Bent Ohle Binz und die dicke Berta

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Binz und die dicke Berta“ von Bent Ohle

Krimischriftstellerin Alberta Rose ist fassungslos: Ihre Trauung im Binzer Rettungsturm hätte so schön werden können, wäre nicht die Standesbeamtin kurz vor der entscheidenden Frage erschossen worden. Alberta nimmt die Sache persönlich und sucht auf eigene Faust nach dem Mörder. Dabei verheddert sich die schwergewichtige Hobbydetektivin nicht nur in den Fallstricken ihrer skurrilen Patchworkfamilie, sondern kommt dem Täter gehörig in die Quere – mit lebensbedrohlichen Folgen.

5 Sterne sind noch zu wenig

— Shanna1512

Stöbern in Krimi & Thriller

Dunkel Land

Bereits die ersten Seiten wecken Lust auf mehr!

Principessa1909

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Rasant und temporeich - Rätsel werden gelöst - aber es tauchen neue auf - und man wartet schon wieder auf die Fortsetzung.

Ladybella911

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Klasse Story mit super spannender Auflösung. Nervenkitzel garantiert!

AreadelletheBookmaid

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Wie Wölfe im Winter

Jugendlich und leider sehr vorhersehbar!

DunklesSchaf

Geheimakte Odessa

Spannung pur!

buchwurm_de

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dieser Krimi macht gute Laune !

    Binz und die dicke Berta

    abuelita

    11. December 2017 um 17:49

    Durch Zufall kam ich an dieses Buch – und jetzt bin ich „Berta-Süchtig“ und hab den nächsten Band auch gleich gekauft.Was für ein herrlicher unterhaltsamer Krimi. Mit Selbstbewusstsein und viel Humor trägt die Krimischriftstellerin Alberta Rose ihre vielen Pfunde….und sie steht dazu. Nur die Kinder ihres Zukünftigen sehen das leider ganz anders. Durch Bertas Reaktionen aber verpuffen die bitterbösen Kommentare der halbwüchsigen Tochter meist im Nirwana. Als die schwergewichtige Berta dann mit ihrem Philip vor dem Traualtar steht, wird die Standesbeamtin noch vor dem Ja-Wort von einem Scharfschützen erschossen….Bald stellt sich dann doch heraus, dass dieser Anschlag imgrunde Berta gegolten hat. Diese ist fassungslos – und sehr, sehr wütend. Und so macht sie sich selbst auch auf die Suche nach dem Mörder und kommt diesem gehörig in die Quere…Der Autor versteht es fabelhaft, all die Personen und Szenen so zu beschreiben, dass man sie förmlich vor dem Auge hat und oft meint, bei den kuriosen Szenen dabei zu sein.Wie oft musste ich lauthals lachen und wurde von der Familie befremdet betrachtet…*g…..so z.B. als Alberta in einer Wasserrutsche stecken blieb oder am Schluss, als sie mit dem Jet-Ski….aber halt nein, DAS erzähle ich natürlich nicht, das lest mal schön selber!Jedenfalls bin ich wirklich begeistert von diesem Buch, denn auch die Handlung ist wirklich klug und auch spannend – das hat man selten beisammen in einem Unterhaltungskrimi.Von mir eine hundertprozentige Empfehlung!

    Mehr
  • 5 Sterne Plus

    Binz und die dicke Berta

    Shanna1512

    30. October 2015 um 16:28

    Einfach nur gut. Ich habe mich selten so unterhalten gefühlt. Es handelt sich um einen Regiokrimi rund um Binz, der aber gespickt ist mit viel Selbstironie, köstlichen Dialogen und fast schon schwarzem Humor. Die Hauptprotagonisten sind die füllige Krimischriftstellerin Alberta Rose und ihre Patchworkfamilie. Man muss diese Familie einfach mögen. Sie sind einfach erfrischend ehrlich und normal. Natürlich kommt auch das Verbrechen nicht zu kurz. Es trägt vorerst dazu bei, dass die geplante Hochzeit in den Hintergrund gerät. Roberta und ihre Lieben müssen zu erst herausfinden, wer ihr nach dem Leben trachtet. Sie treffen dabei auf die verschiedensten Persönlichkeiten und kommen in die kuriosesten Situationen. Diese sind zum Teil zum Schreien komisch. Ehrlich, ich habe oft Tränen gelacht. Ich hoffe, dass wirkt jetzt im Angesicht der Todesfälle nicht pietätlos. Ich spreche eine 100% Leseempfehlung aus und hoffe auf eine Fortsetzung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks