Bernard Beckett

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 220 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 38 Rezensionen
(49)
(63)
(25)
(9)
(5)

Bekannteste Bücher

Das neue Buch Genesis

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie du ihr

Bei diesen Partnern bestellen:

Stechzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Jolt

Bei diesen Partnern bestellen:

Al Bidaya (Genesis Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

August

Bei diesen Partnern bestellen:

Genesis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Albtraum im August!

    August
    Buchwaerterin

    Buchwaerterin

    19. September 2015 um 16:38 Rezension zu "August" von Bernard Beckett

    Da ich schon zwei Bücher von ihm rezensiert habe dürfte es euch nicht weiter wundern, dass ich nun erneut ein Buch von Bernard Beckett vorstelle. Denn ich muss ganz ehrlich sagen kein Jugendbuch-Autor mich in den letzten Jahren durchweg mit so tiefgreifenden Geschichten in seinen Bann ziehen konnte wie er. Deshalb folgt nun nach Wie du ihr und Genesis ein weiteres Werk aus der Feder von Bernard Beckett. Dieses Mal wagte ich mich jedoch im Rahmen der LovelyBooks-Lesechallenge an einen original Text und wurde von August nicht ...

    Mehr
  • ein Muss für jeden Philosophie - Fan!

    Das neue Buch Genesis
    dominona

    dominona

    18. June 2015 um 22:15 Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Dieses Buch hat trotz seiner Kürze alles was man braucht, um einen Menschen in ein philosophisches Chaos zu stürzen! Auf geniale Weise wird die Frage erörtert, was den Menschen zum Menschen macht und auch die Darstellungsweise ist einzigartig. Man braucht gar nicht zu viel verraten, eigentlich reicht der Hinweis: unbedingt lesen! Es ist definitiv jetzt schon eins meiner Jahreshighlights!

  • Das neue Buch Genesis

    Das neue Buch Genesis
    FabAusten

    FabAusten

    Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Die junge Anax lebt in einem Staat, der sich von der übrigen Welt isoliert hat. Es herrscht Frieden und seine Bewohner können sich selbst entfalten. Die junge Anax liebt ihre Heimat und studiert leidenschaftlich deren Geschichte. Eine besondere Verbindung spürt sie zum legendären Adam Forde, der eine große Rolle im Gründungsmythos der Republik spielt. Und so fällt ihr die Wahl nicht schwer, als sie ein Thema für die Eignungsprüfung an der Akademie angeben soll. Nur die allerbesten Anwärter werden in die höchste staatliche ...

    Mehr
    • 4
  • Das Ende kam unerwartet

    Das neue Buch Genesis
    maggy17

    maggy17

    15. March 2014 um 15:42 Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    "Dies ist unsere Geschichte, wie man sie uns gelehrt hat. Das ist unsere Genesis."  ***Klappentext***  Ein Land, abgeschottet vom Rest der Welt, am Ende des 21. Jahrhunderts:  Anax steht vor der Prüfungskommission der Akademie. Fünf Stunden hat sie Zeit, um zu beweisen, dass sie würdig ist, in diese mächtige Institution aufgenommen zu werden. Ihr Prüfungsthema kennt sie so gut wie ihre eigene Geschichte: Adam Forde ist der Held ihrer Kindheit, der Mann, dessen Rebellion die Geschichte ihres Landes für immer prägte. Doch Anax weiß ...

    Mehr
  • Er will Rache.

    Wie du ihr
    tomatenjohnny91

    tomatenjohnny91

    20. January 2014 um 19:04 Rezension zu "Wie du ihr" von Bernard Beckett

    Zum Buch: Ein Schulausflug, der in einer Katastrophe endet. Für ein paar Schüler, wird der Survival-Ausflug mit ihrer Lehrerin zu einem Albtraum. Die Gedanken und Wünsche, die der Protagonist äußert, als er später in der Psychiatrie aufwacht, sind nach zu vollziehen. Und man fragt sich, was passiert und wie es weiter geht. Auch die Sprünge zwischen der Gegenwart und den Ereignissen des Ausfluges sind gut gemacht.  Leider konnte mich der Schreibstil nicht so ganz fesseln und ich fand das Ende etwas platt.  Fazit: Alles in Allem, ...

    Mehr
  • Mensch vs. Maschine

    Das neue Buch Genesis
    rallus

    rallus

    03. January 2014 um 10:16 Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Wie weit kann eine Gesellschaft gehen in ihrer Überwachung? Was war zuerst da, der Geist oder die Idee? Denkt eine Maschine? Anaximander steht vor dem Prüfungsausschuss der Akademie und referiert über ihr Spezialgebiet: das Leben Adam Forde. Vorbereitet hat sie 2 Hologramme, aber nicht vorbereitet ist sie auf die Fragen der Akademie. 'Das neue Buch Genesis' ist ein Kammerspiel; eine kurze Novelle die in einem Raum spielt, mit Auszügen der Vergangenheit. Zentrale Rolle in dem Buch ist die Begegnung Adam Forde mit der künstlichen ...

    Mehr
  • Süßes Buch

    Stechzeit
    herzmusikerin

    herzmusikerin

    15. July 2013 um 13:00 Rezension zu "Stechzeit" von Bernard Beckett

    Klappentext: Wissenschaft ist alles, behauptet Malcolm. Um den ersten Preis des anstehenden Wissenschaftswettbewerbs zu gewinnen, braucht er nur das richtige Thema. Es muss einzigartig sein, brisant und sensationell. Da bleibt eigentlich nur eins: Sex   Leider fehlt es Malcolm auf diesem Gebiet gänzlich an Erfahrung. Ist die aber für ihn als seriösen Wissenschaftler nicht eigentlich Pflicht?  Keine Frage. Ein Versuchsobjekt muss her. Und wer bietet sich für dieses Experiment besser an als die beste Freundin? Juliet sagt Ja - und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wie du ihr" von Bernard Beckett

    Wie du ihr
    momo

    momo

    12. January 2013 um 22:27 Rezension zu "Wie du ihr" von Bernard Beckett

    Ein Jugendthriller aus Australien und ein absolutes MUSS. Ich habe das Buch in ein paar Stunden gelesen, nein, gefressen - es war so spannened, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Eine originelle und packende Geschichte mit einem sympathischen Helden, der in Todesgefahr schwebt - das ganze buch. Da ich das weiß, ist auch die ganze Vorgeschichte, die schrittweise in die Handlung eingeflochten wird mit Spannung aufgeladen. Ich werde den Autor sicherlich im Auge behalten.

  • Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Das neue Buch Genesis
    Skylin

    Skylin

    14. November 2012 um 18:36 Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Nachdem ich mich einmal an den Schreibstil gewöhnt hatte, fand ich das Buch unglaublich gut zu lesen. Ich war so vertieft in das Geschehen, dass mir das Ende einen kleinen Schock versetzt hat. Das Buch gaukelt dem Leser die ganze Zeit über etwas vor und offenbart sich erst zum Schluss, was sowieso schon mal ein Grund ist, noch über die 171 Seiten hinaus, darüber nachzudenken. Mir ist es jedenfalls im Gedächtnis geblieben. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

  • Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    Das neue Buch Genesis
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. August 2012 um 21:21 Rezension zu "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett

    To-do-Liste: „Rausfinden, wie ich Bernard Beckett 10 Euro überweisen kann, ohne dass die Banken mir dafür 20 Euro abnehmen.“ Das Problem ist: Beckett wohnt in Neuseeland und hat vermutlich kein Konto bei der Haspa. Trotzdem muss ich ihm für die 2 Stunden Freude, die er mir bereitet hat, doch wenigstens einen Zehner schicken. Problem 2: Beckett hat zwar reichlich Preise gewonnen, aber meines Wissens keine Homepage. Und unterrichtet an der Hutt Valley High School in Lower Hutt. Weit weg. Kommen 10 Euro da an, per Brief? Und was ...

    Mehr
  • weitere