Neuer Beitrag

Mannhardt

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Du kommst mir gerade richtig! Mordsfidele Geschichten für quietschvergnügte Leser

ISBN 978-3-89841-681-8 | 140 Seiten | Taschenbuch | € 10,-

„Bestimmten Leuten kommt man besser gar nicht erst in die Quere – denn denen kommt man gerade richtig!

Spätestens nach der Lektüre dieser ,mordsfidelen‘ Geschichten ist man gewarnt vor windigen Werbeprofis, nachtragenden Stararchitekten und anderen manipulativen Zeitgenossen. Denn je charmanter desto hinterhältiger, aber – dem Autor sei Dank – immer zum großen Vergnügen für den Leser.

Am Ende obsiegt nicht das Gute über das Böse oder umgekehrt, sondern stets die Pointe über die Moral.“ (Klappentext)


„Schaurig schöne, bitterböse Kurzgeschichten, wunderbar geschrieben: Was blauäugig beginnt, wird schwarzhumorig gewandelt – und am Ende ist meist jemand tot!“ Birgit Kleffmann (wir-besprechens.de)

Von den Mitlesenden wird eine aktive Teilnahme an der Leserunde erwartet.

Zur Einstimmung der Buchtrailer:



Der Audio-Live-Mitschnitt Autorenlesung "Krimimarathon Berlin":


Autor: Bernd Mannhardt
Buch: Du kommst mir gerade richtig!

Antek

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Je, was darf ich da entdecken eine neue Leserunde, da muss ich ja mit Anlauf als erstes in den Lostopf hüpfen. Ich wäre super gerne mit an Bord. Mordsfidele Geschichten für quietschvergnügte Leser, das ist was für mich, auf jeden Fall.

Mannhardt

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Antek schreibt:
Je, was darf ich da entdecken eine neue Leserunde, da muss ich ja mit Anlauf als erstes in den Lostopf hüpfen. Ich wäre super gerne mit an Bord. Mordsfidele Geschichten für quietschvergnügte Leser, das ist was für mich, auf jeden Fall.

Gut gesprungen! Am Rande: Eine der Storys bietet die erste Bühne für den Roman-Hauptkommissar Hajo Freisal (man könnte auch vom Ur-Freisal sprechen; auch seine Assistentin Gutzeit ist da schon mit an Bord). Viel Glück!

Beiträge danach
275 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Der Schreibstil
Beitrag einblenden

Bellis-Perennis schreibt:
Bernd Mannhardt spielt mit der Sprache und lädt seine Leser ein, sich auf diese Wortspielereien einzulassen. Diese teilweise hinterfotzigen Andeutungen passen gut zu den einzelnen Geschichten. Wer mehr davon lesen möchte, dem empfehle ich die beiden Moabit-Krimis "Schlussakkord" und "Keimzeit".

Hier kann ich voll und ganz unterschreiben. Der Erzählstil war wie gewohnt super. Ich haderte nur sehr mit den meisten Geschichten (daher hat das Lesen bei mir auch so lange gedauert, teilweise hatte ich echt zwischendurch die Motivation, weiterzulesen ,verloren).

Edit: Ich muss das für die späteren Geschichten noch etwas revidieren. Dort fand ich den Erzählstil mit der Zeit eher anstrengend und zu schwierig, daher hatte ich mit der Zeit einfach immer größere Probleme, die Geschichte noch anzugehen und zu beenden.

Mannhardt

vor 2 Jahren

Das Fazit
Beitrag einblenden

kris006 schreibt:
Danke das ich mitlesen durfte. Vermutlich waren meine Erwartungen an das Buch anders als es gemeint war. http://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Mannhardt/Du-kommst-mir-gerade-richtig-1118139857-w/rezension/1244957128/1244957993/

Dank für´s Mitlesen!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Das Fazit

Leider war das Buch auch nicht so ganz mein Fall. Ich bleibe lieber bei den Moabit-Krimis, die ich super finde.

http://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Mannhardt/Du-kommst-mir-gerade-richtig-1118139857-w/rezension/1246143466/

Mannhardt

vor 2 Jahren

Das Fazit
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Vielen Dank für´s Mitlesen und die Meinung!

Booky-72

vor 1 Jahr

Das Fazit

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, aber auch Sorry für die Verspätung der Rezi. Bei Amazon unter Bookstar zu finden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Mannhardt/Du-kommst-mir-gerade-richtig-1118139857-w/rezension/1275973420/

Mannhardt

vor 1 Jahr

Gestern in Berlin aus dem Buch eine Lesung gehabt. Lief gut. Bevor ich zu lesen angefangen hatte, sagte eine Zuhörerin, dass sie mit Kurzgeschichten nichts anfangen könne. Die Damen kam mir gerade richtig...

mistellor

vor 1 Jahr

Mannhardt schreibt:
Gestern in Berlin aus dem Buch eine Lesung gehabt. Lief gut. Bevor ich zu lesen angefangen hatte, sagte eine Zuhörerin, dass sie mit Kurzgeschichten nichts anfangen könne. Die Damen kam mir gerade richtig... <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/0ff-X93hRCU" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Das kann ich mir lebhaft vorstellen 😊

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks