Bernd Rümmelein

 4 Sterne bei 44 Bewertungen
Autor von Kryson - Die Schlacht am Rayhin, Kryson und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bernd Rümmelein

Bernd Rümmelein wurde am 23. September 1966 in Stuttgart geboren. Bereits während seiner Schulzeit schrieb er Kurzgeschichten, Gedichte und zahlreiche Filmkritiken. Nach dem Abitur arbeitete er als Redakteur und Radiomoderator. Das Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre schloss er 1994 mit Erfolg ab. Bernd Rümmelein ist heute Geschäftsführer und Senior Consultant in einer der weltweit größten und global tätigen Unternehmensberatungen im Bereich Human Resources. Seine Begeisterung für Filme sowie sehr gute und anspruchsvolle Fantasyliteratur ist unverändert geblieben. Bernd Rümmelein ist verheiratet und hat zwei Söhne. 3. Platz beim Deutschen Phantastik Preis 2008 mit der Kurzgeschichte “Des Kriegers Herz“ Gewinner des Wolfgang-Hohlbein-Preises 2009 für den Roman “Kryson“

Alle Bücher von Bernd Rümmelein

Sortieren:
Buchformat:
Bernd RümmeleinKryson - Die Schlacht am Rayhin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson - Die Schlacht am Rayhin
Kryson - Die Schlacht am Rayhin
 (21)
Erschienen am 01.09.2009
Bernd RümmeleinKryson
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson
Kryson
 (4)
Erschienen am 07.03.2013
Bernd RümmeleinKryson - Zeit der Dämmerung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson - Zeit der Dämmerung
Kryson - Zeit der Dämmerung
 (4)
Erschienen am 31.08.2009
Bernd RümmeleinKryson - Diener des dunklen Hirten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson - Diener des dunklen Hirten
Kryson - Diener des dunklen Hirten
 (4)
Erschienen am 15.09.2009
Bernd RümmeleinKryson - Das Buch der Macht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson - Das Buch der Macht
Kryson - Das Buch der Macht
 (3)
Erschienen am 05.09.2011
Bernd RümmeleinKryson - Das verlorene Volk
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson - Das verlorene Volk
Kryson - Das verlorene Volk
 (3)
Erschienen am 10.09.2010
Bernd RümmeleinKryson 6 - Tag und Nacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kryson 6 - Tag und Nacht
Kryson 6 - Tag und Nacht
 (2)
Erschienen am 07.03.2013
Bernd RümmeleinDer Treue geopfert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Treue geopfert
Der Treue geopfert
 (0)
Erschienen am 12.12.2008

Neue Rezensionen zu Bernd Rümmelein

Neu
Niklas_J_Wingenders avatar

Rezension zu "Kryson - Das Buch der Macht" von Bernd Rümmelein

Gelungen
Niklas_J_Wingendervor 8 Tagen

Mir hat der fünfte Teil der Reihe Kryson sehr gut gefallen. Man merkt, dass sich der Autor schon in den Bänden davor viele Gedanken gemacht hat wohin sich die Charaktere entwickeln. Diese bleiben auch in sich schlüssig und trotzdem gibt es immer wieder Wendungen mit denen man nicht rechnet. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und Symathieträger stehen plötzlich anderen Charakteren, die man ins Herz geschlossen hat als Feinde gegenüber. Dabei wechseln die Sichtweisen gut und man bekommt einen Überblick über die verschiedenen Gedankengänge, Ängste, Hoffnungen, in denen sich das Streben der jeweiligen Personen wiederfindet.

Kluge Gedanken und große Fantasie bringen dem Leser eine Menge Lesefreude. Manches Schicksal ist mir trotzdem etwas zu dick aufgetragen und Teile von Buch der Macht erinnerten mich sehr stark an Butterfly Effect. Trotzdem kann ich das Buch jeden guten Gewissens empfehlen und denke es ist eine großartige Reihe geschaffen wurden. Den 6. Band werde ich bald auch noch lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Niklas_J_Wingenders avatar

Rezension zu "Kryson - Zeit der Dämmerung" von Bernd Rümmelein

Eine eigene Welt
Niklas_J_Wingendervor 22 Tagen

Die Welt Kryson ist ganz anders, als viele magische Fantasywelten es sonst sind. Details und spannende Ideen entfalten eine große Wirkung in dem Kampf zwischen Dunkelheit und Licht. Zunächst dachte ich die Figuren würden zu sterotyp gezeichnet, aber ganz im Gegenteil wird Schatten zu Licht und Gutes erscheint bald nicht mehr richtig. Mir gefällt die Welt Kryson sehr und über kleine Längen oder in meinen Augen unnötige Wiederholungen sehe ich gerne hinweg. 

Teilweise gibt es schon sehr grausame Stellen aber insgesamt kann ich das Buch allen Fantasyfans empfehlen. 

Das gilt auch für Band 1 und 2.

Kommentieren0
0
Teilen
Originaldibblers avatar

Rezension zu "Kryson - Die Schlacht am Rayhin" von Bernd Rümmelein

Langweilig aber möglicherweise der Auftakt zu einer interessanten Reihe
Originaldibblervor 4 Jahren

In einer fiktiven Welt stehen sich zwei mächtige Armeen gegenüber. Auf der einen Seite die Klan (ans europäische Mittelalter angelehnte Menschen), auf der anderen Seite die Rachuren (humanoide und chimäroide Barbaren). Es sieht nicht gut aus für die Klan. Und selbst wenn die Klan gewinnen sollten, mag die Schlacht schlimme Auswirkungen für die Welt haben, da das vergossene Blut einen schlafenden "Gott" wecken könnte. Denn im Hintergrund ringen zwei schlafende Götter um die Vorherrschaft. Der eine steht für die Ordnung, der andere für das Chaos. Welche folgen mag es haben wenn der Sajkalrae des Chaos erwacht?

Zentrale Gestalt dieser Geschichte ist Sapius. Dieser ist ein Sajkalsan, ein Magier-Priester der Sajkalrae, und erfährt im Laufe der Handlung einiges über die Welt und die Sajkalrae, das ihm neu ist. Aber auch andere Figuren spielen große Rollen: der Kriegerpriester, der die Klan anführt, eine Heilerin, der Anführer der Rachuren,....

Soweit der Inhalt. Ansonsten muss man sagen, dass das Buch sehr langsam beginnt. Die ersten ca. 200 Seiten dienen dazu den Leser mit der Welt vertraut zu machen ohne dass all zu viel passiert. Auch ansonsten habe ich das Buch als wenig mitreißend empfunden. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die Reihe ab Band 2 Fahrt aufnimmt und möglicherweise richtig gut wird. Auf jeden Fall werden die Grundlagen für viele interessante Handlungsstränge gelegt. Wie diese dann in den Folgebänden umgesetzt werden, kann ich natürlich noch nicht beurteilen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Bernd Rümmelein wurde am 22. September 1966 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Bernd Rümmelein im Netz:

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks