeck Die 14 Portale / Die 14 Portale und die Argonymen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 14 Portale / Die 14 Portale und die Argonymen“ von Benjamin Hornfeck

Begeben sie sich in eine neue Welt. In der Stadt Windtal, scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Das einzige Problem ist, dass man die Stadt nicht verlassen kann. Es ist auch niemandem möglich die Stadt zu betreten, da diese von Bergen umschlossen ist. Doch eines Tages taucht ein fremder Mann auf, der die Stadt verändert. Diesmal bekommt es Sadwen mit den Argonymen zu tun. Diese alten Götter versuchen um jeden Preis die Welt zurück zu erobern.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Unfreiwillig komsich

BlueVelvet

Du erinnerst mich an morgen

Ein schöner Mutter-Tochter-Roman, der sich mit der schlimmer Krankheit Alzheimer auseinander setzt.

schokohaeschen

Heimkehren

Absolut überzeugend

QPetz

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen