Bernd Franzinger Jammerhalde

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jammerhalde“ von Bernd Franzinger

An der Jammerhalde, einem düsteren Nordhang im Pfälzerwald, wurde im Dreißigjährigen Krieg ein grausames Massaker verübt. Genau an diesem geschichtsträchtigen Ort wird ein männlicher Leichnam entdeckt, dem schon bald weitere folgen sollen. Alle Opfer wurden auf bestialische Art und Weise getötet und verstümmelt. Nach jedem Mord legt der Täter zudem eine weiße Lilie auf dem Gedenkstein der Jammerhalde ab. Was bedeuten diese makaberen Arrangements? Haben die Taten etwas mit einer ungelösten Liebespaar-Mordserie aus den 70er-Jahren zu tun? Die Suche nach dem brutalen Serienmörder führt Hauptkommissar Wolfram Tannenberg zu einem Historikerverein, bei dem auch seine neue Herzdame, Johanna von Hoheneck, Mitglied ist.

Stöbern in Krimi & Thriller

Deichmord

Spannend, aber auch angenehm ruhig zu lesen fand ich den sechsten Rügen-Krimi von Katharina Peters

Sigismund

Das Spiel - Tod

Krönender Abschluss der Trilogie!

homealwaysfeelssofaraway

AMNESIA - Ich muss mich erinnern

Ein dichter und spannender Thriller

nellsche

Die Bestimmung des Bösen

Eine wirklich spannende Mischung aus Kriminalfall und wissenschaftlicher Vorgehensweise besonders in Bezug auf Kriminalbiologie.

Buchraettin

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

die vorherigen Bücher der Reihe fand ich prima, dies kam mir ehr zähflüssig vor.

liebelesen

AchtNacht

Leider kein Fitzek, wie man ihn gewohnt ist... hier wurden meine Erwartungen enttäuscht.

Alondria

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen