Neuer Beitrag

bmichgrosch

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen


Liebe Lese-Gemeinschaft,
gerne möchte ich Sie hier zu meiner ersten Leserunde bei LovelyBooks einladen.
Ich stelle meinen Band 'Kurzgeschichten...wie sie das Leben schreibt' vor.
Sie finden in diesem Band 32 Kurzgeschichten, wie das Leben selbst sie schreibt. Diese führen den Leser über Deutschland in die Schweiz, nach Kamerun - ja selbst bis in das ferne Indien und gar Tibet.
Einige heiter, manche traurig, doch alle unterhaltsam und geeignet zum Nachdenken. Ich als Autor bemühe mich um eine gefeilte, gehobene Sprache und möchte weit entfernt vom heutigen, leider
oftmals gebrauchten 'Telegramm-Stil' sein.


Ich wäre erfreut über Ihre Bewerbungen, um Bewertungen zu erfahren und (hoffentlich) auch einige Rezensionen auf Amazon und/oder einer Buchhandlung Ihrer Wahl.
Leseproben finden Sie auf meiner Homepage unter:
http://bernd-michael-grosch.de/leseproben.html


oder unter: (Klick ins Buch)
http://www.hugendubel.de/de/ebook/bernd_michael_grosch-kurzgeschichten-28195858-produkt-
details.html;jsessionid=372B18654DF2499532AA0E1D4E64E064.www04?
searchId=1731070915&originalSearchString=grosch%20bernd


oder auch:
https://www.amazon.de/Kurzgeschichten-wie-sie-Leben-schreibt-
ebook/dp/B01LVYVMUO/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=


Unter letzteren Links können sie auch die Erzählung GRÜNE PLASTIKSANDALEN finden. Aus dieser bitte ich um Beantwortung folgender Frage:
Wie heißt der Gefangene, der die grünen Plastiksandalen über die Gefängnismauer wirft?


Unter den Einsendern der richtigen Lösung verlose ich 5 Taschenbücher sowie 10 Bücher in
digitaler Form.(wahlweise als E-Pub oder auch als PDF)
Über rege Beteiligung und ehrliche Beurteilungen würde ich mich
 sehr freuen.

Autor: Bernd Michael Grosch
Buch: Kurzgeschichten: ...wie sie das Leben schreibt

JurekP

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen
@bmichgrosch

Ich bin ein Liebhaber kurzweiliger Kurzgeschichten und habe mir die Leseprobe bei Amazon besorgt. Und ich werde mich - bitte um Entschuldigung für meine Offenheit - nicht an der Leserunde beteiligen. Der Text sollte meinem Empfinden nach noch einmal von einem Lektor besehen werden. Gruß, Karl

Neuer Beitrag