Bernd Oestereich Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML“ von Bernd Oestereich

Die Autoren dieses Buches haben aus der Informatik stammende Modellierungstechniken weiterentwickelt und damit eine Brücke zwischen Betriebswirtschaft und Informatik gebaut. Sie zeigen, wie der internationale Standard Unified Modeling Language (UML 2.0) genutzt werden kann, um zwischen diesen beiden Bereichen eine durchgängige und einheitliche Notation und Methodik zu erhalten. Es werden die wichtigsten Vorteile der Geschäftsprozessmodellierung mit Standardverfahren der Informatik beschrieben: * Durchgängigkeit von der Geschäftsprozessanalyse bis in die informationstechnische Automatisierung dieser Geschäftsprozesse * Bewährte und etablierte Techniken der Informatik wie z.B. Entwurfsmuster lassen sich auf die Geschäftsprozessmodellierung übertragen. * Nachvollziehbarkeit der Anforderungen, die das Geschäft stellt, bis zur Implementierung * Bessere Verständigung, d.h. Aufweichen der Barriere zwischen Prozessmodellierern und Systemanalytikern * Breite Werkzeugunterstützung Das Buch stellt einen klar gegliederten einfachen Leitfaden zur Geschäftsprozessmodellierung dar und zeigt in einer Art Methodik-Landkarte, wie die Methodik für unterschiedliche Modellierungszwecke (Outsourcing, Unternehmensfusion, Optimierung, Automatisierung etc.) variiert werden kann. Nicht zuletzt besticht das Buch wegen seiner zahlreichen praktischen Tipps, Checklisten, Vorlagen etc. Die Website zum Buch: www.oogpm.de "Ein wichtiger Aspekt der oose-Methode ist größtmögliche Einfachheit und damit verbunden die Verpflichtung auf die Grundsätze agiler Softwareentwicklung. Darüber hinaus ist die im Buch an vielen Beispielen veranschaulichte Vorgehensweise anbieterneutral und lässt sich mit fast jedem gebräuchlichen UML-Tool kombinieren." Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Heidi Heilmann

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen