Bernd Rossbach

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(6)
(7)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Collapse

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenwelten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Bernd Rossbach
  • Guter Anfang der dann irgendwie im Sande verlief

    Collapse
    DreamBell

    DreamBell

    19. June 2017 um 16:37 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Ich habe selten ein Buch gelesen, das so verwirrend versucht, zwei verschiedene Handlungsstränge mit jeweils zwei bis drei Unterhandlungen, die nicht wirklich etwas miteinander zu tun haben, zu verknüpfen nur um den dritten vom Anfang zu vergessen. Das Buch habe ich mir geholt, da ich unglaublich auf Zombies stehe. Und auf schwarze Löcher. Ich mag sowas. Was ich nicht mag ist, wenn ich nach der Hälfte des Buches nicht mehr weiß wo ich bin - und das ist hier leider passiert. Die Handlung um die Zombiedroge ist genial. Die ...

    Mehr
  • Schade, aber mich hat es nicht fesseln können

    Collapse
    trollchen

    trollchen

    07. October 2015 um 16:02 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Collapse Herausgeber ist Bookspot Verlag (20. November 2014) und es hat 400 Seiten. Kurzinhalt: Ein Experiment in einer streng geheimen Forschungseinrichtung in Texas gerät außer Kontrolle. Ein Schwarzes Loch droht die Welt zu verschlingen. Eine bewusstseinserweiternde Droge macht aus normalen Menschen willenlose Zombies, die sich um einen machthungrigen Anführer scharen, der schon bald wie ein wahnsinniger Gott ganz New York beherrscht. Doch das ist erst der Anfang … Wird es den Wissenschaftlern um Professor Leighland und dem ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Collapse
    BerndRossbach

    BerndRossbach

    zu Buchtitel "Collapse" von Bernd Rossbach
    • 242
  • Zukunftsszenarien

    Collapse
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    24. July 2015 um 08:23 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Ein Forscherteam versucht in einem Forschungszentrum in Dallas einen Urknall auszulösen. Es läuft anders als erwartet und ein schwarzes Loch droht die ganze Welt zu verschlingen. Eine Droge „Strange“, die das Bewusstsein erweitern soll, macht die Menschen aggressiv. Überhall herrscht Gewalt und Schrecken. Das wird von Magool ausgenutzt, er nutzt die Gewalt um seine Macht zu vergrößern. Professor Leighland versucht mit Hilfe des jungen Physikers Shuin Sparks die Bedrohung aufzuhalten. Das Buch Beschäftigt sich mit interessanten ...

    Mehr
  • Lass uns nur noch kurz die Welt retten!

    Collapse
    kassandra1010

    kassandra1010

    05. June 2015 um 17:17 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Während die Welt mit der Entwicklung eines Gegenmittels gegen die Superdroge Strange zu kämpfen hat, entsteht in einem Collider-Forschungslabor in Texas ein kleines schwarzes Loch. Dank gekonnter Industriespionage gelingt den Chinesen mit ihrem eigenen schwarzen Loch ein Vorsprung, der sich allerdings als finale Katastrophe herausstellt.   Es steht für die Erde alles auf dem Spiel und so müssen mehrere Missionen gleichzeitig laufen. Es gilt also bei den Russen ein Element zu stehen, den obersten Drogendealer Magool ...

    Mehr
  • Spannend mit kleinen Längen

    Collapse
    Tomatenkind

    Tomatenkind

    24. May 2015 um 12:26 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Inhalt: "Ein Experiment in einer streng geheimen Forschungseinrichtung in Texas gerät außer Kontrolle. Ein schwarzes Loch droht die Welt zu verschlingen. Eine bewusstseinserweiternde Droge macht aus normalen Menschen willenlose Zombies, die sich um einen machthungrigen Anführer scharen, der schon bald wie ein wahnsinniger Gott ganz New York beherrscht. Doch das ist erst der Anfang ... Wird es den Wissenschaftlern um Professor Leighland und dem jungen Physiker Shuin Sparks gelingen, die bevorstehende Apokalypse zu verhindern, oder ...

    Mehr
  • Thriller mit Tiefgang und Lerneffekt - großartig

    Collapse
    Huschdegutzel

    Huschdegutzel

    Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Ein Experiment in einer streng geheimen Forschungseinrichtung in Texas gerät außer Kontrolle. Ein Schwarzes Loch droht die Welt zu verschlingen. Eine bewusstseinserweiternde Droge macht aus normalen Menschen willenlose Zombies, die sich um einen machthungrigen Anführer scharen, der schon bald wie ein wahnsinniger Gott ganz New York beherrscht. Doch das ist erst der Anfang … Wird es den Wissenschaftlern um Professor Leighland und dem jungen Physiker Shuin Sparks gelingen, die bevorstehende Apokalypse zu verhindern, oder ist das ...

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu " Collapse "

    Collapse
    MrsLinton

    MrsLinton

    13. May 2015 um 10:28 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Nun hielt er einige Sekunden lang inne, berührt von dem Schauspiel, dessen Schönheit und majestätische Erhabenheit ihm bis zu diesem Augenblick verwehrt geblieben war.Ein Experiment in einer streng geheimen Forschungseinrichtung in Texas gerät außer Kontrolle. Ein Schwarzes Loch droht die Welt zu verschlingen. Eine bewusstseinserweiternde Droge macht aus normalen Menschen willenlose Zombies, die sich um einen machthungrigen Anführer scharen, der schon bald wie ein wahnsinniger Gott ganz New York beherrscht. Doch das ist erst der ...

    Mehr
  • Gut aber überladen

    Collapse
    Sabrinaslesetraeume

    Sabrinaslesetraeume

    10. May 2015 um 21:57 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    Die Welt befindet sich im Umbruch, denn eine mysteriöse Droge verwandelt die Menschen in schmerzunempfindliche und aggressive Monster, die sich um ihren machthungrigen Anführer scharen, der wie ein Gott über die Welt regieren möchte. Aber dies ist nicht die einzige Gefahr, welche die Menschheit bedroht, denn in einem geheimen Forschungslabor in Dallas ist ein physikalisches Experiment in einem Teilchenbeschleuniger schief gelaufen und es ist ein schwarzes Loch entstanden, dass nun immer weiter wächst und die Welt zu verschlingen ...

    Mehr
  • Knapp an der Katastrophe vorbei

    Collapse
    mabuerele

    mabuerele

    10. May 2015 um 20:43 Rezension zu "Collapse" von Bernd Rossbach

    „...Katastrophen geschehen nicht einfach, sie sind das Resultat einer Verkettung unglücklicher Umstände...“ Mit dem Zitat beginnt der Roman. Nach Lesen des Buches haben sich die Worte relativiert. Die Mehrzahl der unglücklichen Umstände sind menschengemacht. Wir schreiben das Jahr 2017. Jack Burton, Oberarzt eines Krankenhauses in Dallas, ist an den Grenzen seiner Kapazität angekommen. Der Ansturm von Kranken und Verletzten lässt nicht nach. Keiner weiß, was die Epidemie ausgelöst hat und wie sie in den Griff zu bekommen ist. ...

    Mehr
  • weitere