Neuer Beitrag

Arwen10

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Und wer möchte noch etwas für seine Partnerschaft tun ?


Der Francke-Verlag
stellt fünf Exemplare des Buche" Stacheln in der Partnerschaft" von Jörg Berger zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!








Zum Inhalt:


Wie Sie Ihre Liebe vor Verletzungen schützen

Warum werden wir manchmal von unserem Liebespartner verletzt? Und warum verletzen und enttäuschen wir selbst den Menschen, den wir am tiefsten lieben? Auch in der Partnerschaft fahren wir unsere Stacheln aus, mit denen wir uns in Stresssituationen schützen. Lernen Sie, wie Sie unnötige Verletzungen verhindern. Lösen Sie Blockaden auf, machen Sie Ihre Liebe noch sicherer und lebendiger. Entdecken Sie das spirituelle Thema Ihrer Liebesbeziehung.

Mit Illustrationen von Thees Carstens.




Infos zum Autor mit Leseprobe und Video:







Jörg Berger ist als Psychotherapeut und Paartherapeut in eigener Praxis tätig. Er hat zahlreiche Sachbücher und Zeitschriftenartikel veröffentlicht und gehört dem freien Redaktionsteam der Zeitschrift »family« an.


http://www.francke-buch.de/buecher/ratgeber/2411/0/joerg-berger-stacheln-in-der-partnerschaft/#leseprobe

http://www.francke-buch.de/buecher/ratgeber/2411/0/joerg-berger-stacheln-in-der-partnerschaft/#video




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 22. September 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.


Autor: Berger Jörg
Buch: Stacheln in der Partnerschaft

TochterAlice

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Es fällt mir diesmal sehr leicht, die Frage zu beantworten: ich war schon in zwei Leserunden zu den Stachelbüchern dabei und ich halte die Bücher von Jörg Berger für die besten psychologischen Ratgeber überhaupt. Sie sind sehr unterhaltsam zu lesen, die Erläuterungen sind überaus schlüssig und haben mir schon sehr weitergeholfen! Neben Tipps zum Umgang mit den eigenen Stacheln und denen der anderen würde ich jetzt zu gerne mehr über die in der Partnerschaft erfahren - und ich bin sicher, dass dies genauso hilfreich und erbaulich sein wird wie bei den beiden Vorgängerbänden!

Nelebooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt sehr interessant. Ich bewerbe mich für ein Printexemplar.

Beiträge danach
82 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TochterAlice

vor 12 Monaten

Fazit/Rezension

Hier nun auch meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Berger-J%C3%B6rg/Stacheln-in-der-Partnerschaft-1241418759-w/rezension/1356009310/
ganz herzlichen Dank fürs Mitlesendürfen!

dreamlady66

vor 12 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hallo - ich hinke zZt etwas hinterher mit dem Lesen & Rezensieren - aber hier & jetzt auch meine Rezi, die ich noch mit auf Amazon sowie Thalia posten werde- danke für dieses spannende Paar(therapie)buch!
https://www.lovelybooks.de/autor/Berger-J%C3%B6rg/Stacheln-in-der-Partnerschaft-1241418759-w/rezension/1356360082/

orfe1975

vor 12 Monaten

Fazit/Rezension

Hier kommt meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Berger-J%C3%B6rg/Stacheln-in-der-Partnerschaft-1241418759-w/rezension/1356453146/

und nach Freischaltung auch auf

Bol.de (orfe1975)
http://www.bol.de/shop/home/suche/?sq=stacheln+partnerschaft&sswg=ANY&timestamp=1478126847600

Thalia (orfe1975)
http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/stacheln_in_der_partnerschaft/berger_joerg/EAN9783868276121/ID45366380.html?jumpId=26172328

wasliestdu (orfe1975)
http://wasliestdu.de/rezension/meine-deine-unsere-stacheln-tipps-fuer-eine-bessere-konfliktloesung-in-der-partnerschaft

lesejury.de (orfe1975)
https://www.lesejury.de/berger-joerg/buecher/stacheln-in-der-partnerschaft/9783868276121?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

alpha-buch (ohne Angabe)
https://www.alpha-buch.de/product/09783868276121/stacheln-in-der-partnerschaft.html

Scm-Shop (orfe1975)
https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7481674

Sendbuch (Keine Angabe)
https://www.sendbuch.de/a93569/thees_carstens_joerg_berger/stacheln_in_der_partnerschaft

Weltbild (orfe1975)
https://www.weltbild.de/artikel/buch/stacheln-in-der-partnerschaft_21703383-1

Buecher.de (orfe1975, gekürzt wegen Zeichenbegrenzung)
http://www.buecher.de/shop/ehe/stacheln-in-der-partnerschaft/berger-joerg/products_products/detail/prod_id/45025165/

Verlag (orfe1975)
http://www.francke-buch.de/main.php?hk=0&uk=0&aid=2411&suche=berger&start=0#kundenstimmen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es war eine echte Bereicherung!
Ich bleibe aber noch etwas hier in der Runde.

orfe1975

vor 11 Monaten

Einführung bis Seite 58
Beitrag einblenden

dreamlady66 schreibt:
Bei einem Paartherapeuten waren wir - damals - auch, liegt aber viele Jahre zurück & "passierte" in meinem anderen Leben. Ich fühlte mich da aber eingeengt, fast schon nur einseitig beraten & löste mich von der Mediation wieder, die nebenbei auch sehr teuer war! Mein jetziger Freund ist leider nicht gläubig, daher wird der Bezug zu Gott wohl etwas schwierig (werden)? Schaun mer mal...

Interessant, was Du über Paartherapie schreibst. Vielleicht war es einfach nicht der richtige Therapeut?
Ich schreibe das aus der Erfahrung, dass ich für mich ziemlich lange auf der Suche war und mehrere Probesitzungen hatte, bis ich a) die richtige Therapieform und b) den richtigen Therapeuten gefunden hatte damals. Ich hätte gedacht, dass es helfen könnte, wenn eine neutrale Person als Vermittler dazwischen geschaltet ist.
Freunde von uns gehen einmal die Woche als Paar zur Familienberatung. Seit sie eine Familie geworden sind, ist das Verhältnis der beiden permanent angespannt und die Ziele scheinen unvereinbar zu sein. Sie sind dort sehr zufrieden und finden, dass sie seitdem wieder besser miteinander kommunizieren können.
Ich hatte schon überlegt, dass wir das auch mal machen könnten. Das gute ist, dass es im Vergleich zur klassischen Therapie kostenlos ist.
Wäre das vielleicht was für Euch?
Mein Mann ist auch nicht richtig gläubig. Klingt komisch. Ich weiß, dass er katholisch getauft wurde, aber Glaube an sich bei ihm in der Kindheit und auch jetzt nie eine Rolle gespielt hat. So richtig reden wir auch nicht darüber. Da er früher nie in die Kirche gegangen ist, sind ihm auch viele Bibeltexte fremd. Daher fand ich hier in dem Buch auch gut, dass der Autor beschreibt, dass es auch helfen kann, das Buch erstmal für sich durchzuarbeiten. Zumindest für den gläubigen Partner findet sich eine Hilfe, für sich besser mit der Situation umzugehen.

dreamlady66

vor 11 Monaten

Einführung bis Seite 58
Beitrag einblenden
@orfe1975

Hallo - wie gesagt, das war "in meinem früheren Leben" - eine Familienberatung kostet glaube ich einmalig Geld!?

orfe1975

vor 11 Monaten

Einführung bis Seite 58
Beitrag einblenden

dreamlady66 schreibt:
Hallo - wie gesagt, das war "in meinem früheren Leben" - eine Familienberatung kostet glaube ich einmalig Geld!?

Das es einmalig Geld kostet, war mir nicht bekannt. Bei meiner Freundin klang es so, als sei es grundsätzlich kostenlos.
So oder so ist es aber sicher günstiger als eine "richtige" Paartherapie, denke ich.

LEXI

vor 9 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend auch meine Rezensionslinks zum Buch:

http://www.francke-buch.de/main.php?hk=0&uk=0&aid=2411&suche=stacheln+in+der+partnerschaft&start=0#kundenstimmen

https://www.lovelybooks.de/autor/Berger-J%C3%B6rg/Stacheln-in-der-Partnerschaft-1241418759-w/rezension/1413157437/

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7481674

https://www.amazon.de/review/RB2481ZZQ3BLK/ref=cm_cr_rdp_perm

https://www.weltbild.at/artikel/buch/stacheln-in-der-partnerschaft_21703383-1

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/stacheln_in_der_partnerschaft/berger_joerg/EAN9783868276121/ID45366380.html?jumpId=619490

http://www.cbz.at/product_info.php?info=p19974_stacheln-in-der-partnerschaft-wie-sie-ihre-liebe-vor-verletzungen-schuetzen-.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks