Bergljot Hobaek Haff Hexenaugen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenaugen“ von Bergljot Hobaek Haff

Die norwegische Autorin legt einen Roman vor, der im Norden Europas in den unruhigen Jahren nach der Reformation spielt. Aberglaube und Hexenwahn greifen um sich und gefährden das Leben dreier Frauen. Die erste ist etwas Besonderes, weil sie Schreiben und Latein gelernt hat und ein ein blaues und ein braunes Auge besitzt, die zweite, eine junge Pfarrfrau, hat zwei Fehlgeburten hinter sich, was als schlechtes Omen gilt, die dritte ist die "weise" Frau des Dorfes, die die Geheimnisse der Natur ergründen will. Alle drei Frauen sind Anfeindungen ausgesetzt und müssen sich gegen den Verdacht wehren, mit teuflischen Mächten in Verbindung zu stehen. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Romane

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen