Brecht und Weigel in Buckow

von Bernd Erhard Fischer 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Brecht und Weigel in Buckow
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Brecht und Weigel in Buckow"

Bertolt Brecht (1898 – 1956) und Helene Weigel
(1900–1971) kehrten 1948 aus langjährigem Exil
nach Deutschland zurück. Der berühmte Dichter
und die großartige Schauspielerin entschieden
sich für den sozialistischen Teil des Landes, wo
sie eine Heimat für ihre sozialkritische Theaterarbeit
zu finden hofften. Aber schon bald
gerieten sie in Gegensatz zum Staatsapparat.
Auf der Suche nach einem Rückzugsort fanden
sie in Buckow in der „Märkischen Schweiz“ ein
stilles Refugium für die Arbeit, Erholung und
geistigen Austausch mit Freunden und Kollegen.
Noch heute erinnert die „Eiserne Villa“ am
Schermützelsee an die letzten Jahre Brechts und
an „Helli“, seine Frau und Kameradin in
schwieriger Zeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937434063
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:32 Seiten
Verlag:Edition A.B. Fischer
Erscheinungsdatum:01.02.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks