Neuer Beitrag

BenneSchroeder

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen


Bist du wirklich teuflisch genug, um dich dieser Leserunde zu stellen?!
Hörner aufsetzen und los geht’s! Hier wird es jetzt romantisch, actionreich, vor allem aber ziemlich witzig - denn die Hölle ist so völlig anders als du denkst!!!

Worum geht’s?

Catalea Morgenstern will eigentlich nur eins: so wenig wie möglich mit ihrer Familie zu tun haben. Denn ihr Vater ist der Teufel und die Hölle seine Firma. Als dann aber ihr Freund wegen ihrer ständigen Geheimniskrämerei Schluss macht, muss Catalea einsehen, dass sie sich ihrer Bestimmung vielleicht doch nicht entziehen kann. Widerwillig steigt sie in das Familienunternehmen ein, doch schon ihr erster Auftrag geht gewaltig schief - und sofort ist die halbe Hölle hinter ihr her. Mithilfe des teuflisch gutaussehenden Totenanwalts Timur gelingt ihr die Flucht, und plötzlich ist nicht nur Cataleas Leben, sondern auch ihr Herz in Gefahr

Wer hat es geschrieben?

Benne Schröder moderiert seit 2012 bei 1LIVE, Europas einflussreichster jungen Radiomarke mit täglich über 4 Millionen Hörern. Bücher mag er am liebsten, wenn sie jemand vorliest, aber für seinen Debütroman hat er selbst zur Feder gegriffen. Der gebürtige Bochumer lebt mit Hund Matti und ohne Führerschein in Köln, Frankfurt und München.

Wie bin ich dabei?

Was ist an dir teuflisch? Vielleicht die höllische Lache? Der böse Blick wenn jemand deine Kekse klaut? Sei dabei und mach mit bei der Leserunde von Benne Schröder und LYX zu „In der Liebe ist die Hölle los“


Autor: Benne Schröder
Buch: In der Liebe ist die Hölle los

Diana182

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne für ein Printexemplar bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Amber144

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

An mir ist teuflisch mein Blick, wenn ich hungrig bin :-D Mein Mann weiß ganz genau, wenn ich den Blick draufhabe, dass ich dringend was zu essen brauche :-)
Gerne bewerbe ich mich für ein Printexemplar. Meine Rezension werden zusätzlich auf Thalia, Amazon und Was liest du? veröffentlicht. Außerdem diskutiere ich die Bücher in meiner Lesegruppe.

Beiträge danach
235 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

leseratte_lovelybooks

vor 4 Tagen

Coverdiskussion

Julie209 schreibt:
So jetzt nachdem ich das Buch aushabe, möchte ich auch ein wenig zum Cover sagen. Also die Farbkombination gefällt mir schon mal ziemlich gut. Auch in Verbindung zum zweiten Teil! Ich mag es, dass es einfach so viele Kleinigkeiten zu entdecken gibt. Besonders gut gefällt mir das Krawatten-I in "Liebe"! Genau wie im Buch wird auch auf dem Cover ein wenig mit den Himmel/Hölle-Klischees gespielt. Ich mag es!

Ich fand auch - neben der Farbgebung - die tollen kleine Details so prima (Krawatte, Dreizack, Flügelchen etc). Pink ist jetzt nicht so meins, aber im Cover von Band 1 finde ich es als Kontrastfarbe gut. Band 2 ist OK, da so die Verbindung zu Band 1 besteht, sonst finde ich es eigentlich zu pink...

MissKiss

vor 6 Stunden

Diskussion zum Buch
Beitrag einblenden

isabellepf schreibt:
Der Einstieg und die Geschichte im Restaurant zwischen Catalina und Jan war grandios und mitreisend. Die Seiten sind einfach nur so verflogen und ich war einfach begeistert. Folgend kam ein kursiv geschriebener Ausschnitt der noch weitere mal Folgt und ein Auszug aus dem Ratgeber für Tote ist. Hier habe ich zugegeben etwas gebraucht um das zu versehen und mit in die Geschichte einzubauen.

Da kann ich mich nur anschließen. Ich fand den Auftakt auch super: witzig aber irgendwie sehr black :-P
Das mit den Kursiv geschriebenen Abschnitten habe ich auch nicht ganz verstanden am Anfang. Und oh ja.... diese Namen und wer - mit wem -wie und was: da habe ich auch ein bisschen Zeit gebraucht. Vielleicht wäre für die 2. Auflage :-) ein Namensglossar am Anfang des Buches empfehlenswert.

MissKiss

vor 6 Stunden

Diskussion zum Buch
Beitrag einblenden

Lise95 schreibt:
Vorneweg - ich gebe zu, ich bin ein riesen Fan der Serie "Lucifer", und es lässt sich glaube ich nicht vermeiden, dass man ein paar Vergleiche zwischen Buch und Serie anstellt. Immerhin wird in beiden Fällen der Teufel und die Hölle in unsere heutige Zeit und in eine moderne Form gebracht. Und da mir die Serie so unglaublich gut gefallen hat, war ich extrem gespannt, was hier auf mich zukommen würde.

Danke für den Tipp! Ich habe die Serie bisher nicht gekannt, aber nach dem Trailer ist sie sicher sehr lustig. :-)

MissKiss

vor 6 Stunden

Diskussion zum Buch
Beitrag einblenden

isabellepf schreibt:
Sie beziehen ihr Zimmer und schon nach kurzer Zeit bebt der Boden mehrmals. Die Tür wölbt sich bis Augusto, Catalenas Bruder hereinkommt. Er verlangt nach ihr und sie gibt sich zu erkennen. Er fordert sie auf mitzukommen und sich zu stellen. Doch das wäre ihr Tod, denn sie selbst wenn sie ihre Unschuld beweist, brauchen sie einen Sündenbock den sie in Catalena sehen. Sie verneint und ein Kampf zwischen Augusto, Kitty, Apostel und Timur entsteht. Augustos Leibwächter werden bis auf einen von Kitty getötet. Diese greift sich Catalena und sie evaluieren sich in Catalenas Wohnung wo sie einen Bannkreis afu den Boden malt. Kurze Zeit später erscheint Timur der sie im Auto nach München bringt. Dort beziehen sie ein Luxushotel in einer Suite. Catalenas Vater besucht sie während sie in der Badewanne liegt und fordert sie auf die Bestie in sich herauszulassen.

Das war tatsächlich wie eine Filmszene geschrieben....vielleicht wird das Buch einmal verfilmt? ...;-)

MissKiss

vor 6 Stunden

Diskussion zum Buch
Beitrag einblenden

schnaeppchenjaegerin schreibt:
Aufgrund des Klappentextes hatte ich eine etwas skurrile Liebesgeschichte erwartet, aber die Geschichte entwickelt sich zu einem richtigen Krimi.

Dieses Gefühl wollte ich auch gerade schreiben. Das Buch ist eher eine Krimi als eine Liebesgeschichte. Eh super, aber ich habe auch etwas anderes erwartet.

MissKiss

vor 6 Stunden

"Frag Benne" - Fragen an den Autor
@leseratte_lovelybooks

Guck mal das an ;-):

https://www.luebbe.de/lyx/buecher/sonstiges/zum-teufel-mit-der-liebe/id_6325601

MissKiss

vor 6 Stunden

Diskussion zum Buch

Ich habe das Buch nun auch zu Ende gelesen und ich habe es seeehr genossen: es war witzig, hat mich gefesselt, interessante und auch ungewöhnliche Charaktere und ein super Schreibstil.
Ich bin auf die Fortsetzung sehr gespannt!
Meine Rezi kommt in Kürze.

Neuer Beitrag