Bergmann

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Abstinenz, INSTRUCTORS RESOURCE CDROM WITH INSTRUCT und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Bergmann

BergmannAbstinenz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Abstinenz
Abstinenz
 (1)
Erschienen am 01.12.2012
BergmannMitarbeiterführung in der öffentlichen Verwaltung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mitarbeiterführung in der öffentlichen Verwaltung

Neue Rezensionen zu Bergmann

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
Daniliesings avatar

Die Online-Omi räumt auf


Juchu, wir freuen uns sehr, denn Renate Bergmann ist zurück und liefert uns mit ihrem neuen Buch "Ich habe gar keine Enkel" wieder herrlich humorvolle Lesestunden! Aber Achtung! Enkeltrickbetrüger kommen in diesem Buch nicht ungeschoren davon!

Mehr zu "Ich habe gar keine Enkel":
«Fingerabdrücke, pah. Schmutz ist Schmutz.»
«Es war an einem Dienstag. Ich weiß es noch ganz genau. Ich wollte mir gerade das Abendbrot machen, da schellte das Telefon. ‹Nanu›, dachte ich, ‹wer läutet denn da um diese Zeit noch an?!›. Die Uhr ging schließlich schon auf sechs, da macht man doch keine Anrufe mehr.
Ich meldete mich wie immer höflich und korrekt: ‹Teilnehmer Bergmann, Spandau, Guten Tag?›. Am anderen Ende hörte ich es atmen, und dann fragte eine Bengelstimme: ‹Oma? Hallo, Oma! Nu rate mal, wer hier schprischt!›
‹Junger Mann, wir sind hier nicht bei Rate mal mit Rosenthal. Sagen Se, wer Sie sind und was Sie wollen und hören Sie mit dem Quatsch auf!› Da fehlen einem die Worte..».
Spandauer Rentner werden reihenweise ausgenommen, Enkeltrickbetrüger gehen um. Aber nicht mit Renate Bergmann, denn die hat ja gar keine Enkel. Zusammen mit Ilse und Kurt sorgte sie in der Nachbarschaft für Ruhe, sichert Spuren und versucht nebenbei, Gertrud vom stattlichsten Polizisten Spandaus fernzuhalten.


Torsten Rohde - dem ihr aktuell auch auf LovelyBooks Fragen stellen könnt - hat mit Twitter Omi @RenateBergmann ein wahres Internet-Phänomen erschaffen und erfreut uns nun mit neuem Lesestoff rund um den Alltag der Rentnerin. Wer mal wieder Tränen lachen möchte, der darf sich "Ich habe gar keine Enkel" aus dem Rowohlt Verlag auf keinen Fall entgehen lassen und kann sein Glück direkt bei unserer Verlosung von 20 Exemplaren des Buches versuchen. Einfach bis zum 2. September 2018 auf "Jetzt bewerben" klicken und folgende Aufgabe erfüllen:

Denk dir einen Titel für ein neues Buch von Renate Bergmann aus!


Ich bin ganz gespannt auf eure Ideen! Falls Titel mehrfach genannt werden, zählt die erste Nennung eines Titels.

Zur Buchverlosung
KristinWoellmer-Bergmanns avatar
Hallo zusammen und herzlich Willkommen zu meiner Leserunde!

Ich verlose insgesamt 15 Exemplare meines Buches "Amelia - im Bann der Unterwelt", davon 5 Printausgaben und 10 ebooks.

Eine kurze Information vorab: Amelia ist der zweite Band meiner auf fünf Bände ausgelegten Reihe "Im Bann der Unterwelt". Den ersten Band "Helene" gelesen zu haben ist kein Muss, allerdings könnte es sein, dass ein paar Fragen offen bleiben, wenn man ihn noch nicht kennt. Andererseits habt ihr Amelia gegenüber dann auch noch keinen Wissensvorsprung ;)
Zum Inhalt:
Amelia ist Single und kann es gar nicht fassen, als sie nach einem heißen Traum aufwacht und ihr Traummann noch in ihrem Bett ist!

Obwohl sie ihn sofort rauswirft, geht Sebastien ihr nicht mehr aus dem Kopf und sie ist überglücklich, als er sich wieder bei ihr meldet und das gleiche für sie zu empfinden scheint.

Doch Sebastien hat ein Geheimnis, das ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen wird. Und plötzlich wird Amelia auch noch von einem fremden Mann verfolgt, der finstere Absichten zu haben scheint…


Der Roman ist im Genre "Romantic-Fantasy", bzw. Romantic-Mystery angelegt, ich liebe es aber, wenn man auch etwas zu lachen hat und streue deswegen eine gute Prise Humor mit ein,

Im Großen und Ganzen geht es um die Liebesgeschichte zwischen Amelia, einer Halbitalienerin mit einer sehr speziellen Großfamilie und sehr übergriffigen Schwestern, und dem nicht ganz durchsichtigen Sebastien, der wegen seines Jobs oft verreisen muss und durch eine wirklich seltsame Geschichte einfach nachts in Amelias Schlafzimmer aufkreuzt,

Eine kostenlose Leseprobe steht euch auf meiner Homepage zur Verfügung, übrigens auch zu meinem ersten Band: https://kristin-woellmer-bergmann.jimdo.com/b%C3%BCcher/

Zu mir: Ich stamme aus dem schönen Hamburg und bin mittlerweile 31 Jahre alt. Mit der Veröffentlichung meiner Bücher erfülle ich mir meinen größten Wunsch, denn ich schreibe schon seit meiner Kindheit. An dieser Reihe arbeite ich bereits über zehn Jahre, die Arbeiten zu "Amelia" haben ca. 2010 begonnen und im Juli habe ich sie endlich veröffentlicht.
Ich bin Selfpublisherin und deswegen auf eure ehrliche Meinung zu meinem Buch angewiesen, denn Lektorate sind teuer und Verleger schwer zu finden. Deswegen freue ich mich umso mehr, wenn ihr euch die Zeit nehmen möchtet, Amelia kennenzulernen und mir zu ihr eine Rückmeldung zu geben. Natürlich ist es auch für andere Leser leichter, sich für ein Buch zu entscheiden, wenn es Rezensionen gibt, deswegen bin ich euch für Rückmeldungen auf einschlägigen Plattformen sehr dankbar.

Gerne beantworte ich euch alle Fragen, die dazu auftauchen, schreibt sie gern in die entsprechenden Bereiche.

Als besonderes Schmankerl verlose ich außerdem noch zwei Exemplare des ersten Bandes in der Printversion. Wenn ihr euch dafür bewerben möchtet, schreibt es bitte mit in euren Text.

Und wenn euch das auch noch nicht reicht und ich Band I und II eh schon verschlungen habt... der dritte Band "Desdemona" wird voraussichtlich im Dezember erscheinen und für echte "Fans" (kleiner Scherz), werfe ich noch eine exklusive Vorabversion als ebook in den Ring. Bitte gebt mir auch hierzu eine Rückmeldung.

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Alles Liebe und schon einmal herzlichen Dank

Kristin
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Bergmann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks