Bernadette Gansen Fiona und der kleine Stern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fiona und der kleine Stern“ von Bernadette Gansen

Am Nachthimmel leuchtet der kleine Stern mit den anderen Sternen, um den Menschen Freude zu bereiten. Er ist der schönste und hellste Stern und immer als erster an seinem Platz. Er hat den großen Wunsch, einmal die Erde zu besuchen. Der große Mond ist wie ein Vater für die Sterne. Er kümmert sich darum, dass es allen gut geht und sie glücklich sind. Aber er sorgt auch für Ordnung, wenn es einmal zu unruhig wird. Denn die Sterne sind eine lustige Schar, die auch gerne einmal aus der Reihe tanzen. Auf der Erde lebt das Leuchtkind Fiona, geboren aus einer Sternschnuppe. Sie wünscht sich nichts so sehr, wie einen eigenen Stern. Der große Mond tut alles, um Kind und Stern zu helfen.

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen