Neuer Beitrag

BeritPR

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hier geht's zur Leseprobe.

Hallo liebe Leser von LovelyBooks,

Mein erstes Buch ist zwar bereits im Oktober 2015 erschienen, aber auch Autoren brauchen etwas Zeit, um die entsprechenden Plattformen und Partner zu finden.
Jetzt ist es soweit, ich möchte Euch ganz herzlich zu meiner Leserunde für „Im Schatten der Lombardis“ einladen.
Der Lübbe-Verlag hat sich netterweise dazu bereit erklärt, 20 Rezensions-Exemplare zur Verfügung zu stellen und sie den Gewinnern nach der Bewerbungsrunde zuzusenden.
Da ich in Dubai lebe und von der deutschsprachigen Gemeinschaft viel Zuspruch, Unterstützung und Feedback erhalten habe, stelle ich privat für die Dubai-Leser weitere 5 Exemplare zur Verfügung. Diese werden natürlich auch von mir signiert.

Wer mit den Lombardis und mir in die Metropolen der Finanzwelt – Genf, Zürich, New York, Hongkong, Dubai und Shanghai reisen und über Familie, Intrigen, Werte, Geschäfte oder verquickte Liebesbeziehungen diskutieren und dafür ein Rezensionsexemplar gewinnen möchte, sollte die folgende Frage beantworten:

Wo würdest Du moralisch die Grenze ziehen, um Deinen Lebenstraum zu verwirklichen?

Zwei Gedanken in Frageform, falls Ihr einen Hint braucht: Kann man „da mal aussteigen“, um die Karriereleiter raufzuklettern, den begehrten Job zu ergattern, einen Deal durchzubringen ..., um dann (wieder) moralisch zu werden?
Wie stark darf der Druck in der Familie sein, wenn alle in der familieneigenen Firma arbeiten?

Zum organisatorischen Aspekt:

Die Bewerbungsrunde endet am 06. März und die 25 Gewinner gebe ich am folgenden Montag bekannt.
Bitte schreibt mir bis spätestens Mittwoch, den 09. März, per PN oder Email Eure Anschrift. Wenn sich Gewinner bis dahin nicht melden, rücken andere vor. Die Unterthemen stelle ich am selben Tag online.
Danach bleiben den Gewinnern und anderen Lesern gute zwei Wochen zum Schmökern.
Die Leserunde wird am Samstag, den 19. März 2016 beginnen. Da mein Buch mit 784 Seiten sehr umfangreich ist, habe ich 5 Runden angesetzt. Am 23. April möchte ich die offizielle Leserunde beenden.
Ich hoffe natürlich, dass ALLE mitmachen, die Interesse haben, und nicht nur die Gewinner eines Rezensions-Exemplars. Meine ersten Leser, die auch schon auf Amazon rezensiert haben, sind besonders herzlich eingeladen und selbstverständlich auch die, die bisher nicht rezensiert haben.

Ich freue ich mich sehr auf Eure Bewerbungen, auf die Diskussion, Eure Gedanken zum Buch – in einem Wort – auf die Leserunde!

Mehr Infos rund um die Lombardis und mich gibt es auf meiner Webseite http://www.beritpatonreid.com, auf Facebook https://www.facebook.com/beritpatonreid oder Instagram @beritdubai


Herzliche Grüße aus dem sonnigen Dubai!
Eure Berit Paton Reid

Autor: Berit Paton Reid
Buch: Im Schatten der Lombardis

calimero8169

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe ist so toll, dass ich enttäuscht bin, dass sie schon zu Ende ist. Wahnsinnig gerne würde ich diesen Wirtschaftsthriller weiterlesen, obwohl es ein komplexes, schweres Thema ist.
Meine moralische Grenze - gute Frage?! Ich würde mich zu keinem Mord oder dergleichen hinreißen lassen und mich durch diverse einflussreiche Betten arbeiten, kommt ebenfalls nicht in Frage. Und, da einmal in meinem Leben jemand versucht hat mich zu kaufen und gescheitert ist, weiß ich das meine moralische Grenze sehr hoch gesetzt ist - darauf bin ich stolz.
Ich springe gerne mit Anlauf in den Lostopf und hoffe das meine Glücksfee mich auffängt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich denke, sobald andere davon negativ beeinträchtigt werden, würde ich für mich selber ein Cut ziehen. Das geht nämlich nicht.

Beiträge danach
487 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BeritPR

vor 1 Jahr

4. Runde Überraschungen - Finale
@Gela_HK

Herzlichen Dank auch für Deine Zeit und die ausführliche, ehrliche Rezension. Toll, wie Du alles auf Deiner Seite dargestellt hast, sogar mit meinem Video :-).
Ich stimme Dir vollkommen zu, dass mein Buch ein Wirtschaftskrimi und kein Thriller ist. Diese Zuordnungen werden vom Verlag vorgeschlagen und wir haben darüber diskutiert. Alles was unter "Spannung" läuft, fällt derzeit in die Kategorie Thriller.
Bei den Dialogen habe ich versucht, in der typischen Sprache der Banker auf diesem Level zu bleiben. Sie reden etwas steifer, wiederholen und benutzen auch privat oft ein anderes Vokabular als wir. Das es "holprig" rüberkommt, akzeptiere ich als Kritik.

BeritPR

vor 1 Jahr

4. Runde Überraschungen - Finale
Beitrag einblenden

buecherwurm1310 schreibt:
Es bleibt bis zum Ende spannend. Jeder hat seine Geheimnisse und niemand traut dem anderen. Ein passendes Ende, auch wenn man Täter lieber bestraft sieht.

Absolut richtig, vom Gefühl her hätte ich Joel gern untergehen lassen. Auf der anderen Seite hätte ein Hollywood-Happy End nicht dem Buch entsprochen.

BeritPR

vor 1 Jahr

Gedanken zum Abschluss der Leserunde

Ich möchte mich bei den Teilnehmern und dem Team von LovelyBooks zum Abschluss meiner Leserunde noch einmal herzlich bedanken.
Über zwei Monate habe ich Eure Gedanken, Kommentare, Lob und Kritik verfolgt und am Dialog aktiv teilgenommen. Es war eine neue, spannende Erfahrung für mich.
Da jeder ein Buch, entsprechend seiner Vorlieben, speziellen Lebenssituation und persönlicher Erfahrungen anders liest und empfindet, variierten auch die Kommentare. Ich habe mir alle aufmerksam durchgelesen und wertvolle Hinweise in meine aktuelle Arbeit einfließen lassen.
Natürlich freue ich mich, dass Eure Rezensionen überwiegend sehr positiv waren und die meisten Spaß an dem anspruchsvollen Thema hatten. Das motiviert mich! Mein Ziel als Autorin ist es, Euch zu unterhalten und mit einer Geschichte für ein paar Tage in eine andere Welt zu entführen. Das scheint mir gelungen zu sein.
Klasse finde ich auch, wie Ihr mein Buch auf Euren Blogs oder Webseiten vorgestellt habt und die ausführlichen Rezensionen dazu. Danke für Eure Zeit!

Mein nächstes Buch wird im November erscheinen und vielleicht treffen wir uns dann hier bei LovelyBooks wieder.
Infos dazu wird es in einigen Wochen auf meiner Webseite http://bit.ly/26zyxHA und auf Facebook http://bit.ly/1Uxg7Tv geben.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sommer, bleibt gesund, lest gute Bücher und genießt das Leben!

Herzlichst, Eure Berit Paton Reid

widder1987

vor 1 Jahr

2. Runde Pascal - Suche nach Lösungswegen beginnt
Beitrag einblenden

Hab bald auch diesen Abschnitt geschafft (Seite 372)

Bis jetzt bin ich noch nicht gefesselt würden, weis aber dass MBS sind und wie die 'Großen Geschäfte' der Finanzwelt funktionieren ... diese ständigen Wiederholungen der 'Tatsachen' im verschiedenen Perspektiven gehen mir doch langsam auf Nerven ... Pascals Handlungsstang gefällt mir am besten, weil da noch 'Bewegung' in die Story kommt ...

Bücherwurm

vor 1 Jahr

2. Runde Pascal - Suche nach Lösungswegen beginnt
Beitrag einblenden

So, leider hat mich auch dieser Abschnitt nicht überzeugt. Okay, vieles ist klarer geworden, wobei man allerdings nicht unbedingt gut erklärt, indem man den Sachverhalt stupide zig mal wortwörtlich wiederholt ... und auch nicht, in dem man immer wieder die gleichen Fachbegriffe verwendet, die ein Nicht-Banker einfach nicht kennt. Das hat mich sehr enttäuscht.
Ich habe mir früher von den Studenten immer die Sachverhalte erklären lassen. Wenn sie mir immer nur die gleichen Worte und Fachbegriffe nannten, dann wusste ich, dass sie den Inhalt nicht wirklich verstanden hatten.
So, ansonsten hatte ich eigentlich einen Thriller erwartet und lese hier einen seichten, holprigen Erotikroman.
Erste Regel, die jeder Geschäftsmann/Frau lernt: Trenne Privatleben und Privatkontakte IMMER strikt von Arbeitskontakten!
So hieß es früher schon: Schnaps ist Schnaps und Arbeit ist Arbeit!
Insgesamt ist die Familie Lombardi irgendwie nur verlogen, hintenrum und überfordert. Da ist doch keine einzige Person, die einen kompetenten Eindruck macht!
Und vor allem: Wann arbeiten die eigentlich mal????
Der einzige Thrill kommt jetzt dadurch, dass ich hoffe, dass der Chinese jetzt von hintenrum die Bank so richtig auffahren lässt und sie auseinander nimmt.
Und dass man wirklich in relativ kurzer zeit sehr viele Seiten gelesen bekommt :(

widder1987

vor 1 Jahr

4. Runde Überraschungen - Finale
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Berit-Paton-Reid/Im-Schatten-der-Lombardis-1153687287-w/rezension/1239306332/

Starbucks

vor 1 Jahr

4. Runde Überraschungen - Finale
Beitrag einblenden

Da ich seit geraumer Zeit hier quasi nicht mehr aktiv bin, außer, wenn ich mal eine Rezension einstelle, aber nicht mehr in Leserunden, stand die Abschlussrezension zu "Im Schatten der Lombardis" noch aus. Hier ist sie nun:


http://www.lovelybooks.de/autor/Berit-Paton-Reid/Im-Schatten-der-Lombardis-1153687287-w/rezension/1254806114/

Vielen Dank für die Leserunde, an der ich vor langer Zeit auch noch rege beteiligt war!

Neuer Beitrag