Bernd F Schulte

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Bernd F Schulte

Bernd F SchulteAufstieg Oder Niedergang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aufstieg Oder Niedergang
Aufstieg Oder Niedergang
 (1)
Erschienen am 18.11.2008
Bernd F SchulteRückbesinnen und Neubestimmen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rückbesinnen und Neubestimmen

Neue Rezensionen zu Bernd F Schulte

Neu
M

Rezension zu "Aufstieg Oder Niedergang" von Bernd F Schulte

Deutsche Geschichte: Nicht von Höhepunkt zu Höhepunkt.
maxim1vor 4 Jahren

Ob das Ende des Mittelalters oder die Erfindung des Sozialismus, Deutschland war im Gefolge geteilt und verwickelt in blutige Glaubensauseinandersetzungen und soziale Zerreiß-Prozesse. Sch. zeigt auf, wie die frühere vergleichsweise Einheit, bis heute nicht wiedererlangt wurde. 

Weichenstellungen, wie am Vorabend der Französischen Revolution oder in der Epoche des Krimkrieges, bedingten die Schwächung Preußens 1806, und das Ende des Kaiserreiches 1918. Sch. legt nahe, dass eine Reform, wie zwischen 1807 und 1813, nicht mehr eintrat; so sei es zu dem "Zusammenbruch" 1945 und dem nur teilweisen Wiederaufbau nach 1949 (DDR/BRD) gekommen. Dessen Teilerfolg führte nach 1990 zu Krisenschüben, die bis heute Deutschland geschwächt (einerseits souverän - andererseits ohne ausländische Kapitalhilfe) und unfähig zu tiefgreifender Innovation, zurückgelassen hätten. Die Schwäche Deutschlands beeinträchtige auch Europa, dessen Zukunftsfähigkeit von Sch. folgerichtig bezweifelt wird. 

Es handelt sich um ein Buch, das - bereichert um Beiträge weiterer anerkannter Wissenschaftler - die Deutschen, die sich gern vor unbequemen Einsichten ducken, zu weiterführender Erkenntnis anregen sollte.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Aufstieg Oder Niedergang" von Bernd F Schulte

Deutsche Geschichte: Nicht von Höhepunkt zu Höhepunkt.
maxim1vor 4 Jahren

Ob das Ende des Mittelalters oder die Erfindung des Sozialismus, Deutschland war im Gefolge geteilt und verwickelt in blutige Glaubensauseinandersetzungen und soziale Zerreiß-Prozesse. Sch. zeigt auf, wie die frühere vergleichsweise Einheit, bis heute nicht wiedererlangt wurde. 

Weichenstellungen, wie am Vorabend der Französischen Revolution oder in der Epoche des Krimkrieges, bedingten die Schwächung Preußens 1806, und das Ende des Kaiserreiches 1918. Sch. legt nahe, dass eine Reform, wie zwischen 1807 und 1813, nicht mehr eintrat; so sei es zu dem "Zusammenbruch" 1945 und dem nur teilweisen Wiederaufbau nach 1949 (DDR/BRD) gekommen. Dessen Teilerfolg führte nach 1990 zu Krisenschüben, die bis heute Deutschland geschwächt (einerseits souverän - andererseits ohne ausländische Kapitalhilfe) und unfähig zu tiefgreifender Innovation, zurückgelassen hätten. Die Schwäche Deutschlands beeinträchtige auch Europa, dessen Zukunftsfähigkeit von Sch. folgerichtig bezweifelt wird. 

Es handelt sich um ein Buch, das - bereichert um Beiträge weiterer anerkannter Wissenschaftler - die Deutschen, die sich gern vor unbequemen Einsichten ducken, zu weiterführender Erkenntnis anregen sollte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
wie ist das verhältnis zwischen fischer und wendt zu beurteilen?
M
Letzter Beitrag von  maxim1vor 8 Jahren
weil auf diesem level jedes wort zuviel wäre.
Zum Thema
L
Von welcher (politischen) Seite auch immer das Thema1914 in Deutschand betrachtet wird, es geht letztlich um die Verantwortung (und das Denken dahinter), das zu den Millionen getöteter Deutscher Menschen geführt hat. Aber ob wir nun deshalb in Passivtät verfallen, mag eine offenen Frage sein.
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
ja, gibts eine antwort?
Zum Thema
L
wer kennt das tagebuch von theobald von bethmann hollweg?
Zum Thema

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks