Christoph Martin Wieland in Oßmannstedt

Cover des Buches Christoph Martin Wieland in Oßmannstedt (ISBN:9783937434230)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Christoph Martin Wieland in Oßmannstedt"

Der Schriftsteller, Publizist und Aufklärer
Christoph Martin Wieland (1733–1813) hatte
stets von einem Landgut im Grünen geträumt.
Ermüdet vom Weimarer Hofleben,erwarb er
1797 den barocken Landsitz von Oßmannstedt
in einer Schleife der Ilm.
Hier in seinem ,Osmantinum‘ konnte er sich im
Kreis der Familie der Landwirtschaft widmen
und ungestört an seinem großen Roman
Aristipp und anderen Werken arbeiten. Doch
die Idylle währte nur sechs Jahre. Privates
Unglück und wirtschaftliche Sorgen trieben ihn
1803 zurück nach Weimar. Er hinterließ eine
Wallfahrtsstätte der deutschen Literatur.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937434230
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:32 Seiten
Verlag:Edition A. B. Fischer
Erscheinungsdatum:01.10.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks