Bernd Franzinger Kindspech

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kindspech“ von Bernd Franzinger

Panik im Hause Tannenberg: Emma, der jüngste Spross des Familienclans, wurde entführt. Zunächst deutet alles auf eine Verwechslung hin. Doch als am nächsten Morgen Tannenbergs Todesanzeige in der Zeitung erscheint, erfährt der Fall eine dramatische Wende. Fieberhaft suchen die Ermittler nach einer Person, die ein Motiv für diesen Racheakt haben könnte. Derweil befindet sich die kleine Emma im schalldicht isolierten Keller des skrupellosen Entführers, dem sie auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist. Eingepfercht in einen Gitterkäfig steht sie Todesängste aus. Der Kidnapper stellt Tannenberg ein Ultimatum und zwingt ihn zur Teilnahme an einem teuflischen Spiel. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Bruderlüge

Der zweite Teil eines Zweiteilers, man sollte unbedingt mit dem ersten anfangen. Spannend, gut geschrieben aber im anderen Tempo.

rike84

Eine von uns

Geheimnisvolle Geschichte und die Frage wie gut man seine Nachbarn eigentlich kennt!?

MeSa_90

Tiefe Schuld

Solider Krimi, zweiter Teil einer Krimireihe

buchernarr

Don't You Cry - Falsche Tränen

Gute Idee, sehr langatmige Umsetzung. Ich habe mir mehr erhofft.

Lovely_Lila

Die gute Tochter

Spannend, wendungsreich und unvorhersehbar erzählt. Eine Auflösung, die alles in den Schatten stellt!

Baerbel82

Murder Park

Spannend bis zum Schluss...lohnt sich zu lesen.

Buecherwurm2017

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen