Notizen eines Wanderers

Cover des Buches Notizen eines Wanderers (ISBN: 9783744888233)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Notizen eines Wanderers"

Sämtliche Versuche, unsere Geschichte vorauszubestimmen, sind gescheitert - wie steht es heute mit unseren Bemühungen, die Vergangenheit zu erforschen? Zwar existieren nur wenige Bauten und Schriften in unserer Gegenwart, die aus den Zeiten der ersten Zivilisationen rund ums Mittelmeer bis nach Mesopotamien zeugen, und doch können sie uns wichtige Einblicke offenbaren. Was aber lernen wir aus diesen archäologischen Zeugnissen, und wie viel Wahrheit enthalten unsere Interpretationen der bekannten, alten Kulturen? Was genau wissen wir denn vom Glauben und Denken der Zeugen aus der Vergangenheit, und wie erkennen wir in den Hinterlassenschaften ihre Talente und Vorlieben, ihre Abenteuer und ihren Alltag? Selbst wenn viele Völker verschwanden, so bleibt doch die Erinnerung an sie und die Großen der Historie häufig lebendig in den Sagen der Nachkommen und den Geschichten derer, die sie unterwarfen und beerbten. Doch wie wahrhaftig sind unsere Deutungen uralter Überlieferungen?
So intensiv wir Tod und Liebe seit dem Erwachen des Bewusstseins in unseren Mythen künstlerisch zu reflektieren suchen, so ist auch unser außergewöhnliches Talent in der Kunst des Schauspiels ein unabdingbarer Bestandteil unserer Persönlichkeit geworden. Wie talentiert präsentierten sich die alten Völker auf der historischen Bühne, und wie grandios traten die Großen der Geschichte ab? Waren sich die antiken Helden ihrer wichtigen Rollen bewusst, und spielten diese mit großem Einsatz, oder ließen sie sich einfach von ihrer Persönlichkeit, ihrem kulturellen Hintergrund und dem Glauben an ihre Götter leiten? Wenn sich auch der Intellekt des Menschen seit vielen tausend Jahren kaum verändert hat und er weiterhin archaischen Instinkten folgt, so entwickelten sich doch die irdischen Kulturen während der letzten Jahrtausende enorm. Mag der Leser sich sein eigenes Bild machen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783744888233
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:296 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:17.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks