Bernadette

 4.5 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Hänsel und Gretel, Der kleine Trommler und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bernadette

Bernadette wurde in Northampton, England, geboren. Sie studierte Illustration und Kunst am Maidstone College of Art in Kent. Seit 1968 arbeitet sie als freie Illustratorin. Sie hat unzählige Grimm- und Andersen- Märchen für den NordSüd Verlag in ihrem einzigartigen Stil illustriert. Bernadette lebt und zeichnet in Kent.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bernadette

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Hänsel und Gretel (ISBN: 9783314103803)

Hänsel und Gretel

 (7)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Der kleine Trommler (ISBN: 9783314104503)

Der kleine Trommler

 (3)
Erschienen am 21.09.2018
Cover des Buches Märchen und Erzählungen (ISBN: 9783314102554)

Märchen und Erzählungen

 (2)
Erschienen am 19.09.2014
Cover des Buches Die Schneekönigin (ISBN: 9783314103209)

Die Schneekönigin

 (0)
Erschienen am 08.05.2015
Cover des Buches Der Weihnachtsvogel (ISBN: 9783935541640)

Der Weihnachtsvogel

 (0)
Erschienen am 01.03.2003
Cover des Buches Die Weihnachtsgeschichte (ISBN: 9783314018091)

Die Weihnachtsgeschichte

 (0)
Erschienen am 01.11.2010
Cover des Buches Rumpelstilzchen (ISBN: 9783314005596)

Rumpelstilzchen

 (0)
Erschienen am 01.03.1995
Cover des Buches Der Hase und die Schildkröte (ISBN: 9783314102585)

Der Hase und die Schildkröte

 (0)
Erschienen am 20.01.2015

Neue Rezensionen zu Bernadette

Neu

Rezension zu "Der kleine Trommler" von Bernadette

Das Buch zum berühmten Lied
Buchkindervor 2 Jahren

Fast jeder kennt das 1941 komponierte Lied" Little Drummer Boy", das unzählige Interpreten schon gecovert haben. Zu dem berühmten Lied kommt nun die berühmte Illustratorin Bernadette hinzu und entstanden ist mit "Der kleine Trommler" ein Weihnachtsbuch, das für mich die schönste Neuerscheinungen der diesjährigen Weihnachtssaison.
--------------
Der Waisenjunge Benjamin lebt in Armut auf der Straße und unterhält die Menschen mit seiner Trommel. Eines kalten Wintertages kommen drei in kostbare Seide gekleidete Männer in die Stadt, um einen neugeborenen König zu ehren. Sie bitten Benjamin mitzukommen, aber er möchte nicht mitkommen, weil er sich zu arm gekleidet findet und kein Geschenk hat. Auch die Hirten, die mit ihren Schafen auf dem Weg zum Gasthof waren, über dem der helle Stern leuchtet, können Benjamin nicht überreden. Es wurde immer kälter und er fühlte sich sehr einsam. Seine Freundin Rachel eilt nun auch zum Gasthof, um dem Neugeborenen kleine Schuhe zu bringen und Benjamin kommt doch mit. Im Stall des Gasthofes sind alle versammelt und sie spürten eine besondere Atmosphäre. Als Benjamin das Baby sah, kam ihm die Idee, als Geschenk mit seiner Trommel zu spielen. Und das Baby strahlt vor Freude und Benjamin fühlt eine Wärme im Herzen wie nie zuvor.
------------------
Die Illustrationen Bernadettes sind unglaublich warmherzig und schaffen eine sehr stimmungsvolle, weihnachtliche Atmosphäre. Die Geschichte ist rührend und lässt sich wunderbar vorlesen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Märchen und Erzählungen" von Bernadette

Bernadette hat so viel Herrliches geschaffen - erstklassiger Sammelband
HEIDIZvor 2 Jahren

Mehrere Seiten großformatiger Illustrationen führen in dieses wundervolle Märchenbuch ein. Kein Geringerer als Eric Carle hat das Vorwort geschrieben. Er ist ein Bewunderer von Bernadette Watts, die in diesem Sammelband bekannte und weniger bekannte Märchen verschiedentlich illustriert hat - in ihrer ganz eigenen Kunst. Von Rotkäppchen über Aschenputtel und Frau Holle über Das tapfere Schneiderlein, Schneewittchen, Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen bis hin zum kleinen Gärtner, Hans Müllermann, Varenka, Schuster Martin und Der Weihnachtswvogel oder Ein Esel geht nach Bethlehem bietet dieses Buch Märchen und Geschichten für das ganze Jahre - wundervoll zum Vorlesen, Selberlesen und einfach Betrachten der Illustrationen.

Dieser Sammelband zeigt die Entwicklung der Künstlerin Bernadette ganz deutlich und legt dar, wie sie die Märchen neu schreibt und interpretiert. Ausdrucksstark sind ihre Illustrationen, aber auch die Märchen und Geschichten, die sie schreibt. Bild und Text passen sich perfekt einander an und bilden eine Einheit. Dieses Buch ist einfach wundervoll. Es ist mit einem edlen Lesebändchen versehen.

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Der kleine Trommler" von Bernadette

Ein schönes Bilderbuch zur Weihnachtszeit
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Seit Beginn ihrer Karriere vor über 50 Jahren schon illustriert die 1942 geborene und in Kent in England lebende Künstlerin Bernadette Watts Bücher, vorzugsweise für Kinder, für den Nord Süd- Verlag in Zürich.

In England ist es ein berühmtes und allen Menschen bekanntes Weihnachtslied. In Deutschland hat es der junge Heintje vor Jahrzehnten bekannt gemacht.

Nun erzählt Bernadette Watts für Kinder die Geschichte dieses Liedes. Sie erzählt von dem kleinen Trommler Benjamin, der am Heiligen Abend auf drei stolze Reiter trifft. Sie wollen zu dem neugeborenen König und ihn mit ihren großzügigen Gaben beschenken.

Auch Benjamin würde gerne dem Kind etwas schenken, doch er denkt, er habe nichts, was dem Christuskind angemessen sein könnte. Dennoch macht er sich zusammen mit seiner Freundin Rachel auf zum Stall. Sie, die als Bedienung im örtlichen Gasthaus arbeitet, will dem Kind ein Paar kleine warme Schuhe bringen. Sein Zögern angesichts ihrer Armut kommentiert Rachel so: „Er wird nicht auf unsere Kleider achten, er wird nur in unsere Herzen sehen!“

Dort am Stall angekommen, lacht das Kind, als Rachel ihm die Schuhe schenkt. Und Benjamin hat nichts. Ein Lächeln der Mutter des Kindes ermutigt ihn zu fragen: „Soll ich für den neugeborenen König etwas auf meiner Trommel spielen?“

Und er spielt und spielt. „Der kleine Trommler fühlte, wie sein Herz sich mit Glück füllte. Er spürte die Wärme. Er fühlte sich geliebt und spielte weiter und weiter.“

Sehr warmherzig und zartfühlend hat Bernadette ihre eigene Geschichte, die Elisa Martins ins Deutsche übersetzt hat, illustriert.

Ein schönes Bilderbuch zur Weihnachtszeit.



Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches 111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss

Hallo! Ich verlose wieder 3 Exemplare meines Wien-Reiseführers, und zwar an Instagram-Buchbloggerinnen, die viele Mütter in der Zielgruppe haben! Ein Insta-Beitrag, was euch besonders gefallen hat, sowie eine Amazon-Rezension wären super. Keine Sorge: Es ist vieles im Buch, das man auch im Lockdown besuchen kann! Werft euch in die Schlacht ums Buch! :) (Die mit dem größten Insta-Profil gewinnen <3

Hallo! Ich verlose wieder 3 Exemplare meines Wien-Reiseführers, und zwar an Instagram-Buchbloggerinnen, die viele Mütter in der Zielgruppe haben! Ein Insta-Beitrag, was euch besonders gefallen hat, sowie eine Amazon-Rezension wären super. Keine Sorge: Es ist vieles im Buch, das man auch im Lockdown besuchen kann! Werft euch in die Schlacht ums Buch! :) (Die mit dem größten Insta-Profil gewinnen <3

8 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Bernadette35vor 11 Tagen

Vielen Dank! LG Bernadette

Cover des Buches Der Rest der Zeit

Hallo! Hat jemand Lust, meinen Roman "Der Rest der Zeit" zu lesen und eine Rezension zu erstellen? Amazon und Instagram wäre(n) toll. Ich verlose fünf Bücher! Liebe Grüße, Bernadette

Hallo! Ich verlose in diesen düsteren Tagen 5 Exemplare meines Romans "Der Rest der Zeit", der vielleicht ein wenig Hoffnung gibt, sich mit Krankheit, Tod und unerfüllten Träumen auseinandersetzt und in dem die Protagonisten lernen, ihren ureigenen Sinn zu finden. Wenn euch das anspricht, schreibt mir doch ein paar Zeilen, warum ihr das Buch gewinnen möchtet! Liebe Grüße, Eure Bernadette

33 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches 111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss

Hi! Ich verlose wieder 3 Exemplare von meinem Wien-Reiseführer! Wo würdet ihr rezensieren? Liebe Grüße! Bernadette

Hi! Ich verlose wieder 3 Reiseführer! Was interessiert euch daran besonders und wo würdet ihr rezensieren? Liebe Grüße!

84 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks