Bernd Gaiser Orte schwuler Selbstverwirklichung und Konfusion

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Orte schwuler Selbstverwirklichung und Konfusion“ von Bernd Gaiser

Überarbeitete Gemeinschaftsausgabe von "Die Farben der Haut ..." und "Im Schatten des Rosa Winkel ..." Texte , Geschichten, Essays, Erzählungen, Interviews aus mehr als 40 Jahren - unterwegs zu Orten schwuler Selbstverwirklichung und Konfusion. Als Resultat eines bewegten Lebens, mit Berlin als Mittelpunkt und der Idee schwuler Emanzipation als Ziel, Im Abschied von der bleiernen Zeit der 1960iger Jahre und vom Skandal der Übernahme des § 175 StGB ins Strafrecht der jungen Bundesrepublik. Als einer Zeit, in der für Schwule das Dritte Reich bei seiner Kapitulation am 8. Mai 1945 noch nicht zu Ende war und die Zahl der nach dem § 175 Verurteilten, die der im Dritten Reich davon Betroffenen, mit ca. 50 000 Leidtragenden, sogar noch übertraf. Bis heute nicht davon rehabilitiert. Und zwar ungeachtet der mit den 1970iger Jahren verbundenen Aufbruchstimmung. Abgelöst von der AIDS-Krise der 1980iger Jahre, der zahlreiche meiner Freunde und Weggefährten zum Opfer fielen. Weshalb ich sie nach wie vor immer noch vermisse. Unvergessen und dauerhaft in meiner Erinnerung an sie aufbewahrt, weil keiner von ihnen verdient hat, in Vergessenheit zu geraten. Ihnen gegenüber stehen Angehörige der Generation derjenigen, denen ein Überleben vergönnt war und die über die Jahre hin darauf angewiesen waren, sich keine wie auch immer geartete Gelegenheit entgehen zu lassen, sich noch mal neu zu erfinden. Als Alchemisten des Glücks, das auch in meinem Fall die Finger mit im Spiel hatte, als es sich darum handelte, mit meiner aktiven Teilnahme an der schwulen Emanzipationsbewegung der vergangenen Jahrzehnte, zu einer spürbaren Verbesserung auch der eigenen Lebensqualität beizutragen.

Stöbern in Biografie

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Nachtlichter

ein absolut lesenswertes Buch

eurydome

Ein deutsches Mädchen

Ein informativer Erfahrungsbericht, der unter die Haut geht und mehr als nachdenklich stimmt.

seschat

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks