Bernd Imgrund 111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss, Band 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss, Band 2“ von Bernd Imgrund

In nur wenigen Monaten erzielte der erste Band '111 Kölner Orte' sieben Auflagen. Der Nachfolgeband stellt neue und unbekannte Orte Kölns vor – gewohnt witzig, frisch und mit viel Charme. Kennen Sie den größten Güterbahnhof, oder wissen Sie, wo die älteste Glocke Deutschlands hängt? Ist Ihnen der Lindenthaler Felsengarten oder der Höhenhauser Grinkeschmied ein Begriff? Haben Sie schon einmal das Poller Milchmädchen besucht oder sind auf dem Wasserlehrpfad in Weiler spaziert? Und sagt Ihnen die Holweider Märchensiedlung oder das Drei-Kaiser-Haus in Mülheim etwas? Lassen Sie sich wieder überraschen und entdecken Sie Köln neu. 111 Geheimtipps von Worringen bis Weiß, von Lindenthal bis Lind – schön, schräg und skurril!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "111 Kölner Orte die man gesehen haben muss, Band 2" von Bernd Imgrund

    111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss, Band 2
    Avatarus

    Avatarus

    15. July 2010 um 13:37

    Interessante Orte werden dem an Köln interessierten Leser näher gebracht, geschichtlich historisches zum jeweiligen Ort verdichten den Informationsgehalt des Buches. Ob das Porzer Autokino, der Bierbrunnen (bei dessen Eröffnung tatsächlich Kölsch geflossen ist), die Meilensteine, die schwarze Mutter Gottes oder der Bickendorfer Luftschiffanker, der der letzte seiner Art in Europa sein soll.