Wiener Reportagen

Cover des Buches Wiener Reportagen (ISBN:9783902693112)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wiener Reportagen"

Noch in der Zwischenkriegszeit war es in Wien üblich, in den Kaffeehäusern auch die tschechischen und die ungarischen Zeitungen zu lesen: Schließlich wollte man wissen, was die lieben Nachbarn so treiben.
Damals sprach man von einem magischen Dreieck Wien–Prag–Budapest, das schlussendlich dazu führte, dass die Fußballer, Schauspieler und Kabarettisten in ihrem jeweiligen Städten auf ihrem jeweiligen Metier zur europäischen Sonderklasse aufliefen.
Aber ab 1938 lag in Wien nur mehr der „Völkische Beobachter“ auf den Kaffeehaustischen, und die lieben Nachbarn gehörten auf einmal zur falschen Rasse, mit der man sicherheitshalber nichts mehr zu tun haben wollte.
Auch nach 1945 entstand in Europa ein System, in dem eine einschneidende Grenze dafür sorgte, dass man aus der Wiener Perspektive die Nachbarn von dort drüben langsam aber sicher aus den Augen verlor. Selbst zu den Grenzstädten wie Mikulov und Bratislava waren die Kontakte gekappt.
Nach 1989 sollte ein neues vereintes Europa entstehen. Aber mit neuen Bezügen zu den Bewohnern unserer Nachbarländer im Norden und im Osten scheint es bis heute nicht richtig klappen zu wollen.
Beppo Beyerl sucht in diesem Buch nach alten und neuen Partnern, nach Verbündeten und nach Rivalen jenseits unserer Grenzen. Und er findet so manche Bekannte, aber auch so manches Unbekanntes.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783902693112
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Edition Mokka
Erscheinungsdatum:25.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks