Benjamin Kunkel

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 144 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 8 Rezensionen
(11)
(28)
(26)
(14)
(2)

Bekannteste Bücher

Utopie oder Untergang

Bei diesen Partnern bestellen:

Indecision.

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Schritt weiter

Bei diesen Partnern bestellen:

Unentschlossen

Bei diesen Partnern bestellen:

Utopia or Bust

Bei diesen Partnern bestellen:

Cat's Cradle [Paperback]

Bei diesen Partnern bestellen:

Indecision

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Freude keine Entscheidung zu tätigen

    Unentschlossen
    rallus

    rallus

    18. October 2016 um 16:30 Rezension zu "Unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    "Ich schätze, sein oder nicht sein ist die Frage. Damit hatte keiner gerechnet. Aber offenbar ist für manche Leute die Entscheidung, alles zu beenden, die erste wichtige Entscheidung ihres Lebens. Natürlich auch die letzte."Dwight ist Ende 20 und furchtbar unentschlössen. Als Student der Philosophie hat er sicher eine Erklärung. "Unentschlossen zu sein, ist der Ersatz für die eigene Unsterblichkeit.", So ein bekannter Philosoph.Dwight ist beliebt und organisiert die nächste Abschluß-Collgeparty. Nachdem die Collegeschönheit und ...

    Mehr
  • Unentschlossen .....irgendwie ...so ....

    Unentschlossen
    thursdaynext

    thursdaynext

    17. November 2014 um 16:51 Rezension zu "Unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Yepp ! Titel ist Programm. Sowohl der Held, oder Antiheld des Romans als auch die Rezension. . Diese coming out of age Story mit einem Protagonisten der es eigentlich schon lange sein sollte, mit knapp 30 Jahren, aber dem Trend des 21. Jahrhunderts folgend Adoleszenz und damit verbundene Selbstfindung bis weit über 25 rauszieht ..... Naja .....Weiß auch nicht...... Es geht mir ein wenig auf die Nerven dieses weitverbreitete Selbstfindungs -Individualisierungs - Geseire von Typen die nichts auf die Reihe kriegen und deren Ziel ...

    Mehr
  • Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen
    Holden

    Holden

    Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Mitreißendes Buch, das poltisch eindeutig Stellung bezieht. Warum hört man eigentlich nichts mehr von Kunkel?

    • 2
  • Rezension zu "Cat's Cradle [Paperback]" von Benjamin Kunkel

    Cat's Cradle [Paperback]
    delijha

    delijha

    12. January 2013 um 02:32 Rezension zu "Cat's Cradle [Paperback]" von Benjamin Kunkel

    Ich liebe Vonnegut! Von ganzem Herzen. Er hat den besten und schwärzesten Humor. Er zeichnet ein Bild von der Welt, wie sie deprimierender, aber wahrer, nicht sein könnte. Auch wenn das Buch besser in die Zeit des kalten Krieges und der Atombombe passt, sind die Themen immer noch aktuell und ja teilweise akut. Man möchte ja erst meinen, es ginge nur um ein Thema, aber Vonnegut schafft es so viele Themen aufzugreifen und Denkanstöße zu geben… wenn man nur mal richtig und intensiv liest. Seine Themen mögen ja für die meisten Leute ...

    Mehr
  • Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen
    Marcus_Krug

    Marcus_Krug

    22. May 2012 um 09:57 Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Ich denke, dass das vorliegende Buch so ca. vier Jahre im Regal stand, bis ich es nun endlich gelesen habe. Ich war, wie der Titel des Buches von Benjamin Kunkel , unentschlossen. Was hatte ich von einem Buch zu erwarten, was einen solchen Titel trägt? Und warum war es wieder eines dieser Shootingstarbücher. Der Geheimtipp aus New York, las ich da des öfteren im Netz, um mich so ein bisschen für das Buch zu erwärmen. Im Buch geht es um Dwight Bell Wilmerding, der, wie der Titel unschwer vermuten läßt, an Unentschlossenheit bzw. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen
    Saari

    Saari

    24. March 2012 um 08:54 Rezension zu "Unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen, Benjamin Kunkels erster Roman, ist sehr intelligent geschrieben. Dahingehend wird der Leser auch ziemlich gut unterhalten, fühlt sich gefordert. Es macht viel Spaß, den innereren Gedankengängen des Hauptprotagonisten Dwight zu folgen und ihn erst durch New York, dann durch Ecuador zu begleiten. Dieses Buch ist ein hervorragendes Debut und auch die Tatsache, dass Kunkel beim Schreiben erst 24 war, ist erstaunlich. Leider bin ich nicht restlos überzeugt. Mir war die ganze Geschichte an vielen Stellen viel zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen
    Clari

    Clari

    17. June 2010 um 18:35 Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Benjamin Kunkel gilt als neuer Shootingstar der New Yorker Literaturszene. Erst 28 Jahre alt, hat er im vergangenen Jahr seinen ersten Roman vorgelegt, der ihm sogleich die Begeisterung und Zustimmung seiner LeserInnen einbrachte. In einer unglaublich witzigen, teils komischen, immer aber sprühend vor Ideen und Geistesblitzen erleuchteten Darstellung, erzählt er uns die Geschichte von Dwight Wilmerding. Dwight ist gleichaltrig mit dem Autor. Er wohnt in New York in einer WG, arbeitet bei einem Pharmaunternehmen und steht kurz vor ...

    Mehr
  • Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Unentschlossen
    Tsuki

    Tsuki

    26. May 2008 um 13:48 Rezension zu "unentschlossen" von Benjamin Kunkel

    Allerdings nur den Anfang... Ich konnte mich einfach nicht motivieren, weiterzulesen. Obs einfach im Moment nicht passt, oder echt so langweilig ist weiß ich nicht :)