Bernd Kohlhepp

 3.5 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Bo zieht aus, Tatatuck und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bernd Kohlhepp

Bernd Kohlhepp arbeitet als Schauspieler, Autor, Musiker und Hörbuchsprecher. Er wirkte u.a. in der "Sendung mit der Maus" und der "Sendung mit dem Elefanten" mit und wurde für seine Hörbuchbearbeitungen und -interpretationen mit renommierten Preisen wie dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bernd Kohlhepp

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Bo zieht aus9783737352239

Bo zieht aus

 (2)
Erschienen am 22.03.2016
Cover des Buches Piraten ahoi!9783491870550

Piraten ahoi!

 (0)
Erschienen am 15.01.2004
Cover des Buches Krabbelfinger aufgepasst!9783794176328

Krabbelfinger aufgepasst!

 (0)
Erschienen am 23.01.2009
Cover des Buches Eene meene miste ...9783794185665

Eene meene miste ...

 (1)
Erschienen am 15.06.2011
Cover des Buches Ritterburg und Zauberschwert9783491888050

Ritterburg und Zauberschwert

 (1)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Heimatkunde Schwaben9783455306767

Heimatkunde Schwaben

 (1)
Erschienen am 01.08.2009
Cover des Buches Tatatuck9783491887039

Tatatuck

 (2)
Erschienen am 17.09.1993
Cover des Buches Piraten ahoi/CD9783794185238

Piraten ahoi/CD

 (0)
Erschienen am 20.05.2010

Neue Rezensionen zu Bernd Kohlhepp

Neu

Rezension zu "Bo zieht aus" von Bernd Kohlhepp

Bo zieht aus
MarTina3vor 4 Jahren

Bo ist sauer. Nichts ist zu Hause so, wie er es haben möchte. Daher beschließt er, auszuziehen. Er packt das Zelt und baut es im Garten auf. Es steht zwar schief, aber Bo ist zufrieden. In der Nacht hört er auf einmal seltsame Geräusche. Nacheinander kommt seine Familie zu ihm ins Zelt. Das ist ihm zuviel. Also geht er wieder ins Haus. Bald klingelt es. Wer will ihn jetzt bloß besuchen?

Meine Meinung:

Ich habe die Geschichte meiner Tochter (4 Jahre) vorgelesen.

Bo ist ein netter Junge, der einfach einmal Ruhe vor seiner Familie will. Daher versucht er, einen Platz für sich allein zu finden. Das fand meine Tochter lustig, auch wenn sie sich sicher war, dass sie nicht in der Nacht allein im Zelt schlafen will. Das Ende hat ihr gut gefallen und dies konnte sie dann auch wirklich verstehen.

Die Geschichte erzählt kindgerecht, dass man, wenn man größer wird, auch einmal allein sein möchte. Da die Möglichkeiten natürlich begrenzt sind, ist das mit dem Zelt eine gute Idee. Meine Tochter konnte dies aber noch nicht wirklich nachvollziehen. Sie möchte bisher noch nicht allein bleiben.
Ich selbst fand die Geschichte zwar nett, aber mir fehlte am Ende etwas. Ich kann es zwar nicht genau benennen, aber für mich ist die Geschichte insgesamt nicht ganz rund.

Die Illustrationen finden wir beide schön. Alles wichtige aus dem Text ist dort auch abgebildet. Man kann die Geschichte also auch anhand der Bilder verfolgen.

Fazit:

Eine schöne Geschichte mit tollen Illustrationen, die sich ein bisschen mit dem Großwerden beschäftigt.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks