Diamonds and Daisies

von Bernadette Strachan 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Diamonds and Daisies
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Diamonds and Daisies"

The author of THE RELUCTANT LANDLADY and HANDBAGS AND HALOS is back with more of her addictive humour and colourful characters.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780340898048
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Hodder & Stoughton General Division
Erscheinungsdatum:25.01.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    Moonievor 5 Jahren
    Romantisch, witzig und einfach liebenswerte Figuren

    Sunny schreibt romantische Romane und ihre Verlegerin wünscht jetzt, dass die Bücher noch exotischer und romantischer werden sollen. Also erfindet Sunny einen italienischen Grafen, der seine große Liebe beim Waschen ihrer Kleider kennenlernt. Kurze Zeit später taucht auch in Sunnys Leben ein italienischer Graf auf, Fabio. Sie lernt ihn in der Wäscherei kennen. Fabio ist der absolute Traummann und Sunny ist überglücklich, bis Fabio ihr eine Liebeserklärung macht, die Wort für Wort auch so in ihrem aktuellen Romanmanuskript steht. Jetzt wird es ihr unheimlich und sie fürchtet Fabio wäre gar nicht real und hat mitunter Angst neue szenen zu schreiben. Ihre Kusine, mit der sie eine WG teilt, ist ähnlicher Meinung. Es gibt aber noch mehr ungelöste Rätsel in Sunnys Leben, zum Beispiel treibt seit einer Weile ein unheimlicher Dieb von Frauenunterwäsche sein Unwesen im Wohnhaus von Sunny. Und ihr Exfreund erklärt sich bereit eine Gartensendung zu moderieren, in der er den Garten hinter Sunnys Wohnhaus "verschönern" darf, was ihn am Ende zu einem Hauptverdächtigen in Sachen Unterhosenklau macht.

    Die Geschichte wimmelt nur so vor liebenswerten Figuren, wie zum Beispiel Sunnys Kusinen und ihre Tante, die eines Tages unverhofft in die WG einzieht. Tante Jane ist eine Nonne und scheinbar aus dem Kloster abgehauen, wird aber für die Mädchen mehr und mehr eine Vertraute und hilft wo sie kann mit guten Ratschlägen. Der etwas zurückhaltende Exfreund Patrick und die ganzen skurrilen Bewohner von Sunnys Wohnhaus in Londons Stadtteil Putney. Sunnys Liebesgeschichte ist amüsant und romantisch und man leidet und freut sich richtig mit.

    Das Buch ist auf jeden fall für Liebhaber englischer Chick Lit zu empfehlen, mir hat es sehr gut gefallen und deswegen gibt es auch fünf Sterne von mir.

    Kommentieren0
    14
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks