Berit Hempel

 4,1 Sterne bei 14 Bewertungen

Lebenslauf von Berit Hempel

interessieren die Personen hinter der Geschichte, ihr Mut, ihre Phantasie und - besonders bei Coco Chanel - ihr Einfluss auf unser Leben. Als Autorin und Redakteurin für die ARD berichtet sie über aktuelle Kulturereignisse, schreibt Radiofeature zu historischen Themen und ihre Bedeutung für die Gegenwart. In der Reihe »Abenteuer & Wissen« sind bereits mehrere Titel von ihr erschienen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Coco Chanel (ISBN: 9783963460562)

Abenteuer & Wissen: Coco Chanel

 (1)
Neu erschienen am 18.10.2022 als Hörbuch bei Headroom Sound Production.

Alle Bücher von Berit Hempel

Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Ernest Shackleton (ISBN: 9783942175593)

Abenteuer & Wissen: Ernest Shackleton

 (2)
Erschienen am 15.03.2016
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Richard Francis Burton (ISBN: 9783944105000)

Abenteuer & Wissen: Richard Francis Burton

 (2)
Erschienen am 22.03.2012
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Edmund Hillary (ISBN: 9783942175456)

Abenteuer & Wissen: Edmund Hillary

 (2)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Marco Polo (ISBN: 9783942175890)

Abenteuer & Wissen: Marco Polo

 (2)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Nelson Mandela (ISBN: 9783963460005)

Abenteuer & Wissen: Nelson Mandela

 (2)
Erschienen am 01.04.2018
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Leonardo da Vinci (ISBN: 9783944105253)

Abenteuer & Wissen: Leonardo da Vinci

 (1)
Erschienen am 26.08.2012
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Coco Chanel (ISBN: 9783963460562)

Abenteuer & Wissen: Coco Chanel

 (1)
Erschienen am 18.10.2022
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Frida Kahlo (ISBN: 9783963460098)

Abenteuer & Wissen: Frida Kahlo

 (1)
Erschienen am 17.06.2019

Neue Rezensionen zu Berit Hempel

Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Coco Chanel (ISBN: 9783963460562)
V

Rezension zu "Abenteuer & Wissen: Coco Chanel" von Berit Hempel

Gut umgesetzt
Vielleserin1957vor 11 Tagen

Coco Chanel hat wie keine Zweite das Leben der Frauen ihres Jahrhunderts geprägt - über die Mode hinaus. Ihr Aufstieg vom armen Waisenkind in die glitzernde Welt der Mode waren von harter Arbeit und revolutionären Ideen geprägt. Coco Chanel befreite die Frauen vom Korsett, kürzte Röcke auf skandalöse Länge, erfand das "Kleine Schwarze". Kurzum: Sie entwarf Mode für emanzipierte Frauen und wurde damit schon zu Lebzeiten zur Stilikone.

Im Interview: Clémence de Lafosse lernte ihr Handwerk an der Mod'art International School in Paris. Nach ihrem Abschluss sammelte sie erste Erfahrungen bei keinem geringeren Mode-Label als "Dior". Heute betreibt sie ein eigenes nach ihr benanntes Modelabel. (Klappentext)

 

Wieder ein interessantes Hörbuch aus der Reihe Abenteuer und Wissen. Diesmal geht es um Coco Chanell, die für viele ein fester Begriff der Modewelt ist. Für mich war einiges an neuem Wissen dabei und auch meine Enkelin war begeistert davon. Das ist wieder ein Hörbuch für Jung und Alt wer sich ein wenig für Mode interessiert, sollte es sich anhören.

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Richard Francis Burton (ISBN: 9783942175197)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Abenteuer & Wissen: Richard Francis Burton" von Berit Hempel

Ein sprachbegabter Abenteuerer
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Richard Francis Burton lebte im 19. Jahrhundert.
Geboren wurde er in England, doch aufgewachsen ist er zu einem großen Teil auch in Frankreich. Mit seinen Eltern ist er viel herumgekommen und wurde meist von Hauslehrern unterrichtet.
Der sprachbegabte Junge war sehr abenteuerlustig und wollte die Welt erforschen.
Auf seinen Reisen kam er bis auf Australien und der Antarktis überall auf den Kontinenten weit herum.
Am beeindruckendsten schien seine Pilgerreise nach Mekka, zu der er inkognito aufbrach, da es eigentlich nur Anhängern des Islam erlaubt ist dort hin zu pilgern.
Über seine Reisen berichtete er in englischen Zeitungen, was ihn zu einem bekannten Mann machte.

Eigentlich wusste ich gar nichs über Burton, fand sein Gesicht mit den Narben, die von einem ereignisreichen Leben herreichten, aber so interessant, das ich mir das Hörbuch auslieh.

Ich finde die Reihe Abenteuer & Wissen sehr interessant und gerade für Jugendlich auch sehr gut umgesetzt. Der Wechsel zwischen reiner Information und Hörspielteilen, noch dazu mit einem Interview eines Menschen aus unserer Zeit, der viel zum Leben der Persönlichkeit beitragen kann, sehr spannend.

Burton war schon als Kind sehr wissbegierig, aber konnte kaum still auf dem Stuhl sitzen und angepasst dem eher langweiligen Frontalunterricht lauschen. Das hat ihm so manche Probleme eingebracht.
Interessant fand ich zu hören, das er 30 Sprachen sprach und noch 12 weiter Dialekte beherrschte. Das ist für mich fast unvorstellbar.
Entsetzt hat mich welche Wagnisse er bei seinen Reisen eingegangen ist und wie schlimm im Krankheiten oder andere Menschen zugesetzt haben, ohne das er je den Drang verlor weitere recht kriegerische oder gesundheitsschädliche Gebiete oder Dinge zu erforschen.
Wie schön das er auch noch eine Frau fand, die das alles mitmachte.
Auf welch ein Leben dieser Mann zurück blicken konnte ist schon sagenhaft.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Leonardo da Vinci (ISBN: 9783944105253)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Abenteuer & Wissen: Leonardo da Vinci" von Berit Hempel

Das Universalgenie
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Leonardo da Vinci hat nicht nur gemalt und Dinge erfunden. Auf dieser CD erfährt man eine ganze Menge mehr über ihn und sein Werken.


Ich liebe diese Reihe und habe schon viele CD´s davon gehört (Johannes Gutenberg, Caesar, Stephen Hawking, Tutanchamun, und viele mehr) und muss sagen ich finde es die faszinierendste Reihe für Kinder, die es neben den Was ist was CD´s gibt.

In kleinen Hörspielpassagen wird hier aus dem Leben der jeweiligen Person berichtet.

Bei Leonardo da Vinci erfährt man z. B. das er schon einen schlechten Start hatte, da seine Eltern nicht verheiratet waren und vom Stand her so unterschiedlich, dass sie auch nie heiraten durften. Dsa war schon mal ein Makel mit dem er groß wurde, denn uneheliche Kinder durften damals unter anderem nicht studieren. Aber Leonardo machte seinen Weg. Er war nicht nur schaffender Künstler, er war auch Musiker und Schriftsteller. Außerdem interessierte er sich für alles was lebt und war auch sicherlich der erste bekennende Vegetarier. Er wollte keine Tiere essen, denn er war einer derer, die schon zu der Zeit wussten, das auch Tiere Schmerzen fühlen konnten.


Ein faszinierender Mann mit einer faszinierenden Geschichte, die hier mit einfachen Worten schon für Grundschüler interessant aufgemacht wurde.

Ich kann diese gesamte Reihe für Kinder ab 8 Jahren empfehlen.Für kleine Wissenschaftler sicherlich auch schon früher.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Berit Hempel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks