Bernd Michael Grosch

(164)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 3 Leser
  • 106 Rezensionen
(154)
(9)
(1)
(0)
(0)
Bernd Michael Grosch

Lebenslauf von Bernd Michael Grosch

Ich, Bernd Michael Grosch, geboren 1954 in Rheinland-Pfalz, sehe mich als eine Art 'Weltenbummler', der bereits 1973, im Alter von 18 Jahren zum ersten mal Deutschland verließ, um einen Gutteil der Erde und ihrer Bewohner kennenzulernen und fast neun Jahre in Indien zu leben. Die so gemachten Erfahrungen wurden zum Teil in mehreren Büchern verarbeitet. Seit März 2009 lebe ich mit Ehefrau und Hündchen Amy wieder in Deutschland.

Bekannteste Bücher

Ich, Mosra...

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, Mosra...

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Teufels Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Freund Zimmermann

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurzgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Könige

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spiegel

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Teufels Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spiegel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurzgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Freund Zimmermann

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Könige

Bei diesen Partnern bestellen:

Timo's Reise nach Phantasistan

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spiegel

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolkenkönig: Verse über das Leben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Bernd Michael Grosch
  • Sind wir Alle Mosras ??

    Ich, Mosra...

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. November 2017 um 08:19 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Das nenne ich einmal eine gelungene Überraschung! Will ja nicht zu viel verraten, aber dass die so oft beschriebenen Außerirdischen unsere Nachkommen sind, ist in diesem Buch so überzeugend und realistisch dargestellt, dass man sich wundert, überhaupt je an etwas anderes gedacht zu haben. Auch von der technischen Seite her bleibt kein Wunsch offen. Die beiden unterschiedlichen Antriebe für das alte und dann das zweite Raumschiff so verständlich beschrieben, dass es wirklich Freude macht, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen. ...

    Mehr
  • Gewohnt souverän und interessant geschrieben

    Ich, Mosra...

    Mopserl

    25. October 2017 um 07:52 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Auch hier zeigt sich wieder, dass Bernd Michael Grosch ein Autor alter Schule ist. Gehobener, schön zu lesender Stil, egal, um welches Thema es geht. In diesem Band ein für ihn neues Genre (zumindest, soviel mir bekannt ist), das er wieder einmal erstaunlich perfekt umgesetzt hat. Überraschende Auflösung über Herkunft und Art der ‚Außerirdischen‘ und den Zwischenfall von Roswell. Politischer Zeigefinger über atomare Kriege und das Ende der jetzigen Menschheit fehlen ebenso wenig, als abenteuerliche Beschreibungen der Besucher ...

    Mehr
  • Wieder einmal ein gelungenes Bild unserer irdischen Spezies.

    Ich, Mosra...

    moni-K

    22. October 2017 um 07:50 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Wer auf blutrünstige Kriege fremdartiger Kreaturen aus ist, ist mit diesem Buch wohl nicht so gut beraten. Wer sich aber für Abenteuer interessiert, die auf wohl fundierter Technik fußen, wird hier seine Freude finden. Auch in diesem Band wieder viel Philosophie und Nachdenklichkeit. Es wird von einem Programmierer ausgegangen, den man den ‚Gestalter‘ nennt und der die Welt erschaffen oder gestaltet hat, doch bleibt stets offensichtlich, dass dies nur eine Annahme ist. Auch Pharaonen spielen eine überraschende Rolle in diesem ...

    Mehr
  • Unser Leben nach dem großen Krieg

    Ich, Mosra...

    jobahar

    20. October 2017 um 07:44 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Erschreckende Vorstellung, dass sich die Eliten der Welt mit dem Bau eines Raumschiffs zu ihrer Flucht beschäftigen, während sie den großen Rest der Menschheit dem Untergang widmen. Zwar erschreckend, aber doch nachvollziehbar, wenn man sich bei Licht betrachtet, wie unsere Politiker heutzutage rücksichtslos agieren. Auch der Gedanke an eine ‚programmierte Welt‘ ist eigentlich erschreckend, da solch ein Programmierer jederzeit ‚den Stecker ziehen‘ könnte. Unzählige Möglichkeiten gehen einem nach der Lektüre des Buches durch den ...

    Mehr
  • Spannend, intelligent und in sich logisch erdachte Geschichte.

    Ich, Mosra...

    Lesetorte

    18. October 2017 um 07:47 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Ich lese im Grunde nicht mehr allzu viel über dieses Genre, doch hat mich neugierig gemacht, dass es im Klappentext hieß, es ginge nicht um blutrünstige Sternenkriege, sondern die mögliche Zukunft der Menschheit. Es freut mich umso mehr, dass ich mich bei dieser Buchverlosung beworben habe, denn hier ist wirklich die ursprüngliche Bedeutung des englischen Wortes beachtet worden: Science-Fiction: Fiktive Wissenschaft. Auch wenn es anfänglich vielleicht ein wenig mehr technisch zugeht, ist das Ganze doch spannend und überaus ...

    Mehr
  • Überraschung garantiert!

    Ich, Mosra...

    de_schwob

    17. October 2017 um 14:14 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Einen überaus überraschenden Aufschluss über Identität des Außerirdischen und Gründe für den Roswell-Absturz hat sich der Autor da ausgedacht. Das Ganze einmal auf etwas neuerer Schiene und sehr gut durchdacht, da durchaus im Bereich des Möglichen. Erstaunlich einige technische Details, die sich nachvollziehen und recherchieren lassen. Auch an Spannung und Überraschungen fehlt es nicht, obwohl von kriegerischen Handlungen (bis auf den Untergang der Menschenwelt im Vorfeld) erfreulicherweise abgesehen wurde. Aufgrund der ...

    Mehr
  • Nicht einfach geschrieben, doch hochinteressant

    Ich, Mosra...

    Hofmann-J

    14. October 2017 um 07:42 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Zuerst das vielleicht nicht so Positive: Das Buch ist nicht gerade leicht zu lesen. Ich würde es darum eher weniger dem Genre Belletristik zuordnen, doch das mag jedem Einzelnen selbst überlassen sein. Wer sich einlesen kann, dem wird es eine Freude (gerade aufgrund der Sprache) sein. Die Techniker und Philosophen werden es lieben, denn die Handlung ist durchdacht und lässt keine Wünsche offen. Spannung und Unterhaltung sind vermischt mit technischen Details, die durchaus im Bereich des Möglichen liegen. Nachdem ich bereits ...

    Mehr
  • Technisch und erzählerisch absolut gelungen!

    Ich, Mosra...

    Tux

    13. October 2017 um 08:00 Rezension zu "Ich, Mosra..." von Bernd Michael Grosch

    Wunderbar vernünftig und verständlich erklärt, warum die von uns als Außerirdische angesehenen Nachkommen der Menschen aussehen, wie sie aussehen. Die Ohrmuscheln sind geschrumpft, weil große Muscheln keinen Sinn mehr gemacht hätten nach all der langen Zeit in geschlossenem Raum. Auch die technischen Einzelheiten sind derart gut erläutert, dass man sich fragen muss, woher all diese Kenntnisse stammen. Das ist mit Sicherheit kein Buch, das mal gerade so eben geschrieben wird. Die Bauweise des Gleiters, der erste, ursprüngliche ...

    Mehr
  • Schrecklich, irreal und dennoch fesselnd.

    Mörder aus Passion: Biographie eines Psychopathen

    moni-K

    12. October 2017 um 07:46 Rezension zu "Mörder aus Passion: Biographie eines Psychopathen" von Bernd Michael Grosch

    Hier fällt es mir wirklich schwer, eine angemessene Beurteilung zu schreiben. Die Dinge, die in diesem Roman beschrieben werden, sind mehr als schlimm zu nennen. Auf der anderen Seite gibt es solche Menschen eben in unserer Gesellschaft und es hilft nichts, einfach die Augen zu verschließen. Der Autor hat hier Augen und Herz ganz weit aufgemacht und den Menschen hinter dem ‚Ungeheuer‘ erkannt und ihn sowie seine Beweggründe versucht zu beschreiben. In Psychologie nicht so weit bewandert, fällt es mir als Leserin über manche ...

    Mehr
  • Das nenne ich einmal gelungen!

    Kurzgeschichten

    de_schwob

    11. October 2017 um 08:09 Rezension zu "Kurzgeschichten" von Bernd Michael Grosch

    Geschichten aus der großen, weiten Welt. Man spürt, dass Leben in diesen Geschichten steckt und der Autor nicht einfach nur los geschrieben hat. Auch wenn es manchmal etwas Zeit benötigt, sich die fremdländischen Namen zu merken, sind doch die (oftmals überraschend endenden) Geschichten derart spannend und interessant und dazu in solch herrlichem Stil verfasst, dass es schade ist, wenn sie irgendwann enden müssen. Hier habe ich einmal nicht nur schöne Unterhaltung und Abwechslung gefunden, sondern auch noch eine erhebliche Menge ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks