Bernd Römmelt , Martin Rasper Jäger des Lichts

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jäger des Lichts“ von Bernd Römmelt

Für die schönsten Naturaufnahmen reisen sie in die entlegensten Gebiete, warten tagelang auf den perfekten Moment, suchen das optimale Berglicht oder tauchen ab in die Stille der Ozeane, jeder mit seiner ganz eigenen Intention. In diesem reich bebilderten Band stellen sich fünf der bekanntesten deutschen Naturfotografen vor. Sie alle haben speziell für dieses Buch ihre besten Aufnahmen ausgewählt – eine unglaubliche Themen- und Stilvielfalt. In persönlichen Interviews erzählen die Naturfotografen von ihrer Motivation und ihrer jeweils individuellen Herangehensweise. Zahlreiche Bilder zeigen die Fotografen hautnah bei ihrer spannenden Arbeit.

So viele wunderschöne Bilder und dazu noch sehr gute Interviews... einfach super!!

— lareina
lareina
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein farbenprächtiger Band mit faszinierenden Bildern von leidenschaftlichen Fotografen

    Jäger des Lichts
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. April 2014 um 12:50

    Fünf der besten deutschen Naturfotografen stellen in diesen prächtigen Band bei Knesebeck ihre Arbeit vor. Da ist Ingo Arndt, der für seine ganz spezielle Tierfotografie immer wieder rund um die Welt reist. David Hettich liebt es, in die Tiefen der Ozeane hinabzutauchen, um dort eine wunderbare Welt in Bildern festzuhalten. Markus Mauthe  stellt seine Fotografien in den Zusammenhang des Naturschutzes, für den er sich engagiert. Bernd Römmelt ist mit seiner Kamera auf der ständigen Suche nach dem perfekten Berglicht und Florian Schulz liebt die Wildnis.   Sie haben nicht nur für dieses schöne Buch ihre besten Bilder und Making-of-Bilder herausgesucht, sondern auch in langen Gesprächen, die Martin Rasper aufgezeichnet hat, von ihrem Werdegang, ihrer Arbeitsweise und dem was sie zu ihrer Arbeit bewegt erzählt, welche Ziele sie haben und wer sie beeinflusst hat.   Herausgekommen ist ein farbenprächtiger Band mit faszinierenden Bildern von leidenschaftlichen Fotografen, von denen jedes einzelne ein Appell ist zum Erhalt unserer schönen Erde.

    Mehr