Bernd Gieseking

 3,8 Sterne bei 46 Bewertungen
Autor von Finne dich selbst!, Das kuriose Finnland-Buch und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bernd Gieseking (©Foto: Thomas Rosenthal)

Lebenslauf von Bernd Gieseking

Der deutsche Kabarettist und Kinderbuchautor Bernd Gieseking wurde am 07.10.1958 in Minden-Kutenhausen geboren. Im Anschluss an sein Abitur absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Zimmermann, ehe er an der Uni Kassel Kunst und Theologie studierte. 1984 gründete er gemeinsam mit Edgar Wilkening (Text) und Thomas Krug (Musik) das "Kabarett Zappenduster", ehe er ab 1990 als Solo-Kabbarettist unterwegs war. Darüber hinaus begann er, als Autor für Hörfunk, Theater und TV tätig zu sein. Bekannt wurde er vor allem als Autor von Liedern und Texten für u.A. Michael Mittermeier, Uschi Flacke, Kalle Pohl (7 Tage – 7 Köpfe), Ilja Richter und Peter Knobloch sowie aufgrund diverser Gastauftritte in Radio- und TV-Sendungen. Für seine Tätigkeit als Kabarettist wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt. Inzwischen moderiert er darüber hinaus bei Kunst- und Karikaturausstellungen und ist Kolumnist für die "Wahrheit"-Seite der taz. Zudem gestaltet er Kinderhörspiele für den WDR Hörfunk und tourt mit satirisch-literarischen Soloprogrammen wie seinem Jahresrückblick "Ab dafür!"durch Deutschland. Privat ist Bernd Gieseking gerne auf Reisen, besonders an Orten, an denen es außergewöhnlich kalt ist wie der Arktis, Grönland, Spitzbergen und auch Finnland. In Finnland lebt sein jüngerer Bruder, der mit einer Finnin verheiratet ist, und ein dortiger Besuch bildet die Basis für seinen 2012 erschienen Roman "Finne dich selbst". Bernd Gieseking lebt in Dortmund.

Alle Bücher von Bernd Gieseking

Cover des Buches Finne dich selbst! (ISBN: 9783596188147)

Finne dich selbst!

 (25)
Erschienen am 25.07.2012
Cover des Buches Das kuriose Finnland-Buch (ISBN: 9783596520435)

Das kuriose Finnland-Buch

 (9)
Erschienen am 21.08.2014
Cover des Buches Finne dein Glück (ISBN: 9783596705801)

Finne dein Glück

 (4)
Erschienen am 26.05.2021
Cover des Buches Das große Buch der Wünsche (ISBN: 9783830311980)

Das große Buch der Wünsche

 (2)
Erschienen am 07.03.2013
Cover des Buches Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt (ISBN: 9783596298440)

Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt

 (2)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Pommes, der Goldfisch (ISBN: 9783830312406)

Pommes, der Goldfisch

 (1)
Erschienen am 10.02.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Bernd Gieseking

Cover des Buches Finne dein Glück (ISBN: 9783596705801)Alaiss avatar

Rezension zu "Finne dein Glück" von Bernd Gieseking

Eine Reise durch Finnland im Zeichen des Glücks
Alaisvor 8 Monaten

Bernd Gieseking, Kabarettist und Autor, berichtet in diesem Buch liebevoll staunend von seiner Reise durch das Land, das jede Glücksweltmeisterschaft zu gewinnen scheint, und seinen Begegnungen und Gesprächen in verschiedenen Orten Finnlands mit Menschen, die dort leben. 

Das klingt jetzt viel kitschiger als es ist: Tatsächlich fügen sich die einzelnen Kapitel, in denen so spannende Dinge wie Saunamützen und das Jedermannsrecht vorkommen, zu einem facettenreichen Bild zusammen, das auch Schattenseiten des Lebens in Finnland zeigt. Jedes Kapitel wird jedoch mit mindestens einem Glückstipp abgeschlossen – manchmal leider nur für Finnlandreisende geeignet, manchmal aber auch von zuhause aus umsetzbar.

Gieseking erzählt kurzweilig, oft mit einem sympathischen, erfrischenden Humor und stets auf eine angenehme, respektvolle Art. Dabei nimmt er die Suche nach dem Geheimnis des finnischen Glücks sehr ernst und gelangt am Ende zu, wie ich finde, interessanten Schlussfolgerungen.

Eine schöne "buchige" Reise voller Leseglück!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Finne dein Glück (ISBN: 9783596705801)Buecherwurm1973s avatar

Rezension zu "Finne dein Glück" von Bernd Gieseking

Lerne die Finne und ihr Land kennen
Buecherwurm1973vor einem Jahr

Zum wiederholten Mal wurden die Finnen zum glücklichsten Volk der Welt gekürt. Das war für den Finnland-Liebhaber Bernd Gieseking der Anlass dem Grund auf die Spur zu gehen. Einerseits hatte er bereits vor der Reise einige Treffen vereinbart, liess sich aber auch  einfach treiben.

Ich nehme es vorweg, für mich war es kein Buch über das Glück. Es ist ein Buch über Land und Leute, quasi eine Fortsetzung seines Buches „Finne dich selbst!“ Natürlich können Begegnungen, die Natur und Erlebnisse glücklich machen, sind aber subjektiv zu bewerten. Trotzdem habe ich das Buch sehr gerne gelesen und viel Neues gelernt und erfahren. Mir gefallen sein humorvolle Schreibstil und sein Sinn für lustige Situationen.

 Ein cooles Buch für den Urlaub, Strand oder Balkonien.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Finne dein Glück (ISBN: 9783596705801)Lilith79s avatar

Rezension zu "Finne dein Glück" von Bernd Gieseking

Amüsant und liebenswert - für jeden Finnland-Fan
Lilith79vor einem Jahr

Finnland ist eines meiner Lieblings-Reiseländer, vor allem die Stadt Helsinki hat es mir angetan, weswegen ich sofort auf das Buch "Finne dein Glück" von Bernd Gieseking aufmerksam wurde. Der Autor hat bereits 2 weitere Bücher über Finnland geschrieben, die ich aber noch nicht gelesen habe. Der Aufhänger für "Finne dein Glück" ist der jährliche "World Happiness Report" in dem Finnland jetzt schon einige Mal in Folge den ersten Platz belegt hat. Bernd Gieseking machte sich also auf eine ca 1-monatige Reise durch Finnland auf (erst alleine, dann begleitet von seiner dazugestoßenen Lebensgefährtin), auf der er sich durch mehrere Interviews unter Unterhaltungen mit der Frage beschäftigen wollte, ob und warum die Finnen wirklich so viel glücklicher sind als der Rest der Welt.

Das Buch ist dadurch eine abwechslungsreiche Mischung aus Reiseführer (so ist z.B. am Ende jedes Kapitels ein kleiner Tipp abgedruckt, entweder für eine Sehenswürdigkeit, ein Museum oder irgendetwas anderes das man unbedingt ausprobieren sollte), persönlichem Erfahrungsbericht, Liebeserklärung und Gesprächen mit verschiedenen Menschen aus Finnland oder mit Menschen, die einen besonderen Bezug zu Finnland haben oder dorthin ausgewandert sind.
Bei den Tipps haben mir vor allem die Berichte über die vielen verschiedenen Museen gefallen, der Teil über Lappland (so weit in den Norden habe ich es leider noch nie geschafft) und natürlich alles über Helsinki, da ich dort selbst schon 2x war.

Ein paar kleinere Schwächen hat das Buch meiner Meinung nach allerdings auch, erstens ist die Finnland-Liebe des Autors selbst vielleicht manchmal doch selbst für einen Liebhaber ein bisschen sehr verklärt (auch wenn zugegebermaßen auch einige Schattenseiten Finnlands wie die Diskriminierung der Samen angesprochen werden), was aber durchaus auch liebenswert rüberkommt. Zweitens gab es ein bisschen viele Gespräche mit Menschen, mit denen der Autor langjährig befreundet ist, zu denen man als Leser aber nicht den gleichen Bezug hat.
Davon abgesehen ist es aber ein sehr amüsantes (sehr unterhaltsam fand ich z.B. die Beschreibung der kulturellen Unterschiede zwischen einem finnischen und typisch Deutschen Saunagang), abwechslungsreiches und informatives Buch.

Mir hat das Buch auf jeden Fall Lust auf einen weiteren Finnland Besuch gemacht (und Lust auf den Kauf einer Mumin-Tasse ;-) ) und ich denke für jeden Finnland-Liebhaber oder -Interessenten ist es eine definitive Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Bernd Gieseking wurde am 07. Oktober 1958 in Minden-Kutenhausen (Deutschland) geboren.

Bernd Gieseking im Netz:

Community-Statistik

in 72 Bibliotheken

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks