Benrik Ltd Mutters Buch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mutters Buch“ von Benrik Ltd

Das perfekte Geschenk (nicht nur) zum Muttertag! Die Ratgeber von Benrik Ltd haben bereits zahlreiche Leben verändert – wenn auch nicht unbedingt zum Besseren. Und mit diesem genialen Handbuch nehmen sie sich zum ersten Mal der wichtigsten Menschen dieser Welt an – der Mütter. Hier gibt es endlich Antworten auf die Fragen, die Mütter wirklich beschäftigen, zum Beispiel: Nimmt meine Tochter Drogen – und wie bringe ich sie dazu, mir welche abzugeben? Ist es wirklich verboten, seinem Sohn den Mund mit Seife auszuwaschen? Wann darf ich …? Was die Mütter der beiden Autoren von dem merkwürdigen Treiben ihrer Söhne halten, ist übrigens nicht bekannt. • Ein zum Totlachen komisches Buch, in dem sich wirklich jeder Leser wieder findet • Durchgehend farbig illustriert

Stöbern in Romane

Das Fell des Bären

Eine Vater-Sohn-Geschichte, die den Traum ein Held zu sein zur Wahrheit werden lässt.

Erdhaftig

Die Farbe von Winterkirschen

Anspruchsvoll erzählt: ein starker Inhalt mit einem in sich runden Abgang.

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Joyce pflanzt Lieder in unseren Kopf mit denen die Liebe des Protagonisten unterstrichen wird: zu Menschen, zur Musik und zum Leben.

Akantha

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Schon mehrfach gelesen - fesselnde, berührende, außergewöhnliche Familiengeschichte.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Der verbotene Liebesbrief

Konstruierter, aufgeblasener, überzogener und mit Klischees überfrachteter Quark. Und die Übersetzung ist auch noch schlecht!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mutters Buch" von null null

    Mutters Buch

    nic

    21. November 2009 um 08:56

    In der Kurzbeschreibung wird das Buch als Geschenk angepriesen. Naja.... ich würde es nur an flüchtige Bekannte verschenken, keinesfalls an Mütter, die mir sehr viel bedeuten. Mutters Buch ist einfach nur ein dünnes Heftchen, der Inhalt jede Menge Quatsch - nicht mal besonders witzig. Ich hatte weitaus mehr erwartet. Für dieses minimalistisch gestaltete, sehr dünne Büchlein voll flacher Zoten ist der Preis absolut überteuert. Nicht zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks