Neuer Beitrag

Audiobuch_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Hörbuchfreundinnen und Hörbuchfreunde,

es ist endlich soweit: den 2. Teil der Heiligen-Gral-Reihe „Der Wanderer“ von Bernard Cornwell gibt es nun als Hörbuch. Hierfür möchten wir euch herzlich in unsere spannende Hörrunde einladen und vergeben 10 Hörbücher (1 MP3-CD).

Wir freuen uns auf diese Hörrunde mit euch und sind schon gespannt auf eure Rezensionen.

*Im Falle eines Gewinnes seid ihr dazu verpflichtet, an allen Abschnitten der Hörrunde aktiv teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu schreiben.

Viel Spaß wünscht euch das Team vom AUDIOBUCH Verlag!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

„Der Wanderer“ (2. Teil der Gral-Reihe) von Bernard Cornwell

Der Kampf kann beginnen
Tödlicher Kampf um den Heiligen Gral. Mitten im Hundertjährigen Krieg erhält Thomas von Hookton einen Auftrag vom englischen König: Er soll den Heiligen Gral suchen. Der letzte Besitzer war angeblich sein Vater - das Geheimnis um die Reliquie ist auch das seiner eigenen Familie. Die Suche führt Thomas durch Schlachten und Kriegsgetümmel, bis er erneut auf seinen Erzfeind trifft, den schwarzen Ritter. Der Kampf kann beginnen ...

AUTOR
Bernard Cornwell wurde von Historikern als „König des Historienromans“ geadelt. Seine erfolgreichen Romanreihen wie die „Uthred-Saga“ haben sich millionenfach verkauft. Cornwell lebt und schreibt in den USA.

SPRECHER
Frank Stöckle arbeitet als Musiker, Schauspieler und Sprecher. Er hat schon den ersten Band „Der Bogenschütze“ gelesen und überzeugt euch in der Fortsetzung mit einer fesselnden Interpretation.

Autor: Bernard Cornwell
Buch: Der Wanderer

buechermauschen

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Der erste Teil war richtig gut und die Runde hier hat viel Spaß gemacht ! Ich pflege meinen Papa , da sind Hörbücher eine tolle Alternative zu Büchern . Ich kann mich um Papa kümmern und kann trotzdem meinem Hobby nachgehen.
Rezi gibt es hier , auf wasliestdu/Mayersche Buchhandlung , der lesejury , Thalia , Weltbild , Hugendubel, bücher.de ...

lielo99

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Oh wie schön, den zweiten Band gibt es nun als Hörbuch. Der erste gefiel mir bestens und die Runde hat mir viel Spaß gemachte. Wäre toll, wenn ich auch hier gewinnen würde. Meine Rezension teile ich in Büchershops, meiner FB-Seite, in Leseforen und hier bei LB.

Beiträge danach
38 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Curin

vor 3 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 37 – 76
Beitrag einblenden

Ich finde die Beschreibungen der Schlacht weiterhin sehr spannend. Beide, die Schotten als auch die Engländer schenken sich nichts bei den Beschimpfungen und man hat den Eindruck, es dauert ewig, bis der Kampf eigentlich beginnt.
Mit den Bogenschützen haben die Engländer starke Kämpfer, aber die Schotten verschenken ja ihren eigentlich Vorteil, indem sie sich so schlecht in der Senke platziert haben.Merkwürdig oder?
Thomas lässt Elanor trotz ihres schlechten Gefühls alleine und zieht in die Schlacht. Das wird er wohl noch bereuen, wenn er erfahren wird, was ihr und dem Priester zugestoßen ist.

anushka

vor 3 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 1 – 36

Ich habe es mal wieder nicht geschafft, am Ende des Abschnitts aufzuhören 😄

Ich freue mich, wieder mit Thomas unterwegs zu sein. Und er gerät direkt hinein in den nächsten Krieg. Ich finde es spannend, dass es sich dieses Mal um einen anderen Konflikt handelt, nämlich den mit den Schotten. Die Szene mit den Gefangenen fand ich allerdings schrecklich und ich bin beim Zuhören ziemlich zusammengezuckt. Das war doch ziemlich plastisch beschrieben und mir haben die armen Kerle leid getan, obwohl sie umgekehrt mit Kriegsgefangenen nicht anders umgegangen wären. Schon schlimm, wie grausam der Mensch ist und unter welch fadenscheinigen Rechtfertigungen er Grausamkeiten begeht.

Ein bisschen habe ich mich über die Stimme des Lesers gewundert. Ich hatte Thomas' Stimme gar nicht mehr so hoch, und leider teilweise auch zickig klingend, in Erinnerung. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich zwischenzeitlich ein Hörbüch der Uhtred-Saga mit einem anderen Sprecher gehört habe ... Ich muss mich hier wieder ein bisschen einhören, denn beim ersten Hörbuch hatte mir der Sprecher ausnehmend gut gefallen.

Die Handlung um die Familie Vexille finde ich spannend, da ihnen scheinbar ein fanatischer Dominikanermönch auf den Fersen ist. Ich bin ja gespannt, ob Eleanor noch rechtzeitig bei dem alten Mönch ankommt, oder ob der dubiose Begleiter des Inquisitors ihn vorher umbringt ...

tinca0

vor 2 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 37 – 76
Beitrag einblenden

Auch dieser Abschnitt war wieder sehr gut.
Es gab wieder viel Schlachtgetümmel und Gemetzel. Sie wurden sehr realistisch erzählt. Ich kann mir das so richtig vorstellen.
Bevor die Schlacht mit den Schotten losging und sie sich über die Schotten ausgelassen hatten, hatte ich immer Szenen von dem Film „Braveheart“ vor Augen. Und dann kam die Aussage von einem jungen Mönch, das erzählt wird, das sich die Schotten die Gesichter blau anmalen. Hat gepasst :-) .
Der Ausschnitt zeigt aber auch wieder, das Intrigen und Geldgier auch unter den Gesandten der Kirche gang und gebe war. Intrigen ja eh, wegen der Machtstellung aber diese Geldgier und das falsche stößt mir immer sauer auf. Wie der Inquisitor und das sie vor allem mit allem durchgekommen sind.
Im ersten Buch gab es ja Simon, der Thomas aus Herzen gehaßt hat und der GsD gestorben ist.
Hier gibt es wieder einen (ich habe den Namen vergessen) mit dem Thomas zusammen gestoßen ist und der jetzt auf Rache aus ist. Das wird ja wieder aufreibend werden.
Jetzt bin ich gespannt, ob der Inquisitor nicht nur den Priester sondern auch Eleanor umgebracht hat.

engineerwife

vor 14 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 1 – 36
Beitrag einblenden

Curin schreibt:
Mich hat wirklich schockiert, wie selbst die Mönche die Truppen dazu auffordern, ihre Gegner zu töten.

Oh, dass die Kirchenoberhaupte oft grausamer waren als die Weltlichen war mir bekannt. Wie viele Grausamekeiten sind über Jahrhunderte schon im Namen der Kirche verübt worden. Es kann einen schaudern lassen!

engineerwife

vor 14 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 1 – 36

Ich bin nun auch mit diesem Abschnitt durch und schließe mich meinen Mithörern an. Man kommt wirklich wieder wunderbar in die Geschichte rein. Die vielen Schlachten können manchmal etwas verwirrend sein, man darf sich wirklich nicht ablenken lassen. Aber das Kopfkino funktioniert mal wieder einwandfrei!

Ich hätte mir ein wenig mehr Geschichte neben den ganzen Schlachten gewünscht. Ein bisschen mehr "Thomas und Eleonor" ... aber vielleicht kommt das noch. Bernard Cornwall ist für mich persönlich immer noch eher ein Autor für Männer obwohl er auch mich sehr gut unterhält ;)

engineerwife

vor 14 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 1 – 36
Beitrag einblenden

tinca0 schreibt:
Die Schreibweise verschönigt nichts, sie erzählt das Leben, wie es wohl damals war. Man spürt auch wie viel Aberglaube, Glaube und Irrsinn dort teilweise herrscht. Krieg ist brutal, da fliegen schön mal Köpfe, werden Menschen verstümmelt und Frauen sind Besitztümer der Gewinner. Aber irgendwie war der Kampf doch ehrlicher, weil dort Man gegen Mann gekämpft wird. In der heutigen Zweit drückt einer auf Köpfchen und tausend Kilometer weiter, sterben Menschen.

Oh, da stimme ich dir zu. Das gilt für mich auch für die Jagd auf Tiere im Wald und auf der Flur. Wenn der Jäger mit Pfeil und Bogen bewaffnet ist, hat das Tier wenigstens noch eine Chance, beim Gewehr dagegen ... besonders bei den heutigen Präzisionswaffen ...

engineerwife

vor 14 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 1 – 36
Beitrag einblenden

Bella5 schreibt:
... manche sagen ja, Cornwall sei daher eher ein Autor für Männer, finde ich nicht unbedingt, ich mag es auch nicht kitschig.

Ein wenig Menschlichkeit und Liebe nebenbei bedeutet ja aber nicht sofort kitschig, finde ich ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.