Bernd-Olaf Küppers

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Berechenbarkeit der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Natur als Organismus

Bei diesen Partnern bestellen:

Wissen statt Moral

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben ist gleich Physik plus Chemie?

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur Wissen kann Wissen beherrschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Einheit der Wirklichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ursprung biologischer Information

Bei diesen Partnern bestellen:

Adam, warum zitterst Du?

Bei diesen Partnern bestellen:

Ordnung aus dem Chaos

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe der Romantik

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Berechenbarkeit der Welt: Grenzfragen der exakten Wissenschaften" von Bernd-Olaf Küppers

    Die Berechenbarkeit der Welt

    HeikeG

    18. August 2012 um 20:50 Rezension zu "Die Berechenbarkeit der Welt" von Bernd-Olaf Küppers

    "Wir müssen wissen, wir werden wissen" - Ein Experiment mit Ideen . Eines der beeindruckendsten Fresken, die der römische Renaissancemaler Raffael geschaffen hat, findet man in den Stanzen des Raffael, im Apostolischen Palast in der Vatikanstadt: "Die Schule von Athen". Der Titel des Bildes verweist auf die herausragende philosophische Denkschule des antiken Griechenland, verkörpert von ihren Vorläufern, Hauptvertretern und Nachfolgern. In der Bildmitte stehen die Philosophen Platon und Aristoteles. Platon zeigt auf die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wissen statt Moral" von Bernd-Olaf Küppers

    Wissen statt Moral

    WinfriedStanzick

    27. January 2012 um 10:53 Rezension zu "Wissen statt Moral" von Bernd-Olaf Küppers

    Dieses Buch des Professors für Naturphilosophie in Jena, Bernd-Olaf Küppers ist ein wichtiger Zwischenruf in der Debatte um die Bildungspolitik und die Voraussetzungen für das Bestehen unseres Landes in der Wissensgesellschaft. Unter dem Titel „Wissen statt Moral“ arbeitet er in fünf Thesen seine Position heraus, die sagt: „Moral, die das Wissen beherrscht, ist Gift für eine Gesellschaft, deren Zukunft von Wissenschaft und Technik abhängt.“ Schon in seinem letzten 2008 veröffentlichten Buch hielt er mit seiner radikalen Position ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks