Bernd Behrendt

 5 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Ben Creepy, Für immer und immer dich! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bernd Behrendt (©Bernd Behrendt)

Lebenslauf von Bernd Behrendt

Bernd Behrendt, geboren 1943 in Berlin, lebt seit 50 Jahren in Limburg. Abitur in Berlin 1961, veröffentlichte kurz danach durch die UNESCO sein erstes Buch „Ein Hauch neues Leben“ über getrennte Familien aufgrund der Berliner Mauer. Absolviertes Studium zum Dipl.-Ing. 1965, Fertigungssteuerung bei der AEG und BOSCH, schrieb einige Sachbücher über Arbeitspsychologie und Kybernetik. 1972 Abschluss Zusatzstudium als Wirtschaftsingenieur. Neben dem Beruf verfasste er Romane unter Pseudonyme, z.B. „Gott lacht nicht“, einer Story über das professionelle Klonen von Menschen. Zum Spaß an der Freude schrieb er viele Kurzgeschichten. Einige avancierten zu Romanen, andere blieben unveröffentlicht. Er liebt die Satire (Burnberry) ebenso wie wissenschaftlich fundamentierte Thriller. Sein letztes Werk (Ben Creepy), gemeinsam mit dem "Jungblut" Bettina Kerstan geschrieben, beschäftigt sich mit ungeklärten Wissenschaftsgebieten wie die Psychotropie und erreichte eine tolle Nachfrage. Hat 2015 einen Verlagsworkshop eingerichtet, wo er Autoren im Selfpublishing hilft zurechtzukommen (Lektorat, Grafik, Textgestaltung, Layout, ISBN, Buchmeldung VLB etc.). Ab 2022 soll die Internetseite  >autorenquelle.de<  Bücher zum Download für alle kostenlos anbieten (kapitelweiser Download). Ferner vermittelt diese Zeit Bücher zum direkten Kauf des Lesers über den Autoren selbst. Das betrifft vor allen Dingen Bücher, die nicht mehr im Buchhandel oder vergriffen sind. Auch ein neues Portal von Kurzgeschichten soll entstehen, welches die Autoren bekanntmachen möchte. Autor Behrendts letzter Roman >The Chosen Ones< erscheint 2022 in den USA, Canada und in Australien. Zurzeit arbeitet er an einer wissenschaftlichen Studie (Sachbuch) über Psychotropie, welche die Protagonisten seines mit Bettina Kerstan geschriebenen Thrilles >Ben Creepy< befällt. Sein letztes Buch der Anthologie ist im Handel >Für immer und immer dich!< (2021)

Alle Bücher von Bernd Behrendt

Cover des Buches Gott lacht nicht (ISBN: 9783000531002)

Gott lacht nicht

 (4)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Ben Creepy (ISBN: 9783981821581)

Ben Creepy

 (2)
Erschienen am 14.05.2018
Cover des Buches Für immer und immer dich! (ISBN: 9783981996654)

Für immer und immer dich!

 (1)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Gott lacht nicht (ISBN: 9783981996647)

Gott lacht nicht

 (0)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Turnierspielsysteme (ISBN: 9781493596256)

Turnierspielsysteme

 (0)
Erschienen am 01.01.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Bernd Behrendt

Cover des Buches Psychoedukation Schizophrenie und Sucht: Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen (Im Dialog) (ISBN: 9783437227561)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Psychoedukation Schizophrenie und Sucht: Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen (Im Dialog)" von Roberto D´Amelio

'angemessene Interventionen für beide Störungen'
sabatayn76vor einem Monat

‚Die traditionelle Trennung zwischen den Behandlungssystemen und der Hilfestruktur für psychotische Störungen einerseits und Suchterkrankungen andererseits, mit jeweils eigenen Behandlungsstandards, haben zunächst die Entwicklung eines integrativen Therapieansatzes erschwert. Inzwischen besteht Konsens darüber, dass eine effektive Therapie von Patienten mit Doppeldiagnosen voraussetzt, dass ein Team von Therapeuten angemessene Interventionen für beide Störungen anbietet. Mittlerweile sind aus dieser Notwendigkeit heraus in etlichen Kliniken eigene Behandlungseinheiten für Patienten mit Doppeldiagnose entstanden.‘ (Seite V)

Die Autoren erklären initial, was Psychoedukation ist, bieten Informationen zu Schizophrenie und zu Sucht sowie zur Komorbidität von Schizophrenie und Sucht, vermitteln Grundlagen der integrativen Therapie von Patienten mit Doppeldiagnose.

Danach gehen die Autoren auf die Struktur und die Durchführung von psychoedukativen Gruppen zu Doppeldiagnose ein und stellen die Manuale für Patienten- und für Angehörigengruppen vor. Dabei werden die einzelnen Sitzungen sehr genau beschrieben, und alle Folien und Handouts können online heruntergeladen werden. Zudem finden sich Infos über das GOAL-Behandlungsprogramm mit den Modulen Psychoedukation, Praxis, Kreativ, Sport und Nachsorge sowie eine Warnsignalgruppe.

Die Autoren bieten anfangs viele Informationen, die ich durch eine intensive Beschäftigung mit Psychosen/Schizophrenie und durch mein Psychologie-Studium bereits kannte, was ich dennoch als hilfreich empfand, denn einerseits schadet Wiederholung nichts, und andererseits vermitteln die Autoren dadurch Informationen, die es auch Einsteigern in die Thematik erlauben, sich in den Bereich gut und schnell einzuarbeiten.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Schizophrenie, aber noch nicht so lange mit Sucht. Da ich im Bereich der Psychosenpsychotherapie tätig bin, komme ich aber immer wieder mit der Doppeldiagnose Schizophrenie/Psychose und Sucht in Berührung und wollte mich deshalb intensiver mit der Thematik beschäftigen.

Das Buch stellt in meinen Augen Zusammenhänge sehr anschaulich dar, hat für mich einen echten Mehrwert und hat mich sehr neugierig auf die Behandlung von Doppeldiagnosen gemacht.

Die Handouts und Folien fand ich teilweise sehr gelungen, teilweise weniger nützlich für meine Arbeit, doch werde ich sicherlich einige dieser Arbeitsblätter/Infoblätter regelmäßig verwenden. Sehr gut haben mir auch die ausführlichen Informationen zu verschiedenen Substanzen und das Kompendium Suchtmittel gefallen.

Ich empfand das Buch als sehr hilfreich, sehr verständlich und sehr praxisnah. Und tatsächlich habe ich nun Lust, eine eigene Gruppentherapie für Doppeldiagnosen ins Leben zu rufen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Für immer und immer dich! (ISBN: 9783981996654)lesemausi86s avatar

Rezension zu "Für immer und immer dich!" von Bernd Behrendt

Herzergreifende Geschichten
lesemausi86vor 8 Monaten

Selten eine solche ans Herz und tief in die Seele eindringende Anthologie gelesen, zumal die meisten Geschichten der Realität entnommen wurden. Jede Story ist herzerwärmend und nachvollziehbar, auch wenn sich einige dicht dem Mystischen, wissenschaftlich bisher nicht Beweisbaren, nähern. Leises Lächeln wechselt zu Tränen in den Augen und umgekehrt.   

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ben Creepy (ISBN: 9783981821581)lesemausi86s avatar

Rezension zu "Ben Creepy" von Bernd Behrendt

Ein Thriller, der den Atem stocken lässt!
lesemausi86vor 4 Jahren

Ich hätte vor Spannung ewig weiterlesen können. Kurz gebündelter Schreibstil mit schnell zur Sache gehender Handlung. Komplizierte Thematik unkompliziert an den Leser gebracht. Man ahnt schnell, um was es in der Story geht, erfährt aber aber erst kurz vor Schluß den gewaltigen Umfang der Maßnahme. Die "psychotropen Morde" (es gibt sie, ich habe die erstmals in diesem Thriller kennengelernt!) vom Gamemonster "Ben" sind nachvollziehbar und real grausam von den beiden Autoren geschildert, die sich die Abrechnung bis zum Schluss aufheben, um den Leser endlich aus seiner Spannungsstarre erlösen.  

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Bernd Behrendt wurde am 14. November 1943 in Berlin (Deutschland) geboren.

Bernd Behrendt im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks