Bernd Desinger

 4.1 Sterne bei 63 Bewertungen
Autor von Arthurs Entführung, ... durch's Jahr kommen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bernd Desinger (©Thomas Stelzmann)

Lebenslauf von Bernd Desinger

Bernd Desinger studierte deutsche Sprache und Literatur, Geschichte, Psychologie und Film. Viele Jahre beim Goethe-Institut lebte und arbeitete er unter anderem in Toronto, München und Los Angeles. Seit 2009 leitet er das Filmmuseum Düsseldorf. Leserinnen und Leser kennen Bernd Desinger vor allem durch seine Bücher "Arthurs Entführung", "Der Sturz in den Strom" und "Die Runde der Raben", die zusammen die "Doppelweg-Trilogie" bilden. Der "Meister der großen Erzählbögen und feinen Beobachtungen" veröffentlichte weitere Romane, Rocklyrik und Gedichte sowie eine Aphorismen-Sammlung. Daneben ist er auch Herausgeber verschiedener Sachbücher. Als Romanautor trat Bernd Desinger zum ersten Mal mit dem surrealen Thriller "Der Schütze" an die Öffentlichkeit. Als nächstes folgte unter dem Titel "Unhadronische Materie" eine Auswahl seiner Rocklyrik in deutscher und englischer Sprache. "...durch's Jahr kommen" ist eine populäre Sammlung von 365 Aphorismen und Sinnsprüchen. Besonderes Aufsehen erregte der ins Jahr 2032 gesetzte Zukunftsroman "ZZZ - Zeltstadt Zeche Zollverein". Darin geht es um die Aufklärung eines spektakulären Mordes vor dem Hintergrund einer verheerenden Altersarmut. Die packende "Doppelweg-Trilogie" um vier junge Leute auf der Suche nach ihrem verschwundenen Freund und sich selbst, ist als attraktiv gestaltete Taschenbuch-Reihe im Droste Verlag erschienen. Photo: Thomas Stelzmann                          

Botschaft an meine Leser

Was tust Du, wenn Deine Welt plötzlich nicht mehr dieselbe ist?   

Zu ARTHURS ENTFÜHRUNG, dem 1. Band der fesselnden „Doppelweg-Trilogie“, gibt es jetzt neu eine Online-Lesung in vier Teilen! Der erste stellt die Hauptcharaktere Jannifer, Lance, Falk und Eric vor. Diese begeben sich auf eine abenteuerliche Suche nach ihrem verschwundenen Freund Arthur, die sie um die halbe Welt führen wird.

Reise mit ihnen in fremde Länder und an mysteriöse Orte, teile Erlebnisse, Liebe und Leiden, treffe auf besondere Menschen und außergewöhnliche Tiere! Herzlich willkommen und gute Unterhaltung!

Bernd Desinger





Alle Bücher von Bernd Desinger

Cover des Buches Arthurs Entführung (ISBN: 9783770020416)

Arthurs Entführung

 (24)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches ... durch's Jahr kommen (ISBN: 9783899781885)

... durch's Jahr kommen

 (17)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Die Runde der Raben (ISBN: 9783770020591)

Die Runde der Raben

 (8)
Erschienen am 20.02.2019
Cover des Buches ZZZ – Zeltstadt Zeche Zollverein (ISBN: 9783899782448)

ZZZ – Zeltstadt Zeche Zollverein

 (6)
Erschienen am 09.12.2015
Cover des Buches Der Sturz in den Strom (ISBN: 9783770020423)

Der Sturz in den Strom

 (6)
Erschienen am 07.03.2018
Cover des Buches Der Schütze: Roman (ISBN: B00UDFPW2I)

Der Schütze: Roman

 (1)
Erschienen am 06.03.2015
Cover des Buches Fürsten der Finsternis (ISBN: 9783943157178)

Fürsten der Finsternis

 (0)
Erschienen am 01.06.2013

Neue Rezensionen zu Bernd Desinger

Neu
R

Rezension zu "Die Runde der Raben" von Bernd Desinger

Fantastisches Ende einer Reise
Robinhovor 2 Monaten

Tolles Ende der Bildungs- und Reisetriologie (so nenne ich es mal) von Bernd Desinger. Es macht einfach Lust, all die Orte, die Desinger so schön beschreibt (insbesondere die nordamerikanische Natur) selbst mal zu erleben. Gelungen sind auch die Fantasyelemente (Vorsicht SPOILER: Ort- und Zeitsprünge), die den Leser ganz schön fesseln. Fazit: Tolles Ende einer Triologie, die zwar sehr umfangreich ist, aber sich zu lesen lohnt.

Kommentieren0
0
Teilen
C

Rezension zu "Die Runde der Raben" von Bernd Desinger

Es ist vollbracht! Spektakuläres Finale der Doppelweg-Trilogie
ChrisPivor 2 Monaten

Es ist vollbracht! Spektakuläres Finale der Doppelweg-Trilogie

Bernd Desinger hat es geschafft. Mit "Die Runde der Raben" hat er einen fulminanten Abschluss seiner "Doppelweg"-Trilogie vorgelegt. Eric, Lance, Jannifer und Falk, gereifter und erfahrener, sind weiter auf der Suche nach ihrem verschwundenen Freund Arthur. Doch man spürt zunehmend, dass die Suche nach sich selbst, auf die sie sich zugleich begeben hatten, zu einem guten, wenn auch vielleicht überraschenden Ende kommen wird. Auf ihren weiten Reisen durch ferne Teile der Erde, die wieder so bildhaft beschrieben sind, dass man sich als Leser unmittelbar dorthin versetzt fühlt, müssen die Helden erneut mancher Gefahr trotzen. Sie erhalten aber auch unerwartete Unterstützung durch mythische Fabelwesen, finden sich in Zwischenwelten wieder und treffen auf wunderbare Menschen, die ihnen helfen, ihren eigenen Weg in ein neues Leben zu finden. Und Arthur? Das darf hier natürlich nicht verraten werden. Aber dem Leser wird ein spektakuläres Finale geboten. Er legt das Buch mit dem guten Gefühl aus der Hand: Es hat sich gelohnt. Mehr als gelohnt.

Kommentieren0
1
Teilen
K

Rezension zu "Die Runde der Raben" von Bernd Desinger

Wieder mal gelungen
kantarellavor 3 Monaten

Als mit „Die Runde der Raben“ der letzte Teil von Bernd Desingers Doppelweg-Trilogie erschien, habe ich es mit Freude gelesen.  Jannifer, Lance, Eric und Falk haben mich mal wieder  mitgenommen auf eine Lesereise zwischen Fantasie und Realität.  Länder, Geschichten  und Kulturen  verknüpfen sich mitSpannung und sich einfach mal weg träumen lassen , in der ohnehin nicht leichten  Zeit  , wo Reisen schwierig ist . 

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Runde der Raben

Bernd Desingers Romane sind so fesselnd, dass sie nahezu zwanghaft in einem Rutsch gelesen werden müssen.  (Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung)

Anlässlich der Leipziger Buchmesse Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 7. April!

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Euch herzlich zu einer Leserunde einladen mit "Die Runde der Raben", nach "Arthurs Entführung" und "Der Sturz in den Strom" der soeben erschienene Abschluss der spannenden Doppelweg-Trilogie. Die Bewerbungsfrist dauert bis zum 7. April.

Das Finale des großen Abenteuers

Spannende Abenteuer-Erzählung, fesselnde Urban Fantasy mit Kultcharakter, moderne Artusgeschichte, Magischer Realismus: schon vieles wurde über "Arthurs Entführung" und  "Der Sturz in den Strom" geschrieben, Teil 1 und 2 der packenden Doppelweg-Trilogie. Diese handelt von vier jungen Leuten, die sich nach dem Ende ihres Studiums auf die abenteuerliche Suche nach dem unter mysteriösen Umständen verschwundenen Freund Arthur begeben. Von Deutschland aus verschlägt es Lance, Jannifer, Eric und Falk in verschiedene Teile der Welt. Immer wieder brechen surreale Begegnungen und Erlebnisse in ihren ganz normalen Alltag ein, die ihre Lebenswege komplett verändern. Mehr und mehr gerät die Suche nach dem  Freund zu einer Suche nach sich selbst… 

Mit „Die Runde der Raben“ bringt Bernd Desinger nun seine Trilogie zum dramatischen Abschluss. Der dritte Band beginnt mit neuen Nachrichten über den verschwundenen Arthur. Doch unter den vier Freunden herrscht Uneinigkeit, nicht alle wollen die Suche fortsetzen – sie wissen nicht, ob sie ihn weiterhin finden wollen. Die schmerzlichen Erfahrungen, die sie auf ihrem bisherigen Weg gemacht haben, sitzen tief. Körperliche und emotionale Ausnahmesituationen haben ihre Spuren hinterlassen. Aber ihre Reise ist noch nicht zu Ende. Wieder werden sie in alle Himmelsrichtungen verstreut. Dort und in geheimnisvollen Zwischenwelten und seltsamen Zeitzonen erleben sie unglaubliche Abenteuer und bestehen wieder haarsträubende Gefahren. Ihr Überleben hängt manchmal an einem seidenen Faden – und manchmal an der Hilfe der Raben.

Am Ende treffen sich alle zu einem großen Fest des Lebens und der Liebe. Wird Arthur dabei sein? Diese Frage bleibt bis zum Ende spannend.

Bernd Desinger verbindet in seiner Trilogie geschickt Abenteuer und Fantasy, Reales und Surreales, Selbstfindung und Artussage.

Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, dem 7. April 2019. Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern werden dann für eine LESERUNDE mit "Die Runde der Raben" 20 Exemplare der wieder einmal wunderbar gestalteten Taschenbuchausgabe verlost. Es werden Leser gesucht, die bereit sind, sich weiter auf das Ungewöhnliche einzulassen. Schreibe einfach, warum Du gerne in der Runde mitlesen möchtest.

Und nun wünsche ich viel Spaß beim Lesen und erstmal viel Glück!

Bernd Desinger

www.bernddesinger.com

„Nicht nur eine pfiffige Neuauflage der Artus-Sage, sondern eine Hommage an das Leben“ (Rheinische Post) 
„Seine eigentlich ganz normalen Abenteurer macht Desinger zu poetischen Rittern im Kampf der Fantasie gegen das bloße Reale“
(Deutschlandfunk/dradio-Kultur)
„Anspruchsvoll, spannend, rätselhaft und von existenzieller Tiefe“
 (ekz-Bibliotheksdienst)

Bernd Desinger studierte deutsche Sprache und Literatur, Geschichte, Psychologie und Film. Viele Jahre beim Goethe-Institut lebte und arbeitete er u.a. in Toronto, München und Los Angeles. Seit 2009 leitet er das Filmmuseum Düsseldorf. Der Romanautor veröffentlichte auch Rocklyrik und Gedichte sowie eine Aphorismen-Sammlung. Zu seinen bekannteren Büchern zählen der surreale Thriller "Der Schütze" und der Zukunftsroman "ZZZ - Zeltstadt Zeche Zollverein“. Als Schlüsselwerk gilt die Doppelweg-Trilogie. Der Roman "Arthurs Entführung", deren erstes Buch, erschien 2017 im Droste Verlag. 2018 folgte „Der Sturz in den Strom“. Mit „Die Runde der Raben“ ist soeben  der dritte Teil in den Buchhandel gekommen.

145 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Sturz in den Strom
Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Euch herzlich zu einer Leserunde einladen mit "Der Sturz in den Strom", dem soeben frisch erschienenen zweiten Teil der Doppelweg-Trilogie. Die Bewerbungsfrist dauert diesmal ein wenig länger als üblich. Nicht jeder, der sich für die Teilnahme an dieser Leserunde interessiert, kennt vielleicht schon den ersten Band "Arthurs Entführung". Damit dazu aber alle die Gelegenheit bekommen, hat sich der Droste Verlag erfreulicherweise bereit erklärt, das E-Book-Version bis zum 30. April kostenlos zur Verfügung zu stellen! Der freie Download ist auf praktisch allen online-Portalen möglich, zum Beispiel bei Amazon. In der „Top 100 gratis“ für den Bereich Literarische Belletristik hält „Arthurs Entführung“ seit zwei Wochen eine Spitzenposition, d.h. es wechselt immer zwischen dem 1. und dem 2. Platz!

https://www.amazon.de/Arthurs-Entf%C3%BChrung-Bernd-Desinger-ebook/dp/B072VDYMKK/ref=la_B00JG13ERU_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1523889593&sr=1-1

Was tust Du, wenn deine Welt plötzlich nicht mehr dieselbe ist?

Spannende Abenteuer-Erzählung, fesselnde Urban Fantasy mit Kultcharakter, moderne Artusgeschichte, Magischer Realismus: schon vieles wurde über "Arthurs Entführung" geschrieben, den ersten Teil der packenden Doppelweg-Trilogie. Diese handelt von vier jungen Leuten, die sich nach dem Ende ihres Studiums auf die abenteuerliche Suche nach dem unter mysteriösen Umständen verschwundenen Freund Arthur begeben. Von Deutschland aus verschlägt es Lance, Jannifer, Eric und Falk in verschiedene Teile der Welt. Immer wieder brechen surreale Begegnungen und Erlebnisse in ihren ganz normalen Alltag ein. Mehr und mehr gerät die Suche nach dem Freund zu einer Suche nach sich selbst… 

Mit "Der Sturz in den Strom" geht nach dem schicksalshaften Kampf am Ende des ersten Bandes das Abenteuer in die nächste Runde. Unter dem Eindruck vielfältiger Erlebnisse, die mitunter die Grenzen unserer rationalen Welt infrage stellen, aber auch innerlich gereift, begeben sich die vier erneut auf große Reisen – zu den Lofoten, durch Nordamerika, nach Afrika und Russland. Doppelgänger erscheinen, geheime Botschaften müssen entschlüsselt werden, Gefahren sind zu bestehen. Und die Liebe wird auf eine harte Probe gestellt… Sind die Ereignisse Zufall oder Schicksal? Und ist unsere Welt für jeden dieselbe?

Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, dem 6. Mai 2018. Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern werden dann für eine LESERUNDE mit "Der Sturz in den Strom" 20 Exemplare der wieder einmal wunderbar gestalteten Taschenbuchausgabe verlost. Es werden Leser gesucht, die bereit sind, sich auf das Ungewöhnliche einzulassen. Schreibe mir einfach, warum Du gerne in der Runde mitlesen möchtest.

Und nun wünsche ich viel Spaß beim Lesen und erstmal viel Glück!

Bernd Desinger

www.bernddesinger.com

„Nicht nur eine pfiffige Neuauflage der Artus-Sage, sondern eine Hommage an das Leben“ (Rheinische Post) 
„Seine eigentlich ganz normalen Abenteurer macht Desinger zu poetischen Rittern im Kampf der Fantasie gegen das bloße Reale“
(Deutschlandfunk/dradio-Kultur)
„Anspruchsvoll, spannend, rätselhaft und von existenzieller Tiefe“
 (ekz-Bibliotheksdienst)

Bernd Desinger studierte deutsche Sprache und Literatur, Geschichte, Psychologie und Film. Viele Jahre beim Goethe-Institut lebte und arbeitete er u.a. in Toronto, München und Los Angeles. Seit 2009 leitet er das Filmmuseum Düsseldorf. Der Romanautor veröffentlichte auch Rocklyrik und Gedichte sowie eine Aphorismen-Sammlung. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen der surreale Thriller "Der Schütze" und der Zukunftsroman "ZZZ - Zeltstadt Zeche Zollverein“. Der Roman "Arthurs Entführung", das erste Buch der Trilogie "Der Doppelweg", erschien im September 2017. Soeben ist mit „Der Sturz in den Strom“ der zweite Teil in den Buchhandel gekommen.

114 BeiträgeVerlosung beendet
Diese schöne Besprechung des Kieler Buchhändlers und Bloggers Hauke Harder zu „Arthurs Entführung“ und „Der Sturz in den Strom“ möchte ich euch nicht vorenthalten. Er macht das ebenso spannend wie geschickt, also keine Angst vor Spoilern.

https://www.facebook.com/groups/206036319760473/permalink/589161198114648/

Hauke Harder ist zu meiner großen Freude so begeistert von dem Buch, dass er auch noch ein Video dazu gemacht hat:

https://www.facebook.com/Buchhandlung.Almut.Schmidt/videos/2009695372383248/UzpfSTE1NjU3NDY2NDQ1ODI5OToxNzIxODU2MTMxMjYzNDcw/

Viel Spaß beim Lesen und Zuschauen!

Euer Bernd Desinger

PS: Die aktuelle Leserunde zu „Der Sturz in den Strom“ läuft noch. Beteiligung ist auch mit selbstgekauftem Exemplar oder E-Book noch möglich!
https://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Desinger/Der-Sturz-in-den-Strom-1460377014-w/leserunde/1551539369/

0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Bernd Desinger im Netz:

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

auf 8 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks