Bent Ohle Inselschatten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inselschatten“ von Bent Ohle

Amrum steht unter Schock: Auf der Insel wurde eine Touristin ermordet. Kurz darauf entdeckt die Frau des Inselpolizisten Nils Petersen in einer Hamburger Galerie ein Porträt des Opfers – offenbar vom Täter gemalt. Das Bild gibt versteckte Hinweise auf Todestag und Fundort der Leiche. Eine fieberhafte Jagd auf den Mörder beginnt. Dann taucht ein weiteres Porträt auf.

Wow! ein grandioser Krimi. Das Ende war so gut und den Mörder habe ich auch nur ganz ganz spät enttarnt.

— Readrat
Readrat

Stöbern in Krimi & Thriller

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

The Girl Before

Spannend, jedoch ziemlich sprunghaft und teilweise schleppend geschrieben.

Lina-Mit-Ell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wahnsinnig spannend!!!

    Inselschatten
    Readrat

    Readrat

    01. July 2016 um 20:03

    Ein toller Krimi, mit vielen vielen guten Spannungsmomenten und einem grandiosen Aufbau. Dies war mein erstes Buch von Bent Ohle und mit Sicherheit nicht mein leztzter. Bis zum Schluss hat man nicht genau gewusst wer der Mörder ist. Die Zeitsprünge von 1979 und 2014 waren gut gemacht und überhaupt nicht störend. Ich habe mit mit den Hauptprotagonisten mit gefiebert und war generell die ganze Zeit dabei zu überlegen, wer der Mörder war und wie alle Handlungsstränge zusammen passen. FAZIT:Ein Muss für jeden Krimi-Liebhaber! Und wer die Küste, das Meer und den Norden mag, den empfehle ich das Buch um so mehr!

    Mehr