Benji Davies Nick und der Wal

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nick und der Wal“ von Benji Davies

Nick lebt mit seinem Papa am Meer. Nach einem schweren Sturm findet er einen kleinen Wal am Strand und nimmt ihn mit nach Hause. Ob sich der Wal in der Badewanne wohlfühlt?

Eine wunderbare Geschichte um Freundschaft & Abschied, in kurzen und stimmungsvollen Sätzen ♥

— MrsSchoenert

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Kinderbuch über eine ungewöhnliche Freundschaft

    Nick und der Wal

    AlexTaylor

    26. April 2017 um 00:45

    Das Kinderbuch „Nick und der Wal“ des Autors Benji Davies erschien im Februar 2014 über den Aladin Verlag. Es handelt sich um eine gebundene Ausgabe mit 32 Seiten. Das Buch wurde von Johanna Hohnhold in die deutsche Sprache übersetzt. Als Lesealter gibt der Verlag das Alter von 4-6 Jahren an. Für jüngere Kinder ab 36 Monaten gibt es von dem Buch auch noch eine Variante als Pappbilderbuch. Klappentext: Nick lebt mit seinem Papa am Meer. Eines Tages, nachdem ein großer Sturm gewütet hat, findet er einen kleinen Wal am Strand. Nick nimmt ihn kurzerhand mit nach Hause. Ob sich der Wal in der Badewanne wohlfühlt? Cover und Gestaltung: Das Cover zeigt den kleinen Nick, der am Strand kniet und einen kleinen Wal streichelt. Dieser ist gestrandet. Weiter unten liegt ein Eimer im Sand und steckt auch noch ein Netz. Oben links am Rand ist noch ein kleiner Leuchtturm auf einer Insel zu sehen und rechts fliegen 2 Möwen. Oben mittig im Himmel steht der Titel des Buches. Auf der Rückseite ist das Haus von Nick und seinem Vater abgebildet nebst der Siedlung, in der sie wohnen. Die Bilder sind kindgerecht und wirklich sehr gelungen. Natürlich könnte man sich fragen, warum Nick auch im Haus immer seine Mütze trägt, aber immerhin lebt er am Meer und da ist es sicher auch in den Häusern mitunter zugig. Story und Stil: Die Geschichte des kleinen Nick, der mit seinem Vater und 6 Katzen am Meer lebt. Als der Papa eines Tages wieder zur See fährt und Nick am Strand nach einem Sturm einen kleinen gestrandeten Wal findet, will dieser ihn retten. Er nimmt ihn kurzerhand mit nach Hause und packt ihn in die Wanne. Natürlich kann der Wal nicht in der Wanne überleben und Nick muss mit Papa letztlich eine Lösung finden. Die Geschichte befasst sich mit den Themen Freundschaft und auch dem Abschied. Die Texte sind kindgerecht und einfach zu lesen. Die Sätze sind kurz und gut aufgebaut. Sie sind auch für die Kleinsten gut zu verstehen und können auch von Erstlesern problemlos gelesen werden. Fazit: Tolles Kinderbuch über eine ungewöhnliche Freundschaft. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks